Angela Merkel: Internet-Minister ist keine Lösung

Recht, Politik & EU Der Forderung nach einem Internet-Staatsminister hat die Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der Eröffnung der Informationstechnologie-Messe CeBIT am heutigen Montag in Hannover eine Absage erteilt. In ihren Augen sei dies nicht die Lösung. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Brüderle von der FDP ? Das ist doch nicht ihr ernst ? Ausgerechnet so einen Internetausdrucker..
 
@~LN~: Brüderle xD Hier ab 00:40 ca. Ich kann nimmer :D http://bit.ly/b5NSP9
 
@~LN~: Ich treib das voran Angela. Angie, wo hasse mir nommal den aktuellen Ausdruck von Innernet ???
 
@Metzelsuppe: frag doch den norris chuck!
 
Das Internet bleibt eh nicht so, wie es jetzt ist. Von daher sollen sie diskutieren was das Zeuch hält.
 
Statt einen Internet-Minister lieber gleich einen Internet-Ausmister, der bestimmt welche Seiten online bleiben dürfen. So hätten wir das gerne liebe Bürger.
 
"Scheer solle froh sein, dass sich jetzt jeder Minister mit IT befasst": Da möchte ich mal wetten, dass die Hälfte noch nicht mal weiss, wie man "googelt", macht ja sonst der Staatssekretär...
 
Es kann keinen Internet-Minister geben, da es niemand kompetenten in der Regierung gibt...
 
@DasFragezeichen: Müssten dann nicht auch ein paar andere Ministerien in jeder einzelnen Bundesregierung gestrichen worden sein/werden? ;)
 
@rbn2903: Naja, die wurden ja schon durch die Wirtschaft mit Marionetten ersetzt :D
 
@DasFragezeichen: ginge es wirklich um kompetenz, würde niemand wirklich die Regierung dieses Landes stellen dürfen/können. aber es haben leider viele die von gestern sind und den bezug zum hier und jetzt verloren haben, viel zu viel Einfluss...
 
@DasFragezeichen: Du implizierst Politiker = Kompetenz? In welchem Universum lebst Du denn? Ohne die, durch die Lobbys gut bezahlten, Berater sind unsere Politiker N I C H T, die Könige unter den Blinden.
 
@The Grinch: sondern viel mehr die Einäugigen unter den blinden... :>
 
DER "alte" Mann? Sry Angela, aber da würde ich eher jemanden nehmen der Ahnung vom Internet hat und NICHT son Typ. Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass Herr Brüderle aufgrund seines Alters nicht viel Wissen über das Internet hat. Da wäre mir ein Studierter bzw gelehrter IT'ler viel lieber - der Weiß dann auch was er tut!
 
@Motti: Dummerweise werden die meisten studierten bzw. gelehrten ITler aber deutlich besser bezahlt als das in der Politik der Fall wäre. Zudem ist es als ITler recht schwierig, einen Ministerposten zu bekommen, weil man dafür nur allzu gerne Dummschwätzer heranzieht - und welcher ernsthafte ITler kann das schon? Das erklärt dann auch die aktuelle Regierungszusammenstellung.
 
Na Hauptsache ist doch, dass wir Geld für einen teuren Banken-Mediator (5 Millionen im Jahr) haben. Der hat null komma null Macht und darf nur labern und das für 5 Millionen ! Was tut man nicht alles für die Wirtschaft ... ! Dass die Regierung bis irgendwann mal ein Konzept vorlegen will, kennen wir von Gääähn-Schwarz-Gelb schon - die haben einen Koalitionsvertrag abgeschlossen, in dem scheinbar NICHTS geregelt ist ... - eine einzige Katastrophen-Regierung !
 
Bitte lieber Gott, lass Hirn regnen für manch ein/e Politiker/in, denn manch ein Politiker/in braucht dringend etwas davon oder noch besser, öffnet langsam aber sicher die Sauerstoffzufuhr, damit manch ein/e Politiker/in wieder genug Sauerstoff bekommt, um klar denken zu können und an erste Stelle sollte die olle Mutti Namens Merkel sein wie ich finde. Sobald die Frau die Fresse aufmacht, kommt nur Gesülze raus, die hängt mir echt bis zum Halse raus die Frau, soviel Dünnpfiff habe ich schon lange nicht mehr von einer Politikerin gehört, wie von Merkel, die hat von tun und blasen, vom blasen erst Recht schätze ich mal, null Ahnung, aber gibt zu jedem Thema ein Senf ab, tsssss lächerlich diese aktuelle Koalition, einfach nur peinlich und ihre Führung ist einfach nur zum tode lachen. Ich kann nur sagen, schaltet Youtube ein und schaut euch Volker Pispers an, dann wisst ihr, was ich meine, denn dieser Mann hat vollkommen Recht, was die Merkel betrifft. Hut ab vor Herr Volker Pispers.
 
@Psychodelik: Deiner Eloquenz nach zu urteilen gäbest Du - vermutlich - keinen besseren Politiker ab :)
 
@Psychodelik: Lass du mal die Psylos weg - immer diese Kommatawälder :O
 
@FenFire + @cosmi --> na seit ihr beide auch solche BLÖD-Zeitungsleseropfer und Big Brother Glotzer und RTL-insichreinschluck Geschädigter, die jeden Scheiss glauben, die die Tante in den Massenmedien von sich gibt ? Wie lächerlich von euch beiden. Ihr beide seit wahrscheinlich die, die sagen, wir finden die Merkel gut, aber CDU/CSU finden wir scheisse, die Merkel wählen wir, aber die CDU/ CSU nicht, ach ja, Volker Pispers hatte doch Recht, muhahahahaha, es gibt schon genug geschädigte Massenmedienopfer hier in unserem Land, die die eigentliche Wahrheit nicht verkraften können. Ja, ja, seit glücklich mit eure ach so tollen Kanzlerin, die in ihrer Amtszeit nur leer vor sich gelabert hat, aber bis jetzt nichts gescheites auf die Beine gestellt hat, nur solchen Schwachsinn wie Vorratsdatenspeicherung, e-Pass, Bundestrojaner, STOP-Schild und ähnliche Dinge kann so eine Politikerin auf die Beine stellen, Stichwort Zypris, was ist ein Browser, muhahahahahaha. Dieses Land geht mit solchen Politikern regelrecht hinten hopps, aber keiner merkt es, einfach weiter BLÖD Zeitung lesen und glücklich sein, hehehehehehe.
 
@Psychodelik: Du hast mit deinem Beitrag prizipiell recht, aber ich würde mich nicht über die Blödheit anderer aufregen wenn ich es selbst nicht auf die Reihe kriege, den kleinen blauen Pfeil zu klicken :D
 
@Turk_Turkleton: Wenn du auf diesem blauen Pfeil dich dran aufhängst, dann würde es mir echt zu bedenken geben !!! Was ist wichtig, blauer Pfeil oder die Aussage / Kommentar ? Anscheinend ist blauer Pfeil wichtiger für dich, setzen, 6 und weiter die BLÖD-Zeitung lesen.
 
@Psychodelik: Zitat: "Wenn du auf diesem blauen Pfeil dich dran aufhängst" Man man man, du machst es wirklich nicht besser mit diesem Satz. Sogar die BLÖD-Zeitung bekommt bessere Sätze hin
 
@Psychoirgendwas: Jetz hör mal zu du Wichtel! :-) Ich bin Bayer und mir wurde aufgesetzet, dass ich Schwarz wählen soll, sobald ich wählen darf. Deshalb wähle ich seit Jahren Schwarz und freue mich auf Schwarzmaler wie dich :D . Im Prinzip hast du wirklich nicht ganz unrecht aber deiner Art zu schreiben und deinen ständig wiederholenden Bildzeitungsleser-Thesen und deinen übergroßen Maß an Kommata, die du sehr geschickt in einem 10 zeiligen Satz einbaust, haben mich dazu bewegt, eine kleine Zeile Psilocybin mit deinem Namen zu verbinden. DU alter Grantler! :D
 
@cosmi: Nun ja, ich denke schon dass die Form des Ausdrucks Rückschlüsse auf den dahinterstehenden Geist zulässt... wie bei Dir auch gleich durch Teile des Inhalts bestätigt. Deine Verweise auf BILD-Zeitung, RTL und Co. stehen mit den Kommentaren von cosmi und mir in keinerlei Zusammenhang (wenn Du meinen Kommentar liest, so habe mich über meine Meinung zu Deiner Kritik an den Politikern an sich in Deinem ersten Beitrag gar nicht spezifisch geäußert, und cosmi hat lediglich Deine Kommasetzung aufgegriffen). Und da möchtest Du dass wir glauben, Deine Gedankengänge seien in größeren, komplexeren Zusammenhängen logisch stringenter?
 
Der Vorschlag dieses BITKOM-Vertreters ist typisch für die dümmlich aufgeregte deutsche Medien- und Politik-Landschaft. Kein Land der Welt käme auf so eine absurde Idee. Dieser Mensch sollte besser einen Psychiater konsultieren. Nur gut das die Kanzlerin Physikerin ist und somit nicht soweit entfernt von den Realitäten.
 
Der Vorschlag dieses BITKOM-Vertreters ist typisch für die dümmlich aufgeregte deutsche Medien- und Politik-Landschaft. Kein Land der Welt käme auf so eine absurde Idee. Dieser Mensch sollte besser einen Psychiater konsultieren. Nur gut das die Kanzlerin Physikerin ist und somit nicht soweit entfernt von den Realitäten.
 
Die Aktion Psychodelik vs "Turk & cosmi" zeigt doch wie verkommen diese Seite geworden ist. Da schreibt jemand nen super Kommentar und hier wird auf Rechtschreibung, Satzbau und "ACHTUNG! WICHTIG": den blauen Pfeil geachtet.
Ich mein der Kommentar ist nicht so geschrieben, dass man nicht wüsste was Psycho damit aussagen wollte, aber naja....so isses heutzutage :(
Kommentar abgeben Netiquette beachten!