Windows Mobile 7: Bilder & Video des alten Interface

Windows Phone Nachdem Microsoft in der letzten Woche durchblicken ließ, dass es auch für Windows Phone 7 einen "Code-Reset" gegeben hat, bei dem die Entwicklung noch einmal von neuem begann, sind nun Bilder und ein Video der ursprünglich für das damals noch als ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
HAMMER EINFACH HAMMER ICH ÜBERLGE OB ICH IPHONE DAFÜR VERTIKKE UND MIR WINDOWS HOLE HE HE
 
@Ryokan: cool :)
 
@Ryokan: Glückwunsch an den der dein iPhone bekommt, denn das da ist wirklich der letzte Dreck.
 
@XMenMatrix: Ich denke, du hattest noch nie ein iPhone in der Hand!?
 
@NoName!: Mit "der letzte Dreck" meinte ich Windows Mobile nicht iPhone OS!
 
@XMenMatrix: Ich denke er hat schon verstanden was du meinst. ;)
 
@NoName!: Ich schon und nie wieder *Den HTC HD2 streichel*
 
@Ryokan: Mußte aber zusehen dass du irgendwo eins mit genau dieser Oberfläche bekommst. Vielleicht gibts bei eBay sowas aus zwielichtigen Quellen.
 
bisschen langsam, wenn ich mir so das Video anschaue
 
@ProSieben: das war ja auch eine sehr frühe beta
 
@ProSieben: Was erwartest du bei der Systemvoraussetzung?
Ich bin auch der Meinung dass Microsoft zu spät, mit zu hohen Systemvoraussetzungen kommt, der Markt gehört jetzt Goole und Apple.
 
betrifft der code reset das ganze system? ich hoffe es mal denn an dem was ich bis jetzt gesehen habe bin ich nicht wirklich so ganz überzeugt, schon alleine die hohe vorrausetzung der hardware erschrack mich. Die oberfläche aus anderen Videos sah nicht wirklich der renner aus.

Ich bin mal gespannt was MS nun neues zaubert.
 
@Ramset: Die sind so hoch weil MS premium Phones sehen will...also nur Geräte auf denen man problemlos spielen kann etc.
 
@Ramset: Die Mindestanforderungen gelten nicht für den Betrieb von Windows Phone 7 alleine, sondern sollen eine bestimmte Grundleistung über die gesamte Plattform hinweg garantieren. Es sollen im Marketplace also keine Programme geben, die nur mit einer Handvoll High-End Geräte richtig funktionieren. Sie sollen überall gleich gut laufen.
 
Wie bei Vista... da wurde zuerst auf XP aufgebaut, dann hat man gesehen das es nix bringt und nochmal von neu auf Basis von Win2003 angefangen.
 
@Dommix: Schwachsinn hoch 10
 
@Nigg: Aber sowas von ... !
 
@Nigg: Ähm es ist aber so? Es war auch kein Kommentar gegen Vista oder WinMob7, ich benutze Vista selbst und bin sehr zufrieden damit.
 
Ich sehe das mehr als fertiges 6.5 an...
 
Ich persönlich finde es schade, dass aus Windows Mobile 7 nichts wurde. Windows Phone 7 geht leider einen total anderen Weg, der nicht auf den Stärken der bisherigen Windows Mobile Linie aufbaut. Einfach gesagt: WP7 ist mir zu sehr wie ein iPhone. Ein ums Telefon erweiterter MP3 Player (Zune HD) mit überall integrierten Web 2.0 Clients hat mMn nichts mehr mit der PocketPC Linie zu tun. Ich würde sogar sagen, dass Windows Phone 7 kein Nachfolger von Windows Mobile 6.5 ist. Es gehört eher in eine komplett andere Produktlinie, die die Versionsnummer 7 eigentlich gar nicht verdient hat. "Zune Phone 1.0" passt da besser.
 
@LordDeath: wohl nicht nur deshalb wird ms die 6.x familie unter dem windows phone classic namen erstmal weiterführen
 
@0711: Das habe ich auch gehört. Trotzdem wird das dann aber irgendwie zu einem Legacy-OS, wofür die meisten Entwickler keine neuen Projekte mehr starten werden. So ein Smartphone OS macht aber dann erst richtig Spaß, wenn es auch wirklich im Fokus dieser ganzen kreativen Köpfe steht. ^^ Ich muss mich nun mal mit dem Gedanken abfinden, dass mein nächstes Gerät kein Windows Mobile mehr haben wird. Naja, was tuxisches auf dem Handy wäre ja auch nicht so verkehrt...
 
@LordDeath: Da geb ich dir leider recht und setze meine Hoffnung in die Business Edition von Windows Phone 7. Die wird hoffentlich nicht so verspielt und Web2.0-lastig sondern konzentriert sich wieder auf Windows.
 
@Qnkel: Logge dich bei den Web 2.0 Diensten nicht ein und du wirst sie nicht bemerken...wie beim Zune HD, hast du kein Internet sind Features wie das Kaufen von Musik in der Musik App gar nicht sichtbar...
 
@Qnkel: Interessanterweise gibt es bis jetzt noch immer keine Erklärung für den "Series"-Teil des Produktnamens. Aber ich hoffe auch auf eine Business-Edition. Nicht wegen der Web 2.0-Integration, die finde ich super (und die können die ganzen Verweigerer hier auch ganz einfach NICHT NUTZEN, scheint noch nicht ganz einzuleuchten). Aber die Business-Edition wird wahrscheinlich jene sein, die natives Multitasking und mehr Anpassung erlaubt.
 
@m.schmidler: Welche Vorteile bietet mir WinPhone 7 denn gegenüber anderen Smartphones, wenn ich diese ganzen Web 2.0 Sachen nicht nutze?_____ MS hat doch mittlerweile gesagt, das "Series" nicht für verschiedene Versionen steht: http://tinyurl.com/yz5vtmr
 
@Rodriguez: Ich denke, Microsoft hat noch lange nicht alles auf dem MWC gezeigt. Wir wissen noch einiges nicht: Wie werden Benachrichtigungen gehandhabt? Multitasking (es gibt vage Andeutungen dass es iPhone-ähnlich wird), mehr Details zu den Hubs, wieviele Anpassungen dürfen die OEMs wirklich vornehmen etc etc. Übrigens Danke für den Link, das wusste ich wirklich noch nicht.
 
Böse Zungen könnten nun behaupten das selbst das aktuelle Interface ein "altes" Interface ist und Apple hinterherhinkt. Aber ich bin ja keine böse Zunge, sondern lege nur die Möglichkeit solcher Äuserungen dar. Muhahahah
 
@Doctoree: Ich behaupte mit meiner bösen Zunge jetzt einfach mal, dass das iPhone Klicki-Bunti Springboard gegen WP7 alt aussieht. Nur mal so. Muhahahah....
 
@Doctoree: Böse zungen könnten auch behaupten das sich beim springboard mit seinem schwarzen Hintergrund genau wie das gehäusedesign seit jahren nichts getan hat und daher auch ein "altes" ist
 
Gefällt mir besser als WinPhone7. Das gleiche jetzt noch in flüssig und ich wäre doch ziemlich zufrieden. Edit: Hoffentlich gibt's das mal in freier Wildbahn bei XDA-Devs.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum