Call of Duty: Entlassungen bestätigt, 3 neue Titel

PC-Spiele Der Publisher Activision Blizzard hat die Entlassung der beiden Chefs des Entwicklerstudios Infinity Ward bestätigt, nannte allerdings keine Gründe. Zudem wurde angekündigt, dass sich drei CoD-Titel in der Entwicklung befinden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Eig. halte ich ja viel von Act Blizz, aber so wie sich das anhört werden die noch zum neuen EA Games.
Spiele brauchen Zeit, erst dann werden sie gut. Ich will nicht jedes jahr 2 neue Titel haben die immer nur halb fertig sind...
 
@SpiDe: Jo das dachte ich mir auch grade. Lieber beim Programmieren mehr Zeit lassen und auch nicht zu viele Projekte gleichzeitg haben.
 
@-flo-: Deshalb haben die auch 2 Studios für CoD engagiert. So das jedes Jahr ein neuer Teil rauskommt, dieser aber tatsächlich 2 Jahre Produktionszeit hat.
 
@rockCoach: Theoretisch ja, allerdings hat man immer einen sehr großen Klassenunterschied zwischen Treyarch und Infinity Ward bei den Spielen gemerkt. Leider.....
 
@rockCoach: Es waren schon immer 2 Entwicklerstudios für CoD verantwortlich. Infinity Wards hat immer die Teile gemacht die es Wert waren gekauft zu werden, und Treyarch hat immer den scheiss Produziert, nur damit das Regal im Laden voller ist, aber kein Mensch haben will, bzw. kein Mensch haben wollte. ("Ey cool neues CoD...... - .. boa ist das ein scheiß Spiel, das andere war doch so gut.")
 
Wie soll man "Actionadventure im Universum von Call of Duty" verstehen? Kann mir jetzt nichts ausser "kurzen Singleplayer" und "möglichkeitsbeschränkten Multiplayer" vorstellen...oder soll ein Thrid-Person-Game kommen, bei welchem man 1-2 Teamkollegen mitsteuern kann á la Rainbow Six?
 
@Shaitan: Mich würde viel mehr interessieren was man unter einem CoD-Universum verstehen soll? Und v.a. wie unterhaltsam wird wohl ein Actionadventure sein in einem Universum das imho nicht existiert?
 
@rockCoach: warsch. wie C&C. Verschiedene Zeitepochen sowie Fraktionen. Tiberium Universum usw. usw. so stellen die sich warsch auch CoD vor das man in der Zukunft im 1rsten Weltkrieg und eine im 2ten usw. usw.
 
Ich bin ein fan von Cod 1-5, aber MW2 war echt enttäuschend. War wohl mein letztes CoD.
 
@lesnex: Sehe ich auch so. Hatte letztes Jahr im Januar mir schon vorgenommen, COD: MW 2 auf jedenfall zu kaufen, bis 3 Wochen vor Release. Durch die ganzen Verarschungen (meiner Ansicht war es das) die da kammen, habe ich es nicht gekauft. Was ich jetzt von dem MP Part so lese, war es auch die richtige Entscheidung. Naja hab ab morgen meine BC 2 und gut is, wenigstens darf ich da meine Server selber aussuchen.
 
@lesnex: aber das 5er kaufen...war ja das schon unterste...
 
@lesnex: Ja MW2 - 60€ für 5 Stunden SP. WoW schöne neue Spielewelt ^^
 
@exqZ: Wenn du dafür 60€ zahlst und auch noch nur die SP-Spielzeit siehst, bist du selber Schuld.
 
@eisteh: du sagst es !! jeder der COD ab Cod4 gekauft hat, hat das mit sicherheit ned wegen dem sp geholt sondern wegen dem mp. von daher steht es ein bisschen im "einklang" . aber generell 60 eus zu zahlen , is auf dauer her gesehen schon arg
 
@Boonhuhn: wie kommt ihr eigentlich immer auf 60€ ?? das spiel gabs auf jeder 2.Internetseite für 30-40€ uncut zu kaufen..also echt ma Leute ; habts doch auch geschafft euch hier anzumelden...
 
@lolobert: Ich war bei Saturn, da kostet das Spiel 60€
@Boonhuhn: Ganz ehrlich was soll das denn für ein MP sein? Das ist einfache Ballerei mit Spielmodis die es seit 15 Jahren gibt -nicht besonders. Besonders sind nur die tollen Superlags auf _jedem_ Host mindestens 1mal + das Ingame migrieren eines neuen Hosts. Lächerlich. Wenn der MP wirklich das Hauptaugenmerk sein soll, dann haben dir ihr Ziel aber sowas von verfehlt und ist keine 10€ wert. COD stand für Signleplayer Aktion und nichts anders! Battlefield ist ein Multiplayerspiel und ein Glück kommt das Morgen!!! Dann verschwindet CoD von der Platte und wird niemehr unterstüzt. So einfach ist das.
 
@exqZ: 1. Wenn du in den überteuerten Laden gehst (MM, Satur, etc), bist du selber schuld! Es gibt/gab genug Seiten wo es für 30-40€ angeboten wurde! Amazon.uk, um ein Beispiel zu nennen, ist eine seriöse und bekannte Seite. Dazu wurde es 1-3 Tage vor dem Ladenrelease geliefert. 2. Bis auf ein paar Probleme mit den Lobbies gab essonst keine bei mir und den Leuten mit denen ich gespielt hab. Ab und zu ist mal der Host aus dem Spiel gegangen, na und? Dann dauert es halt 3sek bis das Spiel einen neuen rausgesucht hat. In den Foren sind alle nur am rumjammern, aber spielen es warscheinlich selbst auf Prestige lvl XX. Bitte mal ein bisschen zusammenreißen!

MfG
 
@lesnex: Also ich hab MW2 mit Freude durchgespielt und zocke öfter mal am Wochenende die speziellen Special Ops mit Freunden. Macht extram Spaß und finde ich ähnlich gut wie MW1.
 
Der Publisher Activision Blizzard hat die Entlassung der beiden Chefs des Entwicklerstudios Infinity Ward bestätigt, nannte allerdings keine Gründe. ___
und dann weiter unten:Wegen Vertragsverletzung und Gehorsamsverweigerung sollen Vince Zampella und Jason West vom Publisher und Studiobesitzer Activision Blizzard gefeuert worden sein.___-also gibt es doch Gründe.
Wiedermal gut geschrieben...
 
@CloneOne: ...dann hast Du das Wort "...sollen..." überlesen.... das nennt man dann ein "Gerücht" .... Blizzard wird wohl wirklich keine Gründe genannt haben....
 
@CloneOne: "Wegen Vertragsverletzung und Gehorsamsverweigerung sollen Vince Zampella und Jason West vom Publisher und Studiobesitzer Activision Blizzard gefeuert worden sein." aus dem sein und sollen solltest du, als aufmerksamer leser, entnehmen können das es sich um eine vermutung handel, ergo keine offiziellen gründe genannt. mfg

Edit: mist zu langsam :-D
 
@Renovatio: und wieso schreibst du das gleiche wie dein Vorredner? (5 Minuten später?) Kannst doch dann selbst aufmerksamer lesen.
 
@gonzohuerth: weil nicht jeder die seite alle 2 minuten aktualisiert :-P und ja ich gestehe, ich habe nicht aktualisiert mfg
 
@CloneOne: Es ist ein Gerücht, warum sie entlassen wurden, aber der Absatz ist sau doof Platziert. Warum schreibt man erst über die Entlassung, dann über neue Titel und am Ende wieder über die Entlassung?
 
Ich seh's schon kommen. Call of Duty: Chronicles, Call of Duty 2015, Call of Duty: Best Of, Call of Duty: 5. März 1973 8 Uhr morgens, Call of Duty Buchhaltung, Call of Duty Landwirtschaftssimulator
 
Zum "Ausschlachten" dieser Serie fällt mir nur ein:"Der Krug geht so lange zum Brunnen, bis er bricht"
 
die chefs werden wohl nicht in die "fastfood" philososphie von Activision/Blizzard gepasst haben. Activision will die COD Kuh melken....
UBI-Soft will sich auch nur mehr auf seine erfolgreichen Titel beschränken und bringt daher zu jedem Spiel DLC, von jedem Spiel white/Black/Gold/Platin/ Editionen mit extra sonder hast du nicht gesehenh ist das alles schon wieder "neu" zum vollpreis....inhalten auf dem Marktk. Erster Kandidat= AC2, dann gute nacht gute unterhaltung...
 
... klare Sache - nach dem großen kommerziellen Erfolg von "CoD - Modern Warfare 2" will der Publisher Activision Blizzard auch noch den letzten Cent aus dieser Reihe herauspressen! Und dabei ist ihm scheinbar wirklich jedes Mittel recht ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Infinite Warfare im Preisvergleich