Blizzard hat die Beta-Phase von StarCraft 2 gestartet

PC-Spiele Der Spielehersteller Blizzard hat den Beta-Test seines neuen Strategiespiels StarCraft 2 gestern gestartet. Mehrere tausend Interessenten weltweit, die sich für die Teilnahme beworben hatten, wurden bereits informiert. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich persönlich mag den Grafikstill überhaupt nicht.. ist aber geschmacksache :)
 
@ICHCHEFDUNIX: Jo, sieht aus wie die aktuellen Teile von Command & Conquer...
 
@Layor: Ich finde den Grafikstil vollkommen angemessen, erinnert mich sehr stark an SC1 nur eben 3D. Nicht übermäßig viel "glare" aber ein paar neue und schöne Effekte. Finde ich mit C&C überhaupt nicht zu vergleichen. Das gleiche bei D3 wo viele meinen es wäre "ebenfalls" zu bunt. Habe die aktuellen Trailer/Screenshots gesehen und finde es wirkt sehr erwachsen und nicht kindisch wie viele prophezeien ;) Aber im endeffekt Geschmackssache, ich freu mich drauf, hat für mich definitiv Wiedererkennungswert.
 
@darkalucard: Wer da keine Ähnlichkeit zu C&C RA3 sieht, ist meiner Meinung nach vollkommen erblindet.
 
@Layor: Also das letzte C&C was ich gespielt habe war Generäle, und das fand ich schon zu bunt irgendwie. Und StarCraft 2, guckt euch doch nur mal den "Bewuchs" auf dem 2. Screen an, der ist doch viel zu kräftig grün bespielswiese. Das ist doch schon verspielt oder nicht??
 
@gonzohuerth: bei generäle waren wenigstens die einheiten realistisch... das fande ich gut. Eines der Besten C&C Spiele überhaupt!
 
@Layor: Ich finde das RA3 um einiges Effektlastiger ist als SC2 (siehe z.B. http://tinyurl.com/yay8jn7). Klar grade oben sieht man jetzt sehr effektreiche Screenshots aber im allgemeinen finde ich, dass die Einheiten und Gebäude sehr angemessen aussehen. EDIT: Ich habe eher das Gefühl, dass sobald etwas von 2D auf 3D kommt generell die grafik von vielen für "scheisse" befunden wird. Das war bei WC3 schon so (und viele Zocken es und finden es gut), das war bei C&C so (was ich auch nicht schlecht fand, da die Grafik wirklich ansprechend war[mit ausnahme von RA3 das nach glammer-Plastik aussieht], aber teils zu performanceintensiv und zu kosten des Gameplay) und das wird z.B. auch bei D3 der Fall sein obwohl ich da die bisher gesehenen Screenshots sehr düster anstatt bunt in Erinnerung habe.
 
@Layor: genau das finde ich auch. Starcraft war schon immer Scifi da kann die Grafik so bleiben. Aber das was die mit C&C angestellt haben ist der hammer.. echt traurig. Vor allem ASR3 war der totale absturz so ein schrott und ich idiot habe es auch noch gekauft. Lauter Mech Einheiten und Laser als würde es ein Star Wars Spiel sein. Da war mir C&C 1 und C&C 2 am liebsten.
 
@ICHCHEFDUNIX: Ich find's irgendwie cool, sieht nicht so möchtegern-photorealistisch aus wie manche aktuellen Spiele.
 
scheiss auf die grafik?
hier gehts um strategie und nicht um ala crysis grafik is geil!!!
 
@teuflor: Was ich bei den Battle Reports gesehen habe finde ich voll geil.
 
@teuflor: Dafür brauch ich kein neues SC, für Strategie kann ich auch das alte SC weiterspielen.
 
Beta Keys auf eBay schon ab 250€ http://bit.ly/abOWnD
 
@frankyd: lol ^^ wer sowas kauft muss echt ein Freak sein, also ehrlich ne Beta für lau anzutesten ist vollkommen ok, hat den vorteil sich ein verfrühtes Bild von dem Spiel zu machen und evtl der Entwicklung ein wenig beizutragen. Aber für Geld warte ich lieber auf das fertige Original ^^
 
@darkalucard:
Wenn du wie einige Koreaner mit SC dein Leben finanzierst dann sind 250€ für einen Beta Key quasi eine Investition in deinen Beruf. Wer früher spielen kann, kann eher Taktiken austesten, Strategien bearbeiten usw..- Dennoch, die spinnen die Römer!
 
@frankyd: es gibt keine keys... dein battlenet acc wird freigeschaltet und du kannst es downloaden aber einen key an sich gibt es nicht add. ok die Karte von der blizzcon könnten auch herkömmliche keys sein
 
Mist, schon in der ersten Jahreshälfte soll es kommen... dabei wollte ich mir doch erst im Sommer ein neues Notebook kaufen! ;-P
 
@Dr. Alcome: ich habe jetzt in den 2 Monaten schon so viele Spiele gekauft (oder in Aussicht) wie kein Jahr davor. 2010 wird definitiv das Jahr der Spiele wenn ich überlege ME2, AvP, BF BC2, SW TOR, etc etc
 
@Dr. Alcome: Leider wird es auf deinem noch nicht vorhandenen Notebook nicht laufen, denn selbst auf einem Core i7 1,6 und der nicht gerade langsamen Geforce 260M läuft StarCraft nur auf niedrigsten Einstellungen ;)
 
Modern Warfare 2 hat auch keine Cryengine verwendet, lief aber sehr flüssig und das auch auf älteren rechnern und sah von der grafik trotzdem verdammt gut aus. aber was der haupterfolg wie ich finde war, ist einfach das gameplay. da können 90% der anderen egoshooter höchstens eine kleine fangemeinde mobilisieren. bei strategiespielen ist es ähnlich. da gibts ein paar klassiker die jeder kennt und der rest kommt und geht.
 
Das Spiel ist eigentlich ein MUST-HAVE.
Auch wenn ich persönlich Strategiespiele nicht besonders mag und auch nicht wirklich gut darin bin ;P.
Starcraft und Warcraft haben mir immer viel Spaß gebracht.
 
Habe keine gute Erinnerungen an dieses sch... Spiel, damals, ende 90er als ich jeden Monat als schüler eine internet rechnung von 200-300DM bekam ... online gezockt bis 7uhr morgens und dann direkt nachm zock ab in die schule :O haah das waren noch schöne zeiten :)
 
@Navigator: Ich habe das damals im LAN (mit 8 playern) das gezockt: keine hohe Internetrechnung und massig Spaß bei Cola und Pizza. :)
War das geil mit 166-400 Mhz Rechner :)
 
@zivilist: Wir hatten in der Realschule mal eine Projektwoche, die Gruppe "IT" (zu der 4 Kumpels und ich) gehörten sollten Rechner zusammenbauen, hörte sich ja erstmal gut an. Im Endeffekt hat uns irgendeine geizige Firma fünf 468er hingestellt mit Windows 98... Naja macht man nix, aufgespielt, vernetzt, SC draufgespielt (1 Tag arbeit) und 4 Tage gezockt ;) Präsentiert haben wir das ganze als: "Selbst mit alter Hardware kann gewisse multimediale Inhalte durchaus benutzen" ;)
 
Das einzige was ich optisch blöd finde ist, dass die dunklen Templar nun Sensen anstatt Klingen haben o.O
 
@darkalucard: Hatten die ned auch schon in SC1 Sensen? Oo Is so lange her ^-^
 
@darkalucard:
Da gabs irgendwie ne Abstimmung auf der SC2 Seite, welches Konzeptdesign der Dark Templar man haben will. Scheinbar hat sich der Sensenmann durchgesetzt.
 
@Aerith: Nein hatten sie nicht, hatten Klingen wie die Beserker nur etwas krummer (wie Säbel).
@GlennTemp: Ich weiß, hatte auch dagegen gestimmt ^^
 
Mich würde ja mal Interessieren was für Systemvoraussetzungen das Spiel hat um es mit sehr guten Einstellungen spielen zu können.
 
Hätte Blizzard doch lieber das Geld komplett in DiabloIII gesteckt. Dann wärs jetzt fertig und mit sicherheit das Spiel der Spiele der nächsten 10 Jahre.
Ich kann nur hoffen, dass Diablo 3 nicht so lieblos wird und nur zum Geld machen dient.
 
@Djumie: Diablo 3 kann(/muss) warten, jetzt ist SC2 dran und nur weil dir Diablo vielleicht mehr zusagt heisst das nicht das SC2 keine daseinsberechtigung hat, ich freue mich riesig auf SC2, werde evtl auch D3 anzocken, aber Diablo bzw Hack'n Slay ist nicht so mein Ding.
 
@Djumie: Diablo II Publikation: 29. Juni 2000, Starcraft Publikation (Windows): 31. März 1998 Noch Fragen? Klar mag ich auch Diablo II aber ein Starcraft-Nachfolger drängt einfach (für mich).
 
@Djumie: Blizzard hat mit Sicherheit keine Geldprobleme...
 
Ich hab jetzt schon Hummeln im Hintern wenn ich darann denke, dass das Game dieses Jahr erscheinen wird XD wills zocken ^^
 
boah sieht das arm aus! genau wie SC1
 
Leute, Mass Effect 2 ist doch viel geiler....Starcraft2 ist nur etwas für Mouseschubser und Kästchenzieher!!!
 
@Töle Kötersen: ME2 ist sicherlich (sehr) gut, aber der Vergleich von Rollenspiel zu Strategiespiel ist einfach daneben. Das einzige was diese Spiele gemeinsam haben ist die Sci-Fi Geschichte.
 
@Töle Kötersen:
Also man kann auch "Mensch ärger dich nicht!" mit Schach vergleichen...
 
Zu altbacken imho - das ist mir zu 1990. Aber wems Spass macht...
 
Ich habe es jetzt ein paar Stunden gespielt und muss sagen "naja" ich weiß nicht was ich davon halten soll. Es ist genau Wie SC1 nur mit neuer Engine... die ganzen Pros werden jetzt sagen "NEIN! das ist was ganz anderes" aber für mich der SC1 nur im SP gespielt hat und hin und wieder im lan für den ist es fast das gleiche Spiel. Damit will ich nicht sagen das es schlecht ist. Nur es ist aber auch nichts neues... aber alle mal besser als der andere Strategie Müll der die letzten Jahre raus gekommen ist. wer SC1 liebte wird auch dieses Spiel lieben und wer SC1 gar nicht gespielt hat wird hier sehen was Strategie in Perfektion ist zwar nichts neues aber alt bewährtes in Qualität die ihres gleichen sucht...
 
@wolver1n: lieber ein schön konsequent klassisches RTS als das, was EA aus C&C4 gemacht hat.
 
Das Spiel läuft sooo wahnsinnig langsam selbst auf einem Core i7 Notebook!!! Die Grafik ist Müll im Vergleich zur nötigen Hardware, unglaublich was Blizzard für einen Mist programmiert hat! Ihr müsst euch das vorstellen, selbst ein Quadcore wird nicht unterstützt, der 4GB RAM werden nicht ausgelastet, (maximal 2GB) und DX 11 kennt StarCraft nicht, ABER trotzdem sind für die höchsten Details unglaubliche 2,4 GhZ pro Core nötig um mehr als 30 FPS zu erhalten...
 
@4ndroid: Komisch, dass sich bisher kaum jemand in dieser Richtung beschwert hat. Und die Grafik sieht super aus, nur der Stil ist Geschmackssache. Wenn du die Beta satt haste, bitte, ich nehme sie gerne. :)
 
@4ndroid: hmmm q6600 8800gt also ein fast 3 Jahre alter PC alles auf max gestellt bei 1680 rennt wunderbar muss nix runter stellen
 
@4ndroid: und dann die Spezifikationen: http://www.apfeltalk.de/forum/content/247-starcraft-2-beta.html ?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

StarCraft 2 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte