US-Schule überwachte Schüler zuhause per Webcam

Datenschutz Der US-Anwalt Mark Haltzman hat im Namen eines Jugendlichen und seiner Eltern eine Klage gegen das Schulamt eines Vorortes von Philadelphia eingereicht. Der Vorwurf: Die Verletzung der Privatsphäre der Familie. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
tu felix amerika ;)
 
Man sollte den Verantwortlichen einfach nur eine Watschen. Sorry, aber das geht zuweit...
 
Na na, dafür gibts Anwälte und Gerichte. Wenn jeder Betroffene mal zuhauen dürfte, dann würde man bei einer Sammelklage übers Ziel hinausschießen.
 
@SkyScraper: *facepalm*
 
@SkyScraper: Ich glaub wir haben unterschiedliche Vorstellungen von "übers ziel hinaus"! Für mich würde das in diesem Fall bedeuten, dass für einen Kläger nichts mehr über währe!
 
@DARK-THREAT: richtig! Ich als Vater, würde dem Schulleiter warscheinlich auch erst mal einen schmieren. Scheiß auf die Klage danach. Die Sammelklage für ihn ruiniert sein Leben 100x mehr. Edit: ich hoffe die Verantwortlichen sind ihren Job los!
 
Ja schaut mir beim Ornanieren zu! Das macht mich nur noch geiler...
 
@Zephiris: Sowas fehlte heute noch :D (+)
 
@Zephiris: Zum Glück bist du mit dein 20 schon volljährig ;)
 
@~LN~: traurig das er dann noch ornanieren muss
 
@rotti1970: Traurig, dass du das Wort "dass" nicht kennst :-)
 
@voodoopuppe: fragt sich was trauriger ist,klebrige finger oder ein s oder ein doppel-s
 
@voodoopuppe: Traurig, dass Ihr nicht wisst, dass es "onanieren" heisst. Masturbieren wäre übrigens der korrekte Begriff. Wenn man so liest, was hier abgesondert wird, bekommt man übrigens doch wieder den Verdacht, bei der Selbstbefriedigung liefe das Hirn aus ...
 
@Zephiris: Ähm, bei was soll'n wir dir zuschauen? Wikipedia hilft...
 
@SkyScraper: Vorallem, das SOWAS bei Wikipedia zu sehen ist.... alter! oO
 
@SkyScraper: beim betrachten von ornamenten...
 
@SkyScraper: Na ist doch klar, beim Raumschmücken natürlich: http://de.wikipedia.org/wiki/Ornament Ich hoffe doch mal wir bekommen auch Lesbische Kymation geboten! ==> http://de.wikipedia.org/wiki/Eierstab
 
@Zephiris: jawoll :-). mein held!!
 
@Zephiris: das läuft doch wieder auf 10millarden $ schadensersatz raus. USA FTW
 
@Zephiris: (-) für geistigen Dünnschiss..
 
@Zephiris:

Genau, danach die Lehrer wegen Pädophilie anklagen.
 
Eine idee der Engländer .
 
@Menschenhasser: Aha?!
 
@Menschenhasser: ja, es denken immer alle die amis haben die meisten cameras... lass gut sein Menschenhasser... das hier sind alles doofe deutsche ;-)
 
"Ungebührliches Verhalten im Elternhaus". Die wichtigste Frage, was er nun gemacht hat, bleibt wieder offen.
 
@Mudder: "The suit did not specify the type of activity the student was engaged in." Aber wir wissen natürlich trotzdem alle ganz genau, was er wohl getan haben wird...
 
@Mudder: wahrscheinlich ist er nackt rum gelaufen. Und da für die Schule ja seine Wohnung wie ein öffentlicher Bereich ist ist das nackt in der öffentlichkeit
 
Privatsphäre, was ist das?
 
@Raiken: Eine Sphäre der Illusion.
 
@Raiken: Der Bereich in dem du glaubst alles machen zu können ohne erwischt zu werden.
 
@SkyScraper: Nur nicht in den USA, wo Du in einigen Staaten nicht mal auf Deinem Grundstück öffentlich eine Flasche Bier trinken darfst!
 
Einfach nur hardcore, was die sich erlauben.
 
Big Brother is watching YOU!!!
 
"So ließ sich nicht nur überwachen, welche Webseiten ein Schüler aufrief oder mit wem er kommunizierte. " , sondern...?
Na toll, ueberwacht mal bitte eure Artikel...
 
@TinyRK: Auch auf die Webcam hatten die Administratoren Zugriff. Jetzt frag mich aber nicht, wieso er dfa nen absatz und davor nen punkt gemacht hat. Soll bestimmt C&P verschleiern :D
 
Sowas kommt in Deutschland auch irgendwann , ein Bundestrojaner der politische Blogger live überwacht ;)
 
@~LN~: und die subversiven CCC-Aktivisten *grins*
 
Liest sich wie eine Meldung zum 1. April. Ein Wahnsinn, wie unsere Welt in Sachen Privatsphäre immer besch...ener wird.
 
Das ist jawohl mit NICHTS zu rechtfertigen. Und je nachdem, wie alt besagte Schüler gewesen sind, erfüllt ein ferngesteuerter Webcamzugriff für mich schon sehr viele Kritieren, um die Betreiber dieses Überwachungssystems der Pädophilie zu bezichtigen und gegebenenfalls anzuklagen. Freundlich formuliert. Obwohl es irrelevant ist, wie alt die Ausgespannten sind. Es ist einfach pervers!
 
@IcySunrise: Vielleicht war das ja das eigentliche Ziel. War das 'ne katholische Schule? rofl
 
@IcySunrise:
Doch klar werden die sich rechtfertigen können.
Terror, Terrorismuss, Amoklauf, nur so als Stichpunkte.
War zum schutze der Schüler, der Schule und des Landes.
 
@mahoney2k2: "...deswegen mussten wir Johnny beim Pickelausquetschen beobachten!"
 
@mahoney2k2:

wenn das gericht das gelten lässt dann Gute Nacht. Dann gehört jedem kind eine Kamera hinter die Augen gepflanzt. So kann man immer sehen was es gerade macht und es kontrollieren. Zugriff haben aber zum Schutz des Kindes nur die staatlichen Behörden
 
Krass...
Also erstens gibt das wohl krassen Ärger, und außerdem wie kann man nur so blöd sein, weil wenn ich einen Schüler deswegen bestrafen will wie er sich zu Hause aufhält dann ist das einfach nur dumm weil ja klar ist, dass ne Klage kommt...(davon ganz abgesehn was die sich überhaupt einbilden dass sie schüler bestrafen wollen weil sie zu Hause was gemacht haben was nix mit der Schule zu tun hat...)
 
Also das gehört echt bestraft. Das ist mal eine heftige Verletzung der Privatsphäre. Und das dann auch noch dem Schüler zeigen. Für soviel Blödheit gehören die doppelt bestraft.

Wenn ich auf der Schule wäre würde ich die Festplatte formatieren und das OS neu drauf spielen. Danke für den Laptop.

Schon krass was manche Leute so machen
 
Wie blöd sind denn die??? Denen musste doch klaar sein. dass wenn sowas aufliegt sie einpacken können und im klagefreunlichen Amerika entweder Milionen blechen können oder wenns auch nach mir ginge in den Knast stecken. Soetwas ist doch die Höhe schlechthin, mehr Überwachungsstaat geht doch nicht mehr!!!
 
lebnslängliche haft für diese lehrer!
 
Was wenn einer der Teenies sich am Laptop einen von der Palme wedelt? Dass wäre doch dann Kinderpornographie. Es ist doch echt nurnoch krank, eine Schule die die Kinder und deren Familie überwacht und diszipliniert, soweit ist es nun also schon. Staatliche Gedankenkontrolle bis ins Kinderzimmer.
 
Und was lernen wir daraus: sicher ist sicher immer neuinstallieren.
 
Desshalb hab ich meinen Schullaptop gleich nach Erhalt neu aufgesetzt und überprüft ob Hardwaremässig was dran verändert wurde ^.^
 
ich mach eh immer alles platt, wenn ich ein Rechner oder Notebook zulege oder bekomme. somit bin ich sicher, dass nur das auf dem Rechner drauf is, was ICH will!
 
Oh man, die Amis werden immer bescheuerter. Echt Krank, diese Kriegsgeilen Spinner.
 
Unfassbar sowas!
 
Und dann sitzt der pädophilie Klassenlehrer abends vor dem Rechner und zieht sich rein, wie seine Schüler abends im Schlüpper durchs Zimmer springen. Einfach nur krank!
 
Naja dann kann es ja nicht mehr so lange dauern bis daas bei uns auch so ist XD naja wenn es nicht schon so ist O.o
 
Jailbreak't man nicht normalerweise jegliche Software/Hardware sobald sie zu Hause auf dem Tisch steht? :) Ich hätte das ding in die Einzelteile zerlegt um nachzuschauen ob die nicht Wanzen eingebaut hätten... traue keiner öffentlichen Institution..
 
kann mir mal einer sagen wer denen ins gehirn geschissen hat? ich les kein bischen gutes aus amerika... was machen die da eigentlich... mal mit der obahma regierung angefangen... neues licht für amerika und zum schluss stellt sich raus das es nur bush 2 ist... -.-"
 
da hatten die admins aber bestimmt spaß, den jungen mädels beim ausziehen zuzuschauen.
tolle doppelmoral der amis, aber sowas kommt halt heraus, wenn religiöser fanatismus auf überheblichkeit, paranoia, aroganz und narzissmus trifft. in einem einigermahßen aufgeklärten land würden die verantwortlichen wahrscheinlich zur therapie geschickt, aber die staaten sind halt anders als andere.
 
@gnomen68: Naja, Obama und seine Regierung an sich sind ja völlig in Ordnung. Aber diese wi.... und Spinner von den Republikanern und den Lobbyisten machen ihm einen Strich durch die Rechnung. Obama musste wegen diesen Kriegsgeilen und sich die Weltherrschaft anreißenden wi.... zu viel Kompromisse eingehen. Diese Menschen behindern die Demokratie und wollen eine Art demokratische Diktatur einführen. Und das schlimme daran ist, dass es Bush innerhalb von 8 Jahren geschafft hat, dass gerade die dumme und konservative amerikanische Landbevölkerung genau das auch will. Bush hat, genauso wie damals Hitler, ein systematische Gehirnwäsche bei den Menschen durchgeführt. Und viele sind auf diese Gehirnwäsche hereingefallen und sind jetzt leicht zu manipulierende Republikaner-Anhänger und hassen aus Prinzip Obama und behindern bzw. demonstrieren gegen seine sinnvollen Gesetzesvorschläge. Bestes Beispiel ist wohl die Krankenversicherung für alle (was bei uns längst selbstverständlich ist, auch wenn das System im Moment anfängt zu bröckeln). Wie dumm und beschränkt muss man sein, um dagegen zu sein?
 
Und in Deutschland kommt dann wieder das Stoppschild wenn man sich da einloggt.....
 
es waren macbooks, keine notebooks @winfuture. apple möchte ja nicht dass man "notebook" zu ihren teilen sagt XD
 
HEHE da denkste jetzt ist der kleine in der Schule und jetzt kannst deine Alte mal wieder durchnehmen am anderen Tag bist auf Youtube :D HAHAHAHA scheiße der Lappy stand aufm Tisch :P
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles