Hack bringt Android 2.1 auf Windows Mobile Handys

Windows Phone Vor kurzem wurde über ein Internet-Forum ein modifiziertes Beta-ROM der Version 2.1 von Googles Handy-Betriebssystem Android veröffentlicht, das mit einigem Aufwand auf Smartphones eingesetzt werden kann, auf denen eigentlich Windows Mobile läuft. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Respekt. Gute Arbeit. ;)
 
@DasFragezeichen: ... aber fürs G1 wär's mir grad lieber ;)
 
@ShootingStar: Kommt noch.... Alles wird gut! =)
 
Gute Nachricht ! Vielleicht verdrängt dann Android Windows Mobile :-)
 
@djfussel: es geht nicht um Verdrängung, sondern um Wettbewerb!
 
@djfussel: Und was soll daran gut sein?
 
@djfussel: Warum sollte dafür das portieren von Android auf Windows Mobile Devices notwendig sein? Das passiert schon ganz von allein auf normalem Wege.
 
@djfussel: Im wahrsten Sinne des Wortes... xD
 
Es gibt für für einige Handys bereits DUALRoms - so dass man beim Booten wählen kann, ob man WindwosMobile oder Android starten möchte. Und technisches Verständnis braucht man dafür nicht. Einfach flashen...
 
@xep624: Flashen beinhaltet technisches Verständnis. Denk nur mal an die Ottonormaluser
 
@xep624:
hast du ne anleitung (wahlweise auf deutsch) parat? rein zur Info, was gemacht werden müsste.
 
@d13b3l5: Im Grunde Pippifax: http://wp.me/pDVop-hE
Einfach das richtige HardSPL fürs Handy auswählen und dann irgendein ROM installieren. ist genauso aufwändig, wie ein offizielles Update von O2 o.ä. zu installieren.
 
@xep624: Man flasht da nichts, Windows Mobile startet Android von der SD Karte und beendet sich dann...
 
@bluefisch200: Genau so ist es. Vielleicht meint der auch was anderes.
 
@bluefisch200: falsch, wm beendet sich nicht sondern läuft im hintergrund weiter - muss es auch, schliesslich läuft android dann bloss als app in einer art vm.
 
@Zebrahead: falsch, somit ergibt das: Falsch * Falsch = Richtig = Meine Aussage war richtig....ist sie auch so...
 
@bluefisch200: ich hätte lieber eine argumentation gehabt anstatt deiner rechnung. soweit mir bekannt kann man auf aktuellen wm-smartphones android nur ausführen, wenn wm läuft, in dem eben eine vm erzeugt wird. android läuft dann im fullscreen und man kann erst zu wm zurück, in dem man android beendet.
 
@Zebrahead: Wieso muss ich Argumente bringen? Ich denke dass wäre doch eher von deiner Seite angebracht...und nein, man muss das Gerät komplett neu starten um zu WM zurück zu kehren
 
@bluefisch200: http://tinyurl.com/y9vptsz post 33 von matze.
 
@Zebrahead: Der scheint nicht wirklich viel zu wissen: http://tinyurl.com/yjkolae Zweiter Post und http://tinyurl.com/y8tp3da letzter Abschnitt...
 
Îch wäre sowieso dafür das man wenn man ein smartphone kauft selbst entscheiden kann welches OS man haben möchte, rein technisch ist das doch ohne weiteres möglich oder? kenn mich da nicht so aus.
 
@cxpain: Technisch möglich wäre es bestimmt, aber wenig praktikabel. Ein Handyhersteller / Mobilfunkprovider müsste dann den Support für alle vorhandenen OS bieten können. So schnell wie sich aktuell die Handy-OS und die Handy-Hardware entwickeln hätte man auch häufig mit Inkompatibilitäten zu kämpfen.
 
@Tyndal: ist schon schade, z.b. das HTC HD2 würde ich sofort kaufen wenn es mit android laufen würde...
 
@cxpain: Dann warte noch ein paar Monate, bis das HTC Supersonic veröffentlicht wird. Wenn es stimmt, was "http://www.areamobile.de/news/14026-android-riese-htc-supersonic-erstes-produktfoto-veroeffentlicht" schreibt, dann wird es ein "HD2" mit Android geben. Ich habe die gleiche Einstellung wie du. Wäre es nicht WM und die schlechte Kamera und Tonqualität, würde ich auch das HD2 kaufen. Aber so ... abwarten und Tee trinken. :)
 
@GroLis: ich warte auf das nexus one oder das htc desire
 
"Bisher wird Android 2.1 nur auf Googles eigenem Nexus One eingesetzt, das ebenfalls vom taiwanischen Hersteller HTC produziert wird. Die Installation des Beta ROMs setzt das so genannte "Rooting" des Geräts voraus, wofür einiges technisches Verständnis notwendig ist. "

Welcher Depp hat denn das geschrieben, rooten muss man nur die nativen Android Handys. Um auf einem Windows Mobile Gerät Android zu installieren braucht man lediglich einen spezeillen SPL, welcher es erlaubt nichtsignierte Roms zu installieren

So langsam gehen Winfuture die Ideen aus, die möglichkeit besteht schon seit ende November letzten Jahres.
 
@JeckyllHavok: Jep! Ein PC Spiel zu installieren ist komplizierter, als ein HTC-Handy zu flashen...
 
@JeckyllHavok: hmm komisch auf meinem G1 wird Android 2.1 auch eingesetzt! *lach*
 
Gibt es so was in der Art auch für Symbian Handys?
 
@Scoty: Symbian S60 ist wohl eines der besten Mobile-Betriebssysteme. Dieses System arbeitet resourcenschonend und sehr schnell, was man z.B. von Windows Mobile in KEINER Version sagen kann. Wenn ich von S60 zu einem anderen Moblie-OS wechseln sollte, dann nur ein OS auf Linux Basis. Das Nokia N900 scheint sehr interessant zu sein.
 
@kfedder: Android ist doch auf Linux Basis.
 
Naja, habe 2.1 auf dem Diamond probiert. Bin nicht wirklich begeistert. Der kalender ist immernoch nicht offline nutzbar und vieles, was ich bei WM von Hause bei habe, muss man im Appstore erwerben. Ich kann den Hype nicht verstehen.
 
Hm... ich nutze schon seit unzähligen Monaten Android auf meinen Windows Mobile Geräten. Es ist ja nicht schlimm, wenn man erst nach ein paar Tagen eine News veröffentlicht, aber doch nicht teilweise (Android allgemein auf WM-Geräten) ein Jahr zu spät!
 
Werde ich gleich mal mit meinem "altem" Touch HD probieren. habe nun das Nexus One gekauft, weil mir WM6.X zu schlecht war...
Edit: Ich dachte das ROM wird ersetzt, Android läuft ja nur über WM... Das habe ich schon mal gehabt...
 
Ja aber Müll will ich auf meinem Win Mobiel gar net :/ ...
 
die letzte rom mit android die ich hatte, war sehr simpel aufgebaut. es wurde ein sehr sehr heruntergesetztes windows mobile als unterbau genommen, welches sehr schnell bootet, anschließend wurde per haret android gebootet. der boot vorgang dauerte halt um 15 sek länger als sonst, aber das ist ok
 
Flan Build für Windows Mobile Geräte funktionieren schon lange...
 
die letzte rom mit android die ich hatte, war sehr simpel aufgebaut. es wurde ein sehr sehr heruntergesetztes windows mobile als unterbau genommen, welches sehr schnell bootet, anschließend wurde per haret android gebootet. der boot vorgang dauerte halt um 15 sek länger als sonst, aber das ist ok
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter