Prison Break: Erster Trailer des Spiels zur TV-Serie

PC-Spiele Der Publisher Deep Silver hat einen ersten Trailer zu "Prison Break: The Cospiracy" veröffentlicht, dem Spiel zur gleichnamigen TV-Serie. Darin ist ein Mix aus Spielszenen und Zwischensequenzen zu sehen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Serie war echt Großartig - vorallem das Finale zur Staffel 4 - das Spiel dagegen sieht etwas, naja - Geldmacherei würde ich es schon nennen. Die Story von hinten aufrollen? Wozu? Warum ging Michael in die Bank? Weil er verhaftet werden wollte um ins Fox River Gefängnis zu seinem Bruder zu kommen. Manchmal frage ich mich echt, warum Spiele den Inhalt einer Serie "neu" erfinden wollen ... @Winfuture: da stimmt irgendwas nicht in eurer beschreibung - die Company gehörte zu der Fraktion, die Michael und Linkin ausschalten wollten - das herausfinden kann irgendwie nicht stimmen ...
 
@Iceweasel: In diesem Fall frage ich mich eher, warum das Spiel den Inhalt (oder einen parallelen Inhalt) eben NICHT neu erfinden möchte. Wie du gezeigt hast, kennt jeder Serien-Fan die Antwort auf die Frage, der man im Spiel dann 10h hinterherrennen soll... glaub das bietet mir keine Motivation. Die Serie hätte doch genügend Spielraum für nicht verfilmte Nebenhandlungen geboten.
 
@Iceweasel: wie geil "linkin" ??? meinst du nicht eher lincoln??

es geht ja drum, das ganze aus ner anderen perspektive zu sehen, mal schauen wies wird. klar isses geldmacherei aber welches spiel is das nich?
 
@TeKILLA: autsch, ja natürlich lincoln ... ja nur die perspektive der company kennt man schon durch agent paul kellerman und agent danny hale. was willst du da noch mehr erzählen, bzw perspektivisch betrachten?
 
Ich liebe PrisonBreak, aber bitte bitte, lasst so eine scheiße...
 
Wie spannend / innovativ kann ein Spiel sein, das damit beworben wird, dass "Schleich- und Kletterpassagen" darin vorkommen? Musste da spontan an Super Mario Bros. denken. Schleichpassagen habe ich in den meisten aktuellen Spielen... wobei das dann eher an meiner mittelalterlichen Hardware liegt.
 
@Tyndal: Also mich hats irgendwie an SplinterCell erinnert.
 
Für mich sehen die "Spring-" und "Kletter-Animationen" viel zu schnell aus, da fehlt mir die fließende Bewegung - es ist natürlich immer möglich dass im Trailer an der Geschwindigkeit gedreht wurde. Wahre Liebhaber der Serie werden so oder so zu hohe Erwartungen in das Spiel setzen. Ich bin auf die ersten Kritiken gespannt.
 
Wenn das wieder so toll wie das Lost Spiel wird, dann gute Nacht ...
 
Erste Staffel war super, dann wurd's scheiße.
Glaube nicht, dass es das Spiel leicht haben wird.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen