Super Bowl XLIV: Spots von Google, Intel und mehr

Musik- / Videoportale In der letzten Nacht fand in den USA der jährliche Super Bowl statt. Die New Orleans Saints gewannen zum ersten Mal in ihrer 43-jährigen Vereinsgeschichte die Meisterschaft der National Football League. Zu den Highlights gehörten wie immer die ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hehe yap das war ein anstrengender tag/nacht und jz. gerade in der firma angekommen uff nie wieder xD =)
 
@fenz_18: Ich habe sehr entspannt geschlafen...
 
@HiFive: nur leider zu wenig. :>
 
ich will diesen komischen anti abtreibe spot mal sehen von diesem komischen sektenladen da. ach diese dumme schlaf, der war mal wieder stärker als ich. darf nur gleich bei der klausur net einpennen.
 
@LoD14: Interessiert wirklich jemanden hierzulande Football?
 
@LoD14: http://www.youtube.com/watch?v=V2CaBR3z85c
 
@lutschboy: hierzulande weniger, aber dafür die zig millionen deutschen da drüben. äh, ich meine amis ...
 
@alh6666: me2
 
@lutschboy
Mehr als Du Dir vielleicht vorstellen kannst.
Musst nur mal schauen wieviel Superbowl-Partys es in den Städten gab...
 
Geschickt gemachte Ablenkung vor den richtigen Problemen..
 
@Sighol: Mit Sicherheit... aber ein kleines bischen Ablenkung vom "tristen Alltag" wird man sich doch noch leisten dürfen, oder? Einfach mal die Probleme links liegen lassen, mit Freunden / Bekannten Spass haben und danach neu motiviert die Probleme angehen.
 
Tolles Spiel, Saints haben sich nachm 1. quarter ganz schön gemausert! Werbung - interessiert mich da nicht :) wenn mans schon nicht sieht bei uns.
 
@cosmi: Hallo. Es gibt doch nur einen Grund den Super Bowl zu gucken, und zwar WEGEN der Werbung. Ich meine wer will schon das Spiel sehen. Da die ja hier nicht geziegt werden darf, kann man hier getrost drauf verzichten.
 
leider zeigte ARD die werbungen nicht mit, aus rechtlichen Grüden. Ich kann von dieser Sportart leider nichts abgewinnen, aber die Girls sehen ganz nett aus. Eines ist sicher, gesund ist dieser Sport auf jeden fall nicht.
 
@sapphire_fan: Profisport ist nie gesund. Das ist Spaß für die Massen. ABer sie kriegen ja auch genug Geld dafür, also shit happens.
 
@sapphire_fan: dann hättste puls4 gucken solln (aut) muahahaha
 
Den Spot mit dem Roboter gefällt mir sehr. =)
 
@Culoudo: Deinem Post gefällt mich auch wegen die Grammatik sehr :D
 
@DennisMoore: Mich auch :-)
 
@Culoudo: Depressive Roboter waren schon in Per Anhalter durch die Galaxis toll.
 
Ich fand die BudLight Spots die gestern liefen am Besten. Vor allem das Haus aus Bier :D
 
@Hoodlum: Diesen ami-bier kann man auch als Spühlwasser bezeichnen.
 
@S.F.2: fullack - dagegen ist Becks ja eine reine Wohltat. *stichelstichel*
 
Sport für Proleten...
 
@S.F.2: Meinste Pro-Athleten?
 
@S.F.2:
Da spricht der Couch-Experte :-)
 
[...]schließlich verfolgen rund 100 Millionen Menschen das Sportereignis an den TV-Geräten.[...] lol... ihr solltet hinzufügen das in den USA 100 Mio den SB gucken, es sei denn ihr meint weltweit, aber dann seit ihr miese redakteure.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links