Xbox 360: "Project Natal" schon im Oktober fertig?

Microsoft Konsolen Nach Angaben eines britischen TV-Moderators soll Microsofts kamerabasierte Bewegungssteuerung für die Xbox 360 bis zum Oktober 2010 fertig gestellt werden. Ob dem ein zeitnaher Release folgen soll, ist allerdings noch offen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also ich glaube das wird nix. Damit das wirklich funktioniert ohne Einschränkungen, sind Kameras an der Seite und vielleicht auch noch hinter einem notwendig.

Außerdem entwickelt man doch gar kein richtiges Spielgefühl ohne was in der Hand zu haben. Das merkt man doch schon bei eyetoy etc.

Obwohl die Natal Technik irgendwie schon cool aussieht, denke ich, dass Sony mit dem Motion Controller besser dran ist und überzeugen wird. Man wird sehen.
 
@Sneak-Out: Keiner hindert dich trotzdem was in die hand zu nehmen :)
 
@Sneak-Out: zwei kameras müssten reichen. du kannst ja auch mit zwei ohren räumlich hören. die technik ist schon ziemlich ausgeklügelt.
 
@Sneak-Out: Ich denke das wird ne gute Sache für so "casual" Spiele. Eben so "wirf einen virtuellen Ball in den Basketball Korb" usw. Wird wohl weniger was für "core" Spieler.
 
@l-vizz: Also Wrestlemania mit Natal wäre geil :-D
 
@l-vizz: Das mag sein. Aber damit kann man ja auch die Xbox selber bedienen. Man kann das ding auf Sprechbefehel ausschalten ohne erst den Guide-Knopf gedrückt zu halten und "Konsole herunterfahren" auszuwählen oder das Guide-Menü aufzurufen, nach ganz rechts zu blättern und dann ganz unten "Konsole herunterfahren" auszuwählen. Wenn einschalten auch mit Sprachbefehl funktioniert, dann müsste man erst den Controller einschalten, wenn man das Spiel gestartet hat. Und, damit jetzt keiner meckern kann, dass ja der Controller auch ein paar Sekunden braucht bis er verbunden ist: Ja und? Mindestens das erste Entwickler-Logo, dass beim Spielstart gezeigt wird, kann man nicht überspringen. Und bis das durch ist, ist der Controller auch verbunden. ;-P Wir sollten alle erstmal abwarten bis es veröffentlicht wurde und was die Tests sagen werden.
 
könnte, würde, vielleicht, nicht bekannt, eventuell, wahrscheinlich, möglicherweise, weist darauf hin, winfuture.
 
Wieso "schon im Oktober fertig"? Das sind noch MONATE!
 
ziemliche verzögerung das ding: http://www.youtube.com/watch?v=-dE0iIIaQwI & http://www.youtube.com/watch?v=QGvYFAYqRRw
 
@zerra: Prototyp - Die Definition kannst du dir bei Wikipedia durchlesen. Ausserdem lief auf der Messe die Kommunikation zwischen den einzelnen Teilen über einen Laptop und zwar wie folgt: Xbox 360 -> Laptop -> Natal. Und warum? Weil die Software, die die Bewegungen - ich sag mal - scannt und verarbeitet zu dem Zeitpunkt (!) noch nicht auf die Xbox eingespielt war / ist. Was Sinn macht. Oder hast du schon mal jemanden direkt an einer Xbox programmieren sehen? Mit Tastatur und Maus und passender Oberfläche? -_-
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich