HTC-Chef bekräftigt Partnerschaft mit Microsoft

Windows Phone Die Bereitstellung verschiedener neuer Android-Smartphones durch den taiwanischen Hersteller HTC lässt den Eindruck aufkommen, dass sich das Unternehmen vom langjährigen Partner Microsoft entfernt. Das sei aber nicht der Fall. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@DasFragezeichen: Supi
 
@rockCoach: hurra
 
@DasFragezeichen: Schade ...
 
Habe ein HTC HD2 und beobachte seitdem die (Hobby-) Entwicklung von Andriod darauf...

Windows Mobile ist Schrott... ich verstehe nicht wieso man so was wirklich bekräftigen kann...
 
@Joggie: Wieso? Weil hier in der News vor allem die Partnerschaft im Hinblick auf WinMo 7 die Rede ist. Du weißt also schon das es schlecht wird?! Unglaublich, Du solltest zu einem dieser Astro-Sender um dort wenigstens was zu erreichen!
 
@T.C.F: Ich WILL, dass es KEIN Erfolg wird. Microsoft ist ein paranoider Monopolmissbräucher und muss für sein Verhalten der letzten 20 Jahre endlich bestraft werden!
 
@NoName!: Und das legst Du fest und hättest es auch gerne so, weil Du welches Amt in der WTO resp. der EU inne hast? ... Warten wir doch einfach ab, ob es so neuartig wird wie Vista (im Vergleich zum Vorgänger) oder aber so verflucht wird wie eben selbiges. Paranoid finde ich eigentlich nur Deine Anprangerung von Microsoft. Sorry, aber wenn Du Microsoft so abgeneigt bist, was suchst Du bei WinFuture, dessen namentlicher Assoziierung schon andeuten lässt, dass man (vornehmlich) über Microsofts Produktlinien et cetera berichtet? ;) Salüt, Diak
 
@NoName!: hrhr und android mit der engen verzahnung aller google dienste ist dann deiner ansicht nach besser? Die haben auch in vielen Bereichen quasi monopole. Denke das schenkt sich nicht viel und Konkurrenz ist immer gut!
 
@NoName!:
"Verhalten der letzten 20 Jahre" meinst damit weil MS es geschafft hat denn Computer alltagstauglich zu machen & wir nur daher ein PC zuhause haben?
 
@hellboy666: :D Wie hat MS den Computer nochmal alltagstauglich gemacht? Durch die GUI und Maus?
 
@Rodriguez: Eigentlich durch ein OS und Anwendungen für die man kein Informatikstudium braucht um sie zu bedienen. Früher haben sich die allermeisten Computerfirmen auf Businesskunden konzentriert und den Privatmann vernachlässigt. Man ging davon aus, dass Computer nur in der Wirtschaft Sinn machen, was ein fataler Irrtum war wie wir heute wissen.
 
@NoName!: Und ich WILL, dass Alternativsysteme genauso klein bleiben wie sie heute sind. Diese kostenlosen Alternativanbieter wollen doch nur alle meine Daten und OpenSource ist verachtenswerter Kommunismus. (Achtung: Ironiewahrscheinlichkeit 99% ^^)
 
@Joggie: Ich habe seit Jahren WinMob-Handys und gerade vor kurzem erst ein neues bekommen. Ich hab mir die Konkurrenz angeschaut, besonders iPhone und Android, aber für meine Business-Anforderungen ist WinMob gegenwärtig immer noch die beste Wahl. Android scheint auch vielversprechend und ist vielleicht in 2 Jahren interessant, aber gegenwärtig noch unzureichend.
 
@Joggie: es ist immer noch das geringste übel am smartphone himmel
 
@Joggie: Schrott ist das was du in den Mühleimer wirfst, Windows Mobile ist alles andere als schlecht (6.5) es ist leider nur veraltet und Unterstützt manche Standards nochnicht! das wird sich aber mit Win Phone 7 ändern und das ist nicht meine Meinung sondern die von unzähligen Webportalen und Journalisten!!
 
Geht gar nicht... Manila / Sense gehören zu HTC wie der Explorer zu Windows.
 
@TheKiller185: Geht ja wohl..., verwende seit knapp 3 Jahren Windows Mobile 6.0/6.1 auf einem HTC-Gerät ("Kaiser") und habe erst vor 3 Wochen überhaupt etwas von diesem Sense/Manila gehört (auf www.xda-develoers.com). Soooo scheinen diese Features zumindest noch nicht lange mit HTC verwachsen zu sein.
 
@departure:
Vielleicht kennst Du es unter den Namen TouchFLO. ;) Ist auf jeden Fall schon länger bei den HTC Geräten dabei. Auch Dein Kaiser/TyTn II hat diese Öberfläche (natürlich eine ältere Version). Siehe http://www.worldofppc.com/HWTests/tytnii.htm .
 
@TheKiller185: Sie können die Funktionalität von Sense sicherlich recht gut mit den WinPhone7-Mitteln umsetzen: Tiles auf dem Start-Screen (z.B. fürs Wetter) oder ein eigener Sense-Hub.
 
@tiadimundo:
Na hoffen wir es. Der HomeScreen von WinMob 6.1 gefällt mir net wirklich und der vom 6.5 könnte auch besser sein. Verwende Manila 2.5 auf meinem TP2 und bin deshalb vielleicht etwas zu verwöhnt.
 
@TheKiller185: installier mal Cookies HomeTab ;-) Spätestens dann ist Manila einfach perfekt...
 
@Fireblade310: Ja, schon gesehen. Brauch aber kein 75 Quick Links. ;)
Habe jetzt 4x4 und das reicht erstmal.
 
Die DIskussion hammer doch im FOrum schon. Ich bleib dabei, WinMobile taugt nix Microsoft hat gepennt. Ich hoffe Andoid setzt sich mal durch
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum