Bioshock 2: Bild auf vielen Displays beschnitten

PC-Spiele Man müsste eigentlich meinen, dass Entwickler aus ihren Fehlern lernen. Bei 2K Games, den Machern von "Bioshock 2" scheint das nicht so zu sein. Wie auch im ersten Teil ist der Bildausschnitt bei Breitbild-Auflösungen beschnitten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
komisch... das ist mir im ersten Teil gar nicht aufgefallen... anderes Thema: Warum sollte man einen Shooter am PC mit nem Gamepad spielen wollen?
 
@JasonLA: Amerikanische Spieler beschweren sich in den Supportforen von 2K darüber, dass sie Bioshock 2 nicht wie den ersten Teil mit dem Gamepad wie an der Konsole spielen können. Sie haben den PC entweder am heimischen HDTV angeschlossen und wollen von der Couch aus spielen, oder sie haben sich bereits an die Gamepadsteuerung gewöhnt. Bioshock 1 wurde damals aufgrund träger Maus-Tastatur-Steuerung kritisiert und unterstützte den Xbox-360-Controller. (Golem.de)
 
@frankyd: Kann mit Pad auch besser Spielen, ist gewöhnungsache.
 
@JasonLA: Versteh ich auch nicht. Damit könnte ich solche Spiele nie so effizient spielen wie mit Maus und Tastatur.
 
@DennisMoore & JasonLA: Ja das ist euer Empfinden. Es gibt auch Menschen die können mit einem Trackball besser spielen als mit einer normalen Maus. Also warum nicht auch mit GamePad. Einfach mal über den Tellerrand gucken.
 
@Schnubbie: Das hat nichts mit Empfinden zu tun. Allein das zielen mit der Maus wird immer besser gehen als z.B. mit einem Digitalkreuz oder einem Analogstick. Es ist einfach schneller. Ok, wenn man nur so halb bei der Sache aufm Sofa ne lockere Runde Deathmatch gegen lahme Bots spielt mag das ok sein. Aber aufm Sofa spiel ich dann lieber was anderes. Dirt2 oder vielleicht Star Wars - Force Unleashed.
 
@DennisMoore: Nochmal: Dein persönliches Empfinden. Du kannst niemals dich in andere Leute versetzen und sagen sie könnten mit XY besser spielen.
 
@Schnubbie: Über den Tellerrand gucken ja, aber mit Gamepad wird man niemals so schnell, effizient und genau spielen können wie mit Maus und Tastatur.
 
@DennisMoore: es ist mit GamePad bequemer... mit Maus und Tastatur spiel ich auch nicht gerne
 
@JasonLA: es spielt außerdem überhaupt keine rolle - es sollten heutzutage einfach beide systeme (also sowohl PC-Mouse+Keyboard als auch 360 Controller am PC ) unterstüzt werden - lol es ist sogar ein Games for Windows spiel und die Xbox taste öffnet in bioshock 2 sogar das Menü. Es funktioniert ja auch bei anderen Spielen (z.b. Borderlands PC) tadellos. Es ist also a.) faulheit der entwickler oder b.) man will den verkauf der 360 version pushen und die PC-Version soll nur den Umsatz etwas steigern (da hier ja eh häufiger kopiert wird) also hat man die 360-version einfach kurz portiert und fertisch (und die auflösungen halt bissl erhöht sonst würden die pc-user über schlechte grafik klagen)
 
@JasonLA: Sehe ich auch so. Aber diese Diskussion ist so alt wie...ähm...naja, seit sie eben angefangen hat. Ich für meinen Teil spiele Shooter mit Maus/Tastatur, Rennspiele mit dem Lenkrad in der Motorhaubenansicht (möchte ja schließlich keine 2 Lenkräder vor den Nase haben oder auf der Kofferraumklappe sitzen) und Strategie (fast) ausschließlich mit der Maus. Wenn ich mein Pad bemühe, dann bei Jump'n'Runs oder Arcade-Racern wie Burnout Paradise. Aber Shooter in der First-Person-Ansicht mit Pad geht ja mal gar nicht...ich bin ein Roboter. ^^ Und JA, ich habe es AUSGIEBIG gestestet (CoD auf PS3) und für Schrott befunden...zumindest im Vergleich zum PC.
 
@alh6666: Das kanst du doch gar nicht beurteilen, Wenn jemand ausschließlich mit dem Gamepad spielt hat dieser eventuelle sogar bessere Fingerfertigkeiten und kann genaueere Bewegungen ausführen. Nur weil du es dir nicht vorstellen kannst, oder mit dem Gamepad nicht spielen kannst, muss es nicht so sein. Es ist eine Frage des Trainings und des Anwenders. In Asien wird auch so einiges gegessen was wir als ekelhaft empfinden. Hätten deine Eltern dich mit Insekten, vergammelter Fischsuppe u.ä. von klein auf gefüttert hättest du jetzt auch keinen Ekel davor.
 
Deja-vu? das gabs doch beim ersten Teil auch schon. Aber so gesehen könnte es sogar ein Feature sein... traurig aber allemal...
 
@Rikibu: "Auch im ersten Bioshock-Teil hatten die Entwickler diesen Fehler gemacht."
 
@LoseLasche: >Verstehe gerade nicht wieso du hier (-) bekommst... Ribiki hat wohl bei der Überschrift damit aufgehört zu lesen!
 
SAUEREI! Dann wird ja nach dem Patch auf meinem guten alten 4:3 Schirm oben und unten das Bild abgeschnitten!!
Na wartet, dann wird aber Protest organisiert!
(Wer Ironie findet kann sie meistbietend verkaufen)
 
@DonDan: selbst mit Ironie wärs rechts und links
 
@ButchA: Nope. Wenn du ein 16:9-Bild auf einem 4:3-Bildschirm ansiehst, sind oben und unten schwarze Balken. Guckst du dir allerdings ein 4:3-Bild auf einem 16:9er an, sind links und rechts die Balken. Und @ DonDan: Du spielst auf einem 4:3-Bildschirm mit 16:9-Auflösung? o.O
 
Deswegen genieße ich es lieber auf meiner xbox 360 mit 5.1 system auf der couch mit chips und ein kaltes Bierchen :-) da ist nix abgeschnitten oder sonst was.
 
@TonyMontana: Und keine installation, kein vollmüllen des PCs. Einfach hinlegen und daddeln.
 
@TonyMontana: Das hat doch nichts mit der PC version zu tun. Das abgeschnittene Bld ist überall gleich. Nur der Controller wird in der PC version nicht erkannt.
 
@TonyMontana: die grafik ist deutlich schlechter :) sorry - hab auch eine 360 und die grafik der 360 ist einfach mit aktuellen spielen nicht vergleichbar. Kein 1920x1080 (nativ) , nur 2x AA und die restlichen settings sind einfach unterirdisch schlecht... Nicht falsch verstehen, ich zocke auch gerne auf der 360 (z.b. GoW, Halo 3 etc) aber die Technik ist sicher kein grund mehr für die 360. ein PC z.b. mit HDMI am fernseher sieht einfach deutlich besser aus (und dolby digital live / dts connect hat inzwischen auch jeder pc)
 
@TonyMontana: Die Vorstellung gefällt mir...aber irgendwas stimmt nicht. AAHHH...jetzt hab ich's...die XBox 360 ist fehl am Platz! ^^
 
@slazer3rd: Diesen ganzen Dolby Surround-Digital-53.1-Käse braucht der PC nicht mal zu unterstützen, sondern nur das Signal digital an ein vernüftiges Boxenset mit integriertem Decoder liefern. Ich hab an meinem Pc übrigens das Logitech Z-5500 digital angeschlossen und kann mich über fehlende Akkustik-Genüsse nicht beklagen...müßte übrigens auch an jeder aktuellen Konsole laufen.
 
@tommy1977: trotzdem hast du in spielen nur dolby digital wenn deine soundkarte das unkomprimierte 6CH/PCM signal auch encodiert an den decoder schickt. da über SPDIF keine 6 PCM kanäle passen muss es DolbyDigital Live // DTS Connect sein
 
hab den Fehler auf 22" Samsung 16:10 nicht
 
@kirc: Kann ich bestätigen. Habe 24'', Auflösung: 1920x1200 (16:10), Win7 64Bit, GTX260 und habe keine Ränder. Ich verstehe nicht, was diese News soll. Aber wenn ich mir das Video anschaue, scheint das Problem wohl eher die Konsolen zu betreffen?
 
@kirc: rofl.... ihr beiden Granaten. Abgeschnitte != schwarze Ränder. Es ist ein Spiel, was anscheinend in 4:3 produziert wurde. Und damit man KEINE schwarzen Ränder auf 16:9 oder 16:10-Monitoren hat, wird vom 4:3-Quellmaterial einfach oben und unten etwas abgeschnitten.
Normalerweise - und das ist die Grundidee von einem Widescreen - sollte man ein weiteres Sichtfeld und nicht ein kleineres Sichtfeld haben, wenn man mit 16:9 spielt/guckt/.... Also ist es auch normerlweise so, dass links und rechts etwas angefügt wird, statt oben und unten etwas abzuschneiden.
 
@matterno: tatsächlich, hab mich olle granate verlesen^^
 
Für so was gibt es den Widescreenfixer, ein kleines, aber geniales Tool http://imk.cx/pc/widescreenfixer/ PS Bioshock2 wird noch nicht unterstützt, kommt aber sicherlich demnächst
 
@Bioforge: warum sollte ich auf den fix für widescreenfix warten, wenn der Entwickler eh einen Patch nachschiebt?
 
@Schnubbie: ich dachte es wäre schon integriert, es war aber Bioshock 1....
 
Es ist nicht beschnittten. Man muss es so sehen: Das Spiel wurde für Widescreen HD Auflösungen entwickelt. Das Spielerlebnis wurde für 16:9 bzw 16:10 Auflösungen angepasst.

Daher sieht man auf 4:3 Monitoren mehr von der Vertikalen als auf 16:9 Bildschirmen. Somit sehen die Spieler die mit 16:9 spielen nicht weniger, sondern die 4:3 Spieler sehen einfach etwas mehr als von den Entwicklern eigentlich gedacht war.

Die gleiche Diskussion gab es ja auch früher bei den 16:9 DVD Filmen. Es wurde nichts beschnitten, sondern wurde so dargestellt wie es von den Filmemachern eigentlich gedacht war.
 
super freu endlich hab ich mal nen vorteil gegenüber meiner kumpels :-) weil ich noch nen 19er tft & 21er eizo habe hihi hoffe das der patch nur für die auflösung ist dann bleibt der fern von meinem game :-) habs die hälfte durch.
 
Warum zum Geier will man einen Egoshooter mit dem Gamepad steuern?
 
@Kirill: Weil sich auch Shooter mit dem Gamepad prima und sehr gut Spielen lassen.
 
Wenn ich gleich auf ner X360 spiele, brauche ich weder die Contollerunterstützung noch hab ich Probleme mit dem Bildformat....

NäNäNä!
 
@Hans Meiser: wie oben schon erwähnt ist dafür die grafik um welten schlechter :)
 
Ich weiß gar nicht was die alle haben, bei mir tauchen diese Balken lediglich im Hauptmenü auf, im Spiel sind diese auf meinem 16:10 Bildschirm nicht zu sehen. Hier ein Screenshot: http://tinyurl.com/yz3kjee
 
@trødler: Ist bei mir auch der Fall, keine Balken zu sehen. Selbst wenn diese da wären, stören würde es mich nicht.
 
@trødler:
So wie ich das verstehe sind keine Balken zu sehen, sondern das Blickfeld ist kleiner, da das 4:3 Bild oben und unten beschnitten und dann vergrößert wird. Das ist etwas schwer zu verstehen, aber sollte nach etwas Nachdenken plausibel sein.
 
man kann sich aufregen wegen kleinigkeiten ohne witz....
offtop: ist das kommentarsystem anders oder hab ich nen blickfehler?!
 
hm, also bei meiner xbox 360 funktioniert es mit 360 controller....ach, welch freitagswitz....nicht so witzig finde ich, dass bioshock sehr buggy ist.....kämpft man gegen eine big sister gibt immer so ne schöne dramtische musik - speichert man nach erfolgreichem kampf gleich ab, läuft diese musik in einer endlosschelife das ganze level lang.....nur, dass das ne absolute psycho musik ist, die einen nach 2 minuten aggressiv macht.....die bildschirm probleme gibts dagegen auf der 360 nicht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Bioshock Infinite im Preisvergleich

BioShock-Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte