Microsoft stellt Internet Explorer 9 zur MIX 2010 vor

Browser Microsoft wird anlässlich der diesjährigen Entwicklerkonferenz MIX nicht nur das neue Windows Phone 7 ausführlicher besprechen. Jetzt kündigte das Unternehmen an, dass auch der Internet Explorer 9 eine Hauptrolle spielen wird. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn er so viel schneller ist, dann ist das doch schon mal ein Fortschritt. Das Acid3 Ergebnis ist aber eher ein Witz...
 
@frauhottelmann: Ist eigentlich schade, dass sich da (bisher) immer noch nix gebessert hat...
 
@frauhottelmann: Die Standards im ACID3 Test sind noch lange nicht geltend. Der IE muss es est bestehen, wenn die Standards aktuell sind... von daher. Wichtig ist, dass der IE eine Internetseite korrekt anzeigt.
 
@frauhottelmann: Steht dort auch Schwarz auf Weiß: FAIL.
 
@JacksBauer: Die Bilder sind noch von der PDC 2009. Für ein aktuelles Ergebnis müssen wir wohl noch 1 Monat warten.
 
@creutzwald1105: Richtig, das sind alte Screenshots! Sonst hätte WF wohl geschrieben, dass es neue gäbe. MS hat schon klargestellt, dass noch einige Verbesserungen bei der Standardkompatiblität kommen. Die Final wird ws eh 100/100 schaffen.
 
@frauhottelmann: außerdem ist doch das Foto mit dem Acid3-Test noch von November oder so? Oder irre ich mich?
 
@frauhottelmann: interessant was sich leute von einer prealpha version erwarten. soll die gleich 100 punkte erreichen?!
 
@theoh: nö aber so ein ergebnis öffentlich preiszugeben ist auch nicht gerade ne gute marketing-strategie
 
@frauhottelmann: Allerdings ist Acid3 bisher ein relativ nichtssagender Test, da er auf Standards basiert die noch gar keine sind. Acid2 ist wichtig, und wenn er da 100% schafft dann ist das prima und definitiv ein Fortschritt.
 
@Islander: wieso nicht wichtig, was glaubst du wie lange der Lebenszyklus des IE9 sein wird ? Guck mal auf den IE6 (ok Sonderfall) und da sieht man was passiert wenn man nicht vorausschauend entwickelt (das man bei Acid3 nicht gleich 100% haben muss ist klar aber 30-40 sind ein Witz).
 
@CvH: So siehts aus. Bei manchen Kommentaren hier die das schön reden wollen kann ich mir nur an den Kopf fassen.... Hauptsache die Internetseiten werden vernünftig dargestellt. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen, das diese Anforderung im Jahr 2010 gestellt wird!
 
@Rodriguez: Wie oft hast Du heute den ACID3-Test laufen lassen? Du misverstehst vielleicht die Aussage des ACID3-Tests. Er garantiert Dir auch bei 100 % keinen standardkonformen Browser. Er zeigt ausschließlich, dass einige abgeprüfte Funktionen korrekt ausgeführt werden. Das hat aber mit der täglichen Arbeit nichts zu tun. Ich empfehle Dir mal den Text der Acid3-Gruppe zu lesen. http://www.webstandards.org/action/acid3/
 
@Timurlenk: da stimme ich dir zu! ACID3 is kein standart...außerdem hat Microsoft über 80% marktanteile....da kann es auch bestimmen welche Standarts es eingeführt werden :) Plus...ich habe schon paar webseiten gemacht und mußte fesstellen dass diese auf IE8 besser dargestellt waren als auf Firefox zum Beispiel obwohl ich strickt nach xhtml 1.0 programmiert habe. Also bin gespannt auf IE9! ))
 
Hab ich in irgendeiner Art und Weiße dargestellt, dass ich erwarte, dass der IE kommende (noch-nicht)-Standards unterstützen muss??? Nein, aber von einem modernen Browser kann man wohl mehr erwarten, als 32 Punkte, auch wenn es kein finales Produkt ist. Vor allem wenn Opera Mobile Beta 3 auf meinem fast 3 Jahre alten Smartphone die 100 schafft...
 
@frauhottelmann: Überleg doch mal. Es ist völlig Wurstbrot, ob der oder der Browser 100 Pkt schaft, verstehst du? Ich habe auch mit Browsern, die keine 100 Pkt in diesem Test haben, die Möglichkeit im Internet zu surfen, und die Internetseiten werden heute korrekt angezeigt.
 
@frauhottelmann: Das Bestehen des Testes is bei Opera aber reiner Witz. Die nötigen Änderungen sind dort hardcoded vorgenommen worden, sagen also in keinster Weiße aus, wie Opera eine echte Website behandelt.
Trotzdem bin auch ich der Meinung, der IE könnte im ACID3 mal zulegen, aber eben nicht auf die Opera-Weiße.
 
@frauhottelmann: Ich weis gar nicht ob ich einen Browser mit 100/100 überhaupt haben will. Es gibt durchaus ein paar gute Gründe warum der IE8.0 nicht alles Tests bestanden hat.
 
@frauhottelmann: Diese Fotos wurden während der PDC gemacht nachdem der IE 9 erst ein paar wochen in entwicklung war. Darum besser warten und kommentare zum Acid3 test abgeben wenn feststeht wiviele der IE jetzt schafft.
 
@Edelasos: Ist ja in Ordnung, eigentlich wollte ich ja auch ausdrücken, dass es mich freut, dass er schneller geworden ist...
 
@frauhottelmann: Wollte dich damit auch nicht angreifen finde es Generell einfach nicht gut (macht jeder einmal sogar ich) ein Produkt zu bewerten bevor es überhaupt auf dem Markt ist vorallem bei Software ist das nie gut da meistens bis ganz am schluss nicht feststeht was gut ist und was nicht.
 
Na, dann lassen wir uns doch mal überraschen, was da auf uns zukommt...^^
 
@Taxidriver05: Bis auf ein riesen haufen Ameisen? Nicht viel. Ich bin echt kein Fan von so einem w3c-richtlinien ignorierendem haufen unnütz-features. Also ich kann echt garnicht sagen wie schlimm ich den IE in seiner jetzigen Form finde. Nur schwerlich vorstellbar das sich das ganze radikal ändert...
 
Veilleicht wird das ja mal was.. Ich vorfreu mich, war immerschon vom IE begeistert, bis ich auf Chrome, bzw. seinen "anonymen Deriveraten" wie Iron umgestiegen bin..
 
@NikiLaus2005: Dann bleib halt auch dabei! Denke bitte daran, dass Microsoft, wenn es keine Konkurrenz gibt, die Entwicklung zurückfährt und sich auf den "Erfolgen" ausruht. Die Historie beweisst dieses Verhalten. Innovationen werden verschlafen, wenn ein Unternehmen einen ganzen Markt beherrscht. Bleib bei Chrome und Co. Damit tust du in verschiedener Art und Weise auch was Gutes! Und sei nicht so paranoid wg. Chrome! Das Sammeln von Daten und Informationen gehört doch zum Geschäft von jedem Unternehmen das mit und im Internet Geld verdienen will. Dann musst Du dich höwa in ein paar Jahren in ein Baumhaus ohne Strom zurückziehen ;-)
 
Zwei Wünsche an MS: IE abspecken, dass er schneller läuft (wie Firefox). Beim Öffnen lädt der IE 8 zu lange, auch bei einem neuen schnellen PC mit Win 7. Zweitens: Auch wenn Erweiterungen wie bei Firefox nicht in der Masse verwirklicht werden, so braucht doch jeder Browser einen guten Downloadhelper für Streams. So in etwa wie der Downloadhelper von Firefox. Das wären meine Wünsche für den IE 9. Klar gibt es dafür auch extra Programme (zum Streamload), aber es ist bequemer sie im Browser zu haben, es soll ja auch nutzerfreundlich sein und schnell bedienbar.
 
@Nereus: <<Beim Öffnen lädt der IE 8 zu lange>> Dann mach mal deinen Superfetch an (oder bei einer SSD brauchts das nicht). Hier unter Win7 x64 ist der IE8 in 1 Sekunde geladen, der FF in 2 Sekunden...
 
@Nereus: Der Internet Explorer startet wesentlich schneller als der Firefox. Das Problem ist eher die IE-Engine die beim IE8 zu langsam ist. Wenn dieses Problem behoben ist ist es definitiv einer der besten Browser.
 
@mike1212: Inwiefern einer der besten Browser? Wüßt nicht was der, abgesehen von Multithreading, irgendeinem anderen Browser voraus hätte...
 
@Nereus: Den Firefox finde ich gar nicht soo schnell, die v3.6 ist zwar gut aber Chrome ist noch immer spürbar schneller. Safari eig auch. Trotzdem, Fx ist am sympatischsten und mit den AddOns am flexibelsten.
 
@Nereus: Also mein Firefox versagt hier gnadenlos bie mehreren Fenstern mit mehreren Tabs. Dies mag an Addons liegen. Aber wenn die Stärke von FX gerade in den Addons liegt dürfte das nicht passieren.
Downloadmanager? Also Addon, von mir aus, aber in 99,9% aller Fälle reicht mir Ausführen, Speichern Abbrechen, ohne irgendwelchen überflüssigen Dialogfenster. (Die 0.1% wären bei mir große MS downloads, da gibt es dann den MS Downloadmanger für, oder Sachen wie eine Linux Live CD, da nehme ich dann eh EMule für)
 
@Nereus: Finger weg vom Internet Explorer. Der IE verursacht Impotenz und Prostatabeschwerden! Unterstützt doch nicht auch noch das innovationsfeindliche Verhalten von MS der letzten Jahre! Ist doch unfassbar, wie ignorrant und gleichgültig ihr seid!?
 
Hoffentlich lässt sich der IE9 auch für XP-Systeme nutzen, da er mir als Zweitbrowser gute Dienste leistet.
 
ohne ein einfaches Extension-System wie bei FireFox oder Chrome ist der IE in 2-3Jahren tot. Da kann MS machen was sie wollen. Da nützt auch eine Direct2D gerenderte Oberfäche nix.
 
@MagicAndre1981: Schon seit Jahren: http://www.ieaddons.com/de/
 
@tiadimundo: ich sagte ein einfaches System. Addons sind hässliche COM Dinger. Das gefällt ist viel zu kompliziert.
 
@MagicAndre1981: tja, hmmh, geben tut es das schon, NUR: a) diese Seite ist einfach nur schlecht. Nicht nur das die Kommentarfunktion oder die Sprachumschaltung ein Glückspiel ist und man sich dort nicht mit der LiveID anmelden kann, ich verwende hauptsächlich 3 Addons im IE, auf der Seite finde ich nur 2 davon. b) Man kann die Addons über den Addonmanager nicht deinstallieren, und viele Plugins haben 2 Einträge. c)selbst wenn die Addons von der ieaddons seite sind, mit Updates sieht es düster aus. d)das sind alles Addons in C, C# oder sonstwas, aber nicht, wie in FX z.B. in Javascript, welches für viele einfacher sein dürfte.
 
@MagicAndre1981: Das Add-on-System von Firefox als Vorteil zu sehen ist doch ein Witz. Es gibt zwar viele und gute Add-Ons, aber das dahinter liegende Konzept ist ziemlicher Mist. Daher wird doch gerade in der nächsten Version ein komplett neues Add-on-System eingebaut.
 
@Timurlenk: aber besser als die umständlichen Addins im IE. Ich nutze den FF nur wegen Addons. Von der Sicherheit ist der IE7/8 (protected Mode) viel besser. Nur ohne gute Addins, nützt mir der IE wenig.
 
nuja, erstmal version 8 fertig stellen: bugs und sicherheitsmängel beseitigen...dann kann man was neues anfangen!
 
@MxH: erst das schnitzel braten und dann die kartoffeln aufsetzen?...
 
Der IE9 wird kommen und man wird immer noch extra CSS, beim Webdesign, verwenden müssen. Von daher werde ich den IE genau so meiden wie bisher. Den scheiß Kompatibilitätsmodus kann man auch abschaffen. Weil die Nobs, die den IE noch verwenden , eh keine Ahnung haben, was es damit auf sich hat.
 
@Willforce: Das sagt dir deine Glaskugel? Die will ich auch haben...^^
 
@Willforce: IE8 war der erste Browser mit vollem CSS 2.1 Support.
 
@Flown: Das stimmt. Das ist leider aber auch die einzige Tatsache mit der der IE8 glänzen konnte. Dass die Implementierung nicht fehlerfrei ist und teilweise auch noch etwas frei (was an der Spezifikation liegt) ist ja kein Problem. Aber der HTML-Parser ist noch immer der selbe wie in IE6, die JS-Engine ebenso; ja, es gibt Verbesserungen, aber im das Gesamtbild ist einfach noch nicht stimmig.
 
@sDaniel: Meines Wissens wurde auch der HTML-Parser weiterentwickelt, zumindest wurde Trident, auf was der IE ja setzt, geupdatet. Der IE8 besteht ja nicht umsonst den ACID2-Test.
 
@Flown: Da bist du falsch informiert. Im HTML-Parser wurden lediglicht ein paar Fehler ausgebessert, z.B. wurde das abbr-Element hinzugefügt und eben jene Code-Konstellation, die von Acid2 gestestet wird abgeändert. Acid2 ist aber hauptsächlich ein CSS-2.1-Test, den der IE8 dank guter Implementierung (allem anschein nach eine völlig neue Darstellungsenginge) meistern kann. CSS-Redering, HTML-Parser und JavaScript sind aber auch weiterhin separate Einheiten.
 
Interessant, ich freu mich schon auf die Infos... Aber eine Frage noch: Wo/Wie kann man mit seinem browser den ACID3-Test machen?
 
@XP SP4: edit.: Ok, brauch keine Antwort auf meine Frage mehr, leider hab ich nur ka wie ich meinen Beitrag editieren kann...
 
@XP SP4: acid 3 in google eingeben... lol
 
@XP SP4: acid3.acidtests.org Javascript muss aktiviert sein.
 
Soso.. die erste Komponente für Windows 8 lässt grüssen!
Der Browser eilte ja bisher schon immer seinem "Heimatbetriebssystem" voraus :-)
 
Mal wieder ein "Epic-FaiL" von MS??? :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum