Microsoft investiert 1 Mrd. Dollar in Windows Mobile

Windows Phone In den letzten Wochen wurde darüber spekuliert, dass Microsoft die angeschlagenen Smartphone-Hersteller Palm oder Research in Motion (RIM) aufkaufen könnte. Laut dem Wirtschaftsmagazin 'Forbes' ist das unwahrscheinlich. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Natürlich, wenn ein Analyst etwas behauptet stimmt es sofort, wie es durch die Überschrift suggeriert wird. Ein weiterer Widerspruch im Text: ''Glaubt man dem Analysten Brendan Barnicle wird Microsoft stattdessen rund eine Milliarde US-Dollar in die Forschung und Entwicklung von Windows Mobile investieren.'' .. ''Ein großer Teil des Geldes wird vermutlich auch in das Marketing für die neue Smartphone-Generation aus dem Hause Microsoft fließen.'' Ich finde nicht, dass das Marketing zu den Bereichen Forschung und Entwicklung gehören, naja ist vielleicht Ansichtssache.
 
@gigges: Wie willst du die Überschrift sonst nennen? "Irgendein Analytiker behauptet, dass..." Glaube nicht, dass sich jemand dafür interessieren würde und das ist nunmal Gang und Gebe bei News und eben nicht nur bei Winfuture so........ Zu deinem 2ten Argument: im Text steht aber auch eindeutig "...vermutlich AUCH in das Marketing..." also was ist daran bitte nicht zu verstehen?
 
@Hitchkock: "Investition von rund 1 Mrd. Dollar in Windows Mobile?"
 
Wenn MS schlau Wäre würden sie "einfach" Nokia aufkaufen das wäre dann doch mal eine echte investition mit einem echten potenzial für die zukunft
Dann einfach ihr WM 7 als KOSTENLOSES oder sehr günstiges update anbieten so das man die wahl zwischen symbian und WM hat da viele junge leute Nokia handys besitzen hat man fast auf einen schlag ne ganze generation für sich
dann noch mit der richtigen werbung für die mobilen live dienste wie den messenger
und das die sms dann fast "abgelöst"ist wäre doch ein guter schachzug oder was meint ihr ?
 
@LittleEvilDog: Ich glaube nicht das Microsoft einfach so den Marktführer in Sachen Handys aufkaufen kann. Zwar lässt Nokia im Moment im Lifestyle-Smartphonebereich eher einen Flop nach dem anderen aus dem Sack, aber ansonsten läuft das Geschäft für Nokia ganz gut. Und viele Nokia Fans würden eher eine Telefonzelle nutzen als ein Smartphone mit Windows Mobile...
 
@draco.bdn: Nokia ist jetzt schon GESTERN.
 
@kruemel0204: Das würde ich so nicht stehen lassen. Nur weil Nokia nicht auf den Zug wie HTC gesprungen ist und versucht das iPhone so gut wie möglich zu kopieren, heißt ja nicht, dass Nokia von Gestern ist.

Nokia hatte immer schon einen recht eigenwilligen Stil was ihre Hardware als auch ihre Software angeht und diesem sind sie bis heute treu geblieben.
Wer vor 6 Jahren noch ein Nokia benutzt hat, wird auch mit einem Nokia von heute noch zurecht kommen. Das kann man von anderen Herstellern nicht unbedingt sagen. Ich will damit nicht sagen, dass Nokia die Erfüllung aller Mobilfunk-Träume ist, aber ich finde es gut dass es noch Handys gibt, die auf eine gute Tastatur wert legen oder auf einen kapazitiven Touchscreen verzichten, weil sich mit einem Stift im Web zur Zeit noch sehr viel besser herumsurfen lässt als mit dem reinen Finger, weil touchfreundlich mögen zwar iPhone und Co sein, das Internet ist es aber noch lange nicht...
 
@LittleEvilDog: ausserdem ist es ja nicht unbedingt das ziel marktführer zu werden,sondern gewinn einzufahren.würde ms nokia kaufen (was sie sich nicht mal wirklich leisten könnten wenn ich so nachdenk),dann hätte ms ein fettes minus statt wie es jetz is ein fettes plus.und diese minus wieder auszugleichen dürfte dann jahrzehnte dauern,somit ist dieses vorhaben in keinster weise profitabel bzw. Klug.
 
grade noch mal meinen beitrag durchgelesen ist ja schrecklich geschrieben sorry
mein beitrag sollte kein augenkrebs verursachen :)
der nächste wird besser vormuliert aber bitte nicht weg minusen ihr wisst denke mal was ich meine :) euch noch einen schönen mittwoch
 
@LittleEvilDog: ich hoffe das mit dem ''vormuliert'' ist ihronich gemeint ,-) :D
 
@gigges: die iHronie zieht sich hier aber schön durch
 
Ich finde wenn die schon soviel geld investieren sollten sie was gescheiteres etwickeln können als die Neue Oberfläche von Windows Phone 7. Ich finde die mal total daneben. Denke da eher an sowas.
http://www.youtube.com/watch?v=bOGmnnGpoqg&translated=1
 
@Neo1978: oder man wartet einfach mal was die neuen entwicklerumgebung von wp7 von sich gibt. mit mehr möglichkeiten um eine gui zu programmieren könnte da schon einiges bei rumkommen von 3rd party herstellern.
 
Microsoft und Mobile... der Zug ist da schon lange lange längst abgefahren
 
Für eine Mrd Dollar würd ich mir ja lieber ne Pyramide bauen...
 
Wieder ein Milliarden Grab...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum