Microsoft: Keine Akku-Probleme unter Windows 7

Windows 7 Ende Januar berichteten wir darüber, dass zahlreiche Anwender nach einem Upgrade auf Windows 7 über eine kürzere Akku-Laufzeit berichtet haben. Nachdem Microsoft das Problem ursprünglich bestätigte, rudert der Konzern nun zurück. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kann ich bestätigen! Wie schon hier geschrieben, Lenovo T61 9-Zell, mit XP 5 Stunden Akkulaufzeit, Vista übersprungen, Windows 7 2,5-3 Stunden Akkulaufzeit.

Direkt nach Installation von Winows 7 festgestellt.

Da können die bei MS erzählen was sie wollen, die haben nur Angst verklagt zu werden, mehr nicht.
 
@muschelfinder: Schön, dass du nach dem ersten Satz deinen Post edidiert hast und eine Begründung hintergeschoben hast. Ich kann es so nicht bestätigen. Bei mir war die Akkulaufzeit annähernd gleich. Kommt sicher auf die Hardware und die Einstellungen an.
 
@Horst68: Schön das Du dich so intensiv an den Kommentaren beteiligst!

Danke!
 
@muschelfinder: Unter OSX und XP hält mein MBP auch 50% länger als unter Windows 7.
 
@muschelfinder: Also, jetzt mal nicht frech werden, Kind. Bevor du deinen Post edidiert hast, stand nur der nichtssagende Satz "Kann ich bestätigen" drin und darauf hat er genauso geantwortet. Bei der Wahrheit bleiben, Burschi.
 
@Horst68: Nun das rechtfertigt deine ursprüngliche Beteiligung:

Das hattest Du lediglich geschrieben und nun feige weggelöscht und erstetzt:
"Ich nicht und nun?"

Dann schreib doch lieber gar nix!
 
@muschelfinder: Kann ich bestätigen (habs gesehen :D)
 
@bestusster: So und dann ist das schon die Berechtigung für alle anderen es nachzumachen! Sehr erwachsenes Verhalt!

Auch dein Kommentar: "Kind"! Wow! Ich bekomme direkt Angst vor Dir!
 
@muschelfinder: Lass einfach... Sowas ist es nichtmal wert, beantwortet zu werden.
 
@Slurp: Ja,stimmt wohl.

Ich hatte ja am Anfang wirklich nur: "Kann ich bestätigen! geschrieben!

Damit mein Kommentar mit den sofort gefolgten Fakten an erster Stelle steht.

Ich dachte halt was konstruktives zum Thema beitragen zu können.

Ja nu, so ist das halt manchmal.

Vielleicht wird es ja jetzt wieder Themennaher.
 
@Smuschelfinder: Gewöhn dich an den Kindergarten hier und lerne über solche Kommentare zu schmunzeln, dann hat WF auch direkt noch mehr Mehrwert :)
 
@muschelfinder: Kommt mal wieder runter. :) Schlimm hier. Ich kann jedenfals auch bestätigen das ich Probleme mit der Akkulaufzeit meines Notebooks und Win7 habe.
Zu XP Zeiten hatte ich eine Laufzeit von 2 1/2 - 3 Std. Nun bei Windows 7 (übrigens Areo und Co. sind aus) nur noch max. 1 1/2 Std. :/
 
@darkalucard: Schön, dass wenigstens wir noch lachen können :)
 
@Slurp: Ganz ehrlich (Sorry für das OT). Aber bei manchen Themen lese ich nur die Kommentare (selbst wenn mich der Artikel garnicht interessiert) weil ich genau weiß wie es hier abgeht :) Und das hier ist nunmal keine Seite wo sich nur gewaschene IT-Experten tummeln, und das macht das ganze auch Charismatisch weil man neben Informativen Fakten auch mal den ein oder anderen humorvollen Kommentar machen kann. Es gibt so viele Sachen über die man sich am Tag oder im Leben ärgern kann, dann sollte man das hier nicht auch noch tun :)
 
@darkalucard: Da kann ich dir vorbehaltlos zustimmen.
 
@Flakes: Also mein Freund hat genau das gleiche Gerät und er kann es auch bestätigen, dass seit W7 die Akkulaufzeit dramatisch gesunken ist.

Zumal W7 ja mit einer höheren Akkulaufzeit beworben wurde. Gut ein Akku wird auch älter aber wenn es sofort nach dem OS Wechsel auffällt dürfte sich dieses Problem ausschließen.

Also sollten so Dinge wie Aero keine große Rolle spielen, da ja Windows 7 Akku-optimiert sein soll. Ich habe übrigens den Eindruck, dass sich das Problem etwas (+30 Minuten) verbessert hat. Ob MS da was per Update unternommen hat, keine Ahnung.
 
@Flakes: Richtig, Akkus altern.
 
Welcher Depp verteilt hier schlechte Bewertungen von Kommentaren die eigene Erfahrungen wiederspiegeln? Was kann ich dafür das mein Akku bei Windows 7 schneller schlapp macht? Werdet mal Erwachsen.
 
@muschelfinder: ich kann dich da auch nur bestätigen. ich besitze ein IBM T42 mit 9 Zellen akku. Vorher noch ca. 3 Stunden Akkulaufzeit, mit Windows 7 ist das Ganze auf 2 Stunden gesunken. Eine merkliche Verschlechterung der Akkuleistung hat dazwischen nicht stattgefunden, das Battery Maximiser Tool ist in der Anzeige der Restkapazität der Akkus recht genau.
 
@darkalucard: "Gewöhn dich an den Kindergarten hier und lerne über solche Kommentare zu schmunzeln..." Der Kindergarten fing aber mit muschelfinder an. Wenn du die Aktion genau verfolgt hättest, dann wüsstest du es. Ich könnte es auch nicht ab, wenn einer im nachhinein den Post ändert und den Folgeschreibe dann dumm dastehen lässt und darüber dann noch ablästert.
 
@muschelfinder: unter vista hatte ich 2 stunden akku laufzeit... und mit windows 7 komm ich auf 2.5 stunden laufzeit :)
 
@muschelfinder: Hast du dir schon einmal überlegt, dass es vielleicht daran liegen könnte, dass während und unmittelbar nach der Instillation, mehr Akku gebraucht wurde, weil du neu aufgesetzt hast und du dein Laptop intensiver genutzt hast als sonst und/oder weil du die Neuerungen angeschaut und ausprobiert hast? Was natürlich den Akkuverbrauch über die normale Nutzung aus belastet!
 
Also euch muss ja wirklich langweilig sein, wenn ich mir diese Diskussion hier so ansehe.
 
@Rumulus: hmm, nach nunmehr 4-5 Monaten mit den gleichen Beobachtungen, denke ich hat es weniger damit zu tun. Am Anfang habe ich es nur gedacht, weil man es ja auch schlecht nachweisen kann. Aber wenn es bei jeder Akkuladung so ist macht man sich irgendwann gedanken.
 
@muschelfinder: Wir haben hunderte von Lenovo ThinkPad T61 schon verkauft und Supporten diese auch, und bei keinem ist das Problem bisher aufgetreten. Ich kann nicht sagen warum es ausgerechnet bei dir der Fall sein sollte, aber ich würde einen Akku Tausch einmal ins Auge fassen. Denn in Anbetracht unserer Untersuchung, kann es kaum an Windows 7 liegen, besonders da wir von der gleichen Hardware sprechen. Nur so zur Info, auch neue Laptops haben manchmal defekte Akkus und dies zeigt sich evtl. erst nach längerer Zeit, oder auch sofort. Auch wenn es oft behauptet wird, dass es heute keinen Einfluss mehr haben sollte, ist es in der Praxis doch noch so, dass selbst neue der neusten Generation immer noch den Memory-Effekt haben. Nicht mehr so ausgeprägt wie früher, aber immer noch messbar. Die Lebensdauer eines Akkus unter normalen Gebrauch liegt so bei 2 Jahren, max. 3 Jahren. edit: Gedacht habe ich es, aber nicht geschrieben, neue Akkus NIE vollständig entladen.
 
Ich kann da nichts zu sagen und habe 7 auch nur auf dem Desktop, nicht mehr auf dem Netbook...da lief die Beta aber Akkumäßig unauffällig. Ich könnte trotzdem sagen, messbar länger als sämtliche Ubuntu Netbook Remixe, aber ich bin ja nicht verrückt :)
Die Erwähnung des einzelnen Anwenders, dessen Notebook plötzlich so dramatisch kürzer läuft, legt jedoch die Vermutung nahe dass da wohl ein Problem vorliegt welches so nicht zu generalisieren ist.
 
Kann wer den Unterschied der Akkulaufzeit zwischen Vista / 7 bestätigen?
Bei mir sind beide sehr ähnlich, nur XP hält über eine Stunde länger durch.
 
@BusyDevice: Mach Aero aus und du wirst mehr Freude an deinem Akku haben.
 
@Aurelia: Nein das meinte ich nicht, Aero und index dienst sind ausgeschaltet. Was Ich meine ist ob jemand bestätigen kann das Vista / 7 auch mit minimalen Diensten deutlich kurze Akkuzeiten hat.
 
@BusyDevice: Mein Notebook- Samsung R 40 leidet auch plötzlich an Energiemangel. Normalerweise hielt der Akku 3-4 Stunden- jetzt macht er nach ca. 2 Stunden schlapp.
 
Nun mein Hp dv9000 series laptop, hat sowohl die akku probleme hin und wieder, sowie die kuerzere laufzeit.. Unter Vista Ultimate konnte ich 1 und maximal 1.5 Stunden ohne akku arbeiten, Surfen usw. Nun haelt er ca 30minuten ohne Strom.. Obwohl ich nicht weiss ob der akku nun wirklich probleme hat, liegt die kuerzere laufzeit vermutlich an windows 7..
 
@butters: ....WOW!! "...konnte ich 1 und maximal 1.5 Stunden ohne akku arbeiten, Surfen...", also bei geht ohne Akku und ohne Strom gar nichts...ich bin ehrlich beeindruckt...
 
die verringerte akkulaufzeit kann beim upgrade von XP auf 7 daher kommen, dass bei einigen laptopherstellern keine aktualisierten BIOS' rauskamen, die es 7 (aber teilweise auch vista) ermöglichen, effektiv die CPU und GPU zu takten.
 
Ich kann das bei meinem Notebook nicht bestätigen. Ich habe sogar den subjektiven Eindruck dass mein Akku einen Tick länger hält als unter Vista SP2.

Bei so vielen Akkuproblemen die die Hersteller in letzter Zeit hatten würde ich mich nicht wundern wenn Windows 7 lediglich der Auslöser für die Probleme aber nicht die Ursache dieser ist.
 
also bei meiner dattelkist hat sich nix verändert,mit XP sp3 nen stündchen datteln und dann ist ruh,das jetzt mit win7 nich anders...
 
@SchöneNeueWelt: Datteln? Pflaumen? Feigen? Oder meinst Du Daddelkiste und daddeln?
 
Wir supporten ca. 1500 Laptops für KMU, hauptsächlich Lenovo und HP, im Alter von 5 Jahren bis neu. Seit das Problem bekannt wurde, haben wir unsere Kunden mit Windows 7 aufgefordert das Problem im Auge zu behalten und sollte wirklich eine merkbare Verringerung der Akkulaufzeit auftreten uns umgehend zu informieren. Seither sind bei uns 32 Meldungen eingegangen, nach näherer Prüfung, lag es aber immer am Akku selbst. Auch Intern haben wir bei allen Laptops und Netbooks insgesamt 112 Stück ein Augenmerk darauf gerichtet. Wir konnten keine Auffälligkeit feststellen. Ich will hier sicherlich kein vorschnelles Urteil bilden, aber ich gehe davon aus, dass in den meisten Fällen wohl die Leistungsreduzierung auf Alterserscheinungen der Akkus zurückzuführen sind, oder einige evtl. einfach Mist erzählen um Windows 7 zu diskreditieren. Es ist ja schon extrem komisch, dass der "Fehler" offensichtlich nur extrem vereinzelt auftritt und die meisten eher das Gegenteil bestätigen können. Wenn es nicht Hardware bezogen ist, dann kann man sich den "Fehler" wohl kaum erklären. Wir werden die Angelegenheit auf jeden Fall weiterhin im Auge behalten und schauen wie es sich noch entwickelt.
 
@Rumulus: WOW! Endlich mal einer der auch Zahlen nennen kann. Bei uns in der Firma ist das genau gleich. Noch niemand von den ca. 800 Usern mit Notebooks hat sich über eine verkürzte Akkulaufzeit beschwert.
Es sehen halt alle Personen nur immer das was sie sehen wollen. Win7 ist ein neues Betriebssystem welches für den User zum teil neu "erforscht" werden muss. Und wenn man mal was nicht gerade findet ist es halt schlecht und dann hat man mal noch was gelesen von wegen verkürzter Akkulaufzeit....dann hat man das sicher auch gerade....
 
@chilii82: ich frage mich gerade- ob die notebooks am stromnetz beim arbeiten hängen oder ob alle damit mobil sind?
 
@medienfux: Wohl beides, aber Firmen kaufen Laptops weil sie hautpsächlich mobil im Gebrauch sind, denn sie sind ja in der Regel einiges teurer als ein PC. Keine Firma kauft sich ein Laptop nur aus Imagesgründen, sondern da stehen immer wirtschaftliche und praktische Gründe im Vordergrund. Also, Laptop mobiler Einsatz, PC fester Arbeitsplatz.
 
Bei dem Upgrade von meinem alten Toshiba M5 hat Windows 7 sofort nach dem Neustart den Akku moniert, der Laptop ist jetzt 3 - 4 Jahre alt. Habe den Akku gegen einen 8zeller getauscht ca. 70Euro.. und jetzt hab ich eine Laufzeit von 4-5 Std. je nachdem was ich damit mache.. ALSO wirklich TOP, habe keinen Vergleichswert zu vista da ich den laptop nur mit 6 zellen betrieben habe, aber ich finde es gut das Win7 sagt das der Akku getauscht werden sollte. Jetzt bin ich sowas von zufriden mit der Geschwindigkeit und Startzeit das ich bestimmt noch weitere 3 Jahre daran spass haben werde. Nicht Windows7 sondern der AKKU war einfach schlecht, danke :)
 
Mein Akku hält länger als mit XP oder VISTA. So unterschiedlich kann es sein.
 
@mcbit: Meine hält auf jedenfall länger als bei XP, (Asus 1005 ha) Vorher ca 7 Stunden, jetzt bis zu 8.
 
Moin. Hab nen 1000h, welcher ca 1,5 Jahre alt ist. Hatte vorher XP mit einer Akku-Laufzeit von 3,5 bis 4h. Hab vor einem Monat auf Win 7 gewechselt (Aero und anderen grafischen Schnickschnack deaktiviert) und habe nun eine Maximallaufzeit von 1,5h. Für mich liegt in meinem Fall der Wechsel des Betriebssystems mit der verringerten Akkulaufzeit klar auf der Hand. Könnte ein BIOS Update helfen? Will nicht umsonst ein Risiko eingehen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte