Spam-Welle verbreitet manipulierten Conficker-Patch

Spam & Phishing Die Sicherheitsexperten von 'ESET' warnen vor einer momentan kursierenden Spam-Welle im Zusammenhang mit einem angeblichen Patch gegen den Conficker-Wurm. Identifiziert wird der Trojaner als Win32/Kryptik.clu. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kann man hier schon von Ironie sprechen?
 
@Hennel: Nö.
 
war zu erwarten das da noch was kommt, und es werden wieder ne menge drauf reinfallen leider.
 
ähm ja. Das ist ein eigener trojaner und kein manipulierter Conficker-patch...
 
Ich hoffe ich bekomm auch eine Email, damit ich auch sicher bin.
 
Ist doch mal so einen Trojaner zu haben.
Mal sehen, wie das Programm aussieht, grins.
Man muss ja nicht öffnen, einfach nur mal im Edition ansehen, cool.
 
@phoenix0870: Klär mich mal auf was isn Edition ?
 
@sorduk: er meint bestimmt den editor

und damit wirst du wohl kaum was sehen @phoenix

und ich hab mich heute schon gewundert warum mir microsoft emails schickt.
 
@coldplayer81: Diese Mails bekomme ich auf einem Impressums-eMail-Account schon seit mehreren Tagen. Gewarnt wird aber nicht vor einer "Confiker.B"-Infektion, sondern vor einer "ConfLiker.B"-Infektion (nebenbei bemerkt ein deutlich "schönerer" Name). Angehängt wird die Datei "open.zip", der Text der Mail ist in gutem Englisch verfasst und seriös formuliert - mein Internetprovider hätte MS darüber in Kenntniss gesetzt, dass mein System infiziert sei bla bla. Verschickt über mx1.emailsrvr.com.
 
Vielleicht sollte Microsoft für Windows 8 über ein vernünftiges Sicherheitskonzept in einem komplett neu entwickelten Kernel nachdenken, bei dem es dann eine absolute Trennung zwischen User- und Supervisor-Mode gibt.
 
@kfedder: Was aber alles nichts bringt wenn die Benutzer die pöse pöse "SpywareWindowsUpdateFunktion" und die noch schlechtere "IchWillDassSichProgrammeOhneUACEinfachInstallieren" deaktivieren.
 
@kfedder: warum windows 8? es nennt sich Linux =)
MS koennte sich dafür einsetzen das der Linux Kernel 2.8 entwickelt wird =) und ihn von mir aus auch in ihr windows 8 integrieren =)
 
@psyco363: Dann kommt die Malware halt für Linux.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen