WinFuture Wochenrückblick der Kalenderwoche 06

WinFuture Im WinFuture Wochenrückblick zählen wir die wichtigsten und meistgelesen Nachrichten der vergangenen Woche auf. Die Überschriften sind nach Tagen gruppiert und die jeweils meist gelesene Nachricht steht an oberster Position. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Lasst mich raten: Keine Konsolennews mehr geplant? Vor 2-3 Monaten hatte man doch gesagt, dass das Team daran wieder arbeitet... wie sieht's denn aus nun?
 
EU-PARLAMENT LEHNT SWIFT-ABKOMMEN MIT DEN USA AB ! Es wird so viel hier über tatsächliche / vermeintliche Zensur, Intoleranz, Unfähigkeit und Feigheit von Politikern geschrieben, so auch bezüglich dem SWIFT-Abkommen mit den USA. Wo so viele Kommentatoren über die angebliche Feigheit der EU-Politiker schrieben und diese miesmachten. Aber wo bleibt denn nun der ehrliche Umgang mit diesen Leuten ? Der Innenausschuß des EU-Parlaments hat das Abkommen abgelehnt und das EU-Parlament selbst auch mittlerweile. Liebes Winfuture, ist Das keine News wert oder laßt Ihr Das weg weil es weniger Kommentare bringt oder laßt Ihr Das weg, weil es nicht in Eure Linie paßt oder laßt Ihr Das weg, weil Ihr schlichtweg uninformiert seid. Was denn nun? Und vergeßt nicht, diesen Kommentar möglichst schnell wieder zu löschen oder wegzuklappen, damit kaum einer diese Kritik an Winfuture liest!
 
@Uechel: Ich glaube im Feedback Forum hast du mehr Erfolg.
 
@Uechel: Deine Kritik ist nicht begründet, eine derartige Meldung gab es hier auf Winfuture (http://winfuture.de/news,53495.html)
 
@Uechel: Warum so aggressiv? Wir hatten allein in diesem Jahr (2010) fünf News zum Swift-Abkommen, die letzet erst am Donnerstag den 11.02. http://winfuture.de/news,52991.html http://winfuture.de/news,53251.html http://winfuture.de/news,53341.html http://winfuture.de/news,53377.html http://winfuture.de/news,53495.html. Unter http://winfuture.de/newsdurchsuchen.html kannst du unser News-Archiv mit mehreren tausend Nachrichten durchsuchen :)
 
@mesios: Die News über die Ablehnung hatte ich nicht gefunden, aber es ist richtig, es gab hierüber eine News. Agressiv : Nein! Nicht halb so schlimm wie manches, daß hier geschrieben wird. Deutlich: Ja! Habe ich mir hier bei Winfuture aufgrund des Umgangs miteinander leider angewöhnt. Warum: Weil auf Winfuture kritische Kommentare, die oft mit Minus bewertet werden, nun vollkommen untergehen durch das Wegklappen, selbst wenn sie sachlich und gut begründet sind. Weil nun nur noch Mainstream-Kommentare so begünstigt und unproblematisch gelesen werden können. Weil selbst schwachsinnigste Kommentare wie ".. blubb blubb bla sülz zeter blubb bla..." nun stehen bleiben, weil sie auch noch mit Plus bewertet werden (Was viel über User des Forums aussagt!). Weil Winfuture nichts gegen krasse und beleidigende Kommentare zu Mitdiskutierenden unternimmt. Weil Winfuture nichts gegen Kommentare unternimmt bei Texten, die teils heftige Beschimpfungen, Beleidigungen und Vergleiche (NS-Minister Schäuble z.B.-nein ich bin kein CDU-Anhänger!-), die teils schon im strafwürdigen Bereich liegen. Und nebendrin werden Kommentare auch noch ohne Begründung und Nachricht gelöscht. Das hat Nichts mit "Meinungsfreiheit" zu tun! Da macht sich ein ganz mieser Stil breit, der mit einer echten und fairen Diskussion nichts zu tun hat und der noch durch die Admins unterstützt / hingenommen wird. Sowas gibt es in keinem anderen halbwegs seriösen Forum. Für mich zeigt sich damit auch, daß die Admins den Diskussionen / Kommentaren zu gewissen rechtlichen, sozialen, politischen Themen nicht gewachsen sind und lieber bei rein technischen News bleiben sollten. Eben darum und deshalb!
 
@Uechel: Wir unternehmen viel gegen solche Dinge: so haben wir zahlreiche Schutzmechanismen gegen unschöne Kommentare und nicht gerechtfertigten Bewerungen implementiert und werden in naher Zukunft auch weiteres umsetzten. Wenn uns etwas, wie von dir beschriebenes, auffällt, schreiten wir in jedem Fall ein. Sieh uns bitte nach, dass wir leider nicht die Möglichkeit haben knapp 30.000 Kommentare pro Monat zu lesen. Die Bewertungen helfen uns jedoch dabei, uns auf bestimmte Missstände aufmerksam zu machen und somit schneller reagieren zu können.
 
@mesios: Mit Verlaub, Deine Antwort ist schlichtweg Quatsch und entspricht keinesfalls der Realität ! Warum sind denn die von mir beschriebenen und noch heftigere Kommentare stehen geblieben ??? Das ist schon längere Zeit "Gang und Gäbe" und wird / wurde NICHT geändert! Liest Ihr denn nicht mal (selbst-)kritisch die Kommentare? Und Hinweise im News-Forum oder direkt an einen Admin per eMail (z.B. Kahle!) brachten absolut garnichts, z.B. "Nazi-Vergleiche" blieben stehen. Auf welche Mißstände machen Euch Minusgeber aufmerksam ? Allenfalls doch wohl nur auf unliebsame / kritische / dem Meinungs-Mainstream nicht entsprechende Kommentare ! Wenn "".. blubb blubb bla sülz zeter blubb bla..." obendrein noch ein Plus erhält, bleibt es stehen und der kritische Kommentar, der nur intelligenter als " .. blubb blubb bla sülz zeter blubb bla..." sein kann, bleibt nicht stehen und wird dann nun irgendwann abgeklappt. Eure Bewertung wirkt sich NICHT auf Defizite in der Formulierung -um es höflich auszudrücken- aus, sondern ist eine reine Meinungsbewertung, die sich oft schon fast wie eine Zensur auswirkt. Denn manch einer wird seine abweichende Meinung nun erst recht nicht schreiben, weil sie garnicht mehr direkt lesbar ist. Das soll ein Fortschritt sein ? Das Bewertungssystem tut absolut garnichts für einen besseren und fairen Umgangs-Stil. Absolut im Gegenteil, Ihr habt die Minusklicker nun noch mehr animiert, abweichende Ansichten wegzuklicken, Bravo ! Das fördert die Meinungsvielfalt. Und mit meiner Ansicht stehe ich offenbar auch nicht gaaaanz allein (siehe weiter oben). Und wenn Ihr Eure Seiten aufmerksam verfolgen würdet, würde Euch auch auffallen, daß manch ein angagierter Schreiber nicht mehr da ist. Außerdem: Ihr seid verantwortlich für das, was auf den Winfuture-Seiten zu lesen ist. Die Anzahl der Kommentare ist da unerheblich und keine Ausrede.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen