GMX: Neue Oberfläche und soziale Features kommen

Internet & Webdienste Der E-Mail-Dienstleister GMX hat auf der momentan in Hannover stattfindenden IT-Messe CeBIT einige neue Features vorgestellt. Zunächst werden die Kunden von GMX Promail und GMX Topmail einen Zugriff erhalten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der erste Schritt sollte es doch wohl eher sein "Promail" und "Topmail" abzuschaffen.
 
@Adorno: Naja ich finde die FreeMail User sind doch recht gut dran, wenn ich mir angucke was einige andere z.B. Web.de für die normalen User bietet, da ist der GMX Freemail Account schon richtig luxuriös.
Nutze momentan auch den TopMail Account in einem Angebot, vor allem der IMAP Zugang ist mir wichtig, in dieser Hinsicht ist es halt wirklich schade das dieser nicht kostenlos angeboten wird. Aber ich glaube das kaum einer (momentan fällt mir nur google ein) für IMAP kein Geld verlangt.
Früher hatte ich noch die 100SMS im Gebrauch die auch dabei sind...aber die brauche ich leider aktuell nicht mehr. Ein Günstiger Tarif der lediglich die IMAP Funktion freischaltet UND es erlaubt mehrere Ordner an zulegen als es im Standart GMX möglich ist wäre perfekt ^^.
LG
 
@Liatama: Und warum nicht zu Google gehen, die E-Mails nach Wunsch per POP bei GMX abholen, nach Wunsch sogar via SMTP über GMX verschicken? So ist es möglich, IMAP zu nutzen OHNE die E-Mail-Adresse zu wechseln.
 
@johannsg: Das ist ein super Tipp, hab soweit noch gar nicht gedacht! Vielen Dank!
 
@Adorno: Warum sollten die gerade das abschaffen, was Geld einbringt?

Und als Freemail Nutzer hat man bis auf die Werbung ja auch keinen großen Nachteile.
 
@Adorno: Warum das denn ?? Ich nutze meinen Topmail GMX Account seit nun mehr 10 Jahren und bin sehr zufrieden damit. Deine Aussage ist völlig absurd. Wenn es Kunden gibt die Werbefreie E-Mails versenden möchten, dann lass sie das doch tun.
 
@Homer34: Stimme dir da zu, dass es vielen Menschen eben noch wichtig ist, dass unter ihrer Mail nicht noch viel Werbung ist.
Es soll ja wirklich noch Leute geben, die bemerken, dass eine E-Mailaddresse auch eine Außenwirkung haben kann.
In Bewerbungen machen sich Mails von "kleinerKaktus@lustige-mail.net" mit viel Werbung eben nicht so gut wie ne Mail von "Hans@Hansen.de" ohne Werbung, dafür vll mit anständigen Footer mit Kontaktdaten....

Aber glaub das realisieren viele nicht mehr...
 
Schon wieder? Ich benutze eh nur die Mail Funktion und ab und zu mal den SMS Messenger. Twitter und Facebook, wenn überhaupt, "dediziert". ICQ im Messenger :D.
Aber, wers braucht, why not? Immerhin wird was gemacht :P
 
@DasFragezeichen: "Im zweiten Quartal dieses Jahres werden sodann auch die Nutzer des kostenlosen GMX-Dienstes diese neuen Funktionen nutzen können." --> Ich glaub das Teil wird Pflicht... Genau wie das andere Social Networking Zeug...
 
Hab es das Grade richtig gelesen ?!
Wollen die jetzt den POP3 Server stilllegen ?
 
@Sje86: Nein, das hat mit der Konten-Verwaltung zu tun, was in der News steht.
 
@Sje86: Nein, hast du nicht. Der POP3 Sammeldienst wird ersetzt durch MultiMail. Wobei sich das für mich nur nach Namensänderung anhört...
 
@DasFragezeichen: Multimail stellt die Weiterentwicklung des POP3-Sammeldienstes dar ;)
 
@s-e-b: ist denn IMAP nicht besser geeignet?
 
@ProSieben: IMAP ist etwas ganz anderes. Hier geht es darum, dass GMX sich Hoffnung macht Kunden werden zu ihnen kommen wenn sie die Mails von ihrem früheren Account fortlaufend automatisch per POP in den GMX-Account importiert bekommen.
 
Die sollten statt so nem Unsinn lieber IMAP für Freemail-Kunden freigeben.
 
@Hoodlum: Bieten immerhin genug andere IMAP gratis an... Wer braucht GMX?
 
@emitter: Bestandskunden
 
@Hoodlum: Sorry... Verklickt... Ich denke auch, dass die mal endlich IMAP für Free-User freigeben sollten... Bin ich froh, dass ich meine E-Mails über Outlook abfrage... Da bleibt mir der Müll erspart...
 
@Taxidriver05: Was hat löst Outlook das IMAP und POP3 Problem? gerade dafür ist das doch gut ?!?
Alle die direkt die Website besuchen interessiert IMAP doch nicht....
 
Finde es eigentlich bei manchen Mail Diensten der Hammer wie diese abgebaut haben. Früher konnte man bei Web.de oder GMX noch kostenlos SMS schreiben!! Und nun wirst mit ein paar MB Speicherplatz hängen gelassen. Gibts besseres als GMX oder Web.de
 
@Neostorm: Google, Yahoo, Hotmail, Arcor, T-Online, Alice oder von deinem Internet Anbieter halt.
 
@Neostorm: Ähm lol?

Bestands sowohl Neukunden haben auch in der Freemail Variante folgende Leistungen:

1 GB Speicherplatz
5 Email Adressen

Und wenn man mehr Werbung eträgt, auch 10 SMS monatlich. (Und das war schon immer so).

Ich bin nun schon seit fast einem Jahrzehnt Kunde bei GMX, aber bis auf das der Speicherplatz auf 1 GB gestiegen wurde, habe ich in deinen aufgezählten Punkten keinerlei Unterschied bemerken können.

MAn sollte schon versuchen informiert und dann sachlich zu bleiben.

Bei web.de sieht das ganze leider anders aus...
 
@sebastian2: gerne
gmail: 7+ gb, keine werbung in den mails, unaufdringliche werbung auf der seite, iphone push/imap idle/active sync, imap, komplett verschlüsselter zugang, größere attachments

also eigentlich bei JEDEM kriterium besser.
 
@fli7e: Habe ich irgendwas von besser geschrieben oder gefragt ob es bessere alternativen gibt?

Hier ging es darum das man bei GMX nur noch wenige MB Speicherplatz hätte und keine SMS mehr kostenlos verschicken kann und genau da habe ich Gegenargumente gebracht.

Das Gmail mehr speicherplatz anbietet ist schön und gut. Ich kann mich mit gmail nicht anfreunden und an den falschen Aussagen von Neostorm ändert das auch nichts.
 
Aha gmx will jetzt also die oberfläche welche bei gmx.es,/us/fr/co.uk (freemail) standard ist, in deutschland quasi als pro feature vermarkten... LÄCHERLICH!!!
 
@TrustMe: Ähm, freemail Nutzer kriegen die in Deutschland doch auch?
 
@sebastian2: "GMX Mail 2010 wird nun schrittweise für die Premium-Nutzer von GMX Promail und GMX Topmail angeboten" es wird erstmal als Paid-Service vermarktet. Aber ich merk gerade, ein GMX Troll wie du wird es nicht verstehen ;)
 
@TrustMe: Schön das man andere Ansichten und vernünftiges informieren nun als "Troll" betitelt ;).

Im 2. QUartal haben das alle, somit kannst du mich gerne weiterhin als Troll betiteln, an den Fakten ändert das nichts.

Und das pay Kunden etwas früher kriegen ist nichts ungewöhnliches.

Aber was solls, ist ja winfuture, da muss man sich ja öfters als Troll betiteln lassen, wenn man nicht mit gebashe sondern mit Fakten kommt...
Oder sag mir mal, wo es getrolle ist, wenn ich hier z.B. mit den Fakten komme, dass GMX 1 GB Speicherplatz hat und eben nicht wenige MB. Oder das die pay Angebote Geld einbringen? Und das ich die News komplett lese und nicht nur einzelne Fragemente rauspicke, ist sicherlich auch kein getrolle ;).
 
GMX, der Skandal Mailanbieter? Info: http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=175938
 
@Fusselbär: Yep! Die sollten die Verschlüsselung erst mal wieder in den Griff bekommen.
 
http://winfuture.de/news,31369.html
also fast 3 jahre später?

bin ich froh dass ich meinen promail account gekündigt hab.
 
@fli7e: Als TopMail User konnte man schon sehr lange darauf zurückgreifen, war sozusagen ne vorversion von dem jetzigen 2010er. Verpasst habt ihr nix und man könnte es als eine verlängerte BetaPhase betrachten ^^. Außerdem kann ich die BetaVersion der 2010er Ausführung schon seit Wochen verwenden, seit heute ist die Beta Bezeichnung weg, aber die Oberfläche ist immer noch nicht komplett, sobald man in den SMS Bereich oder außerhalb der Mails agieren will springt es ins altes Design zurück :-p.
 
Eigendlich ist mir das wurscht. Ich benutze eh Thunderbird. Da muß ich net auf der werbeüberladenen Oberfläche rumklicken.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles