Google sucht nach neuen Mitarbeitern in China

Wirtschaft & Firmen Auf der chinesischen Website des Internetkonzerns Google werden über 40 Stellenangebote ausgeschrieben. Demzufolge ist Google auf der Suche nach Verwaltungsangestellten, Kaufleuten und Ingenieuren in China. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Google = feige .
 
@Menschenhasser: Die machen sich "Feinde" zu Freunden.Das ist gängige Praxis.
 
@Menschenhasser: "Den Angaben eines Google-Mitarbeiters zufolge wurden diese Ausschreibungen in China jedoch geraume Zeit vor den virtuellen Angriffen gegen das Unternehmen veröffentlicht."
Offenbar kann nach dem Artikel keiner sagen, ob weiter gesucht wird oder nicht. Offenbar wurden die Anzeigen noch nicht zurückgezogen. Wäre aber auch Quatsch, da noch Gespräche mit der Regierung laufen.
 
Da hätte ich gleich einen heißen Tipp für Google: Auf der chinesischen "Shanghai Jiaotong University" soll es fähige Leute geben.
 
Planänderung: Jetzt wird abgerechnet. ^^ Nächste Woche auf WF: Google hackt chinesische Regierung und übernimmt chinesische Eliteuni
 
Schade, hatte auf einen Rückzug gehofft.
 
@Fallen][Angel: Es ist doch bislang noch gar nicht klar was kommt. Also darfst du weiterhoffen. Hier steht nirgends, dass google doch definitiv in China bleibt.
 
@pandabaer: Naja aber wieso sollten sie dann Mitarbeiter suchen? ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check