Zune: Rätselraten um verschwundene Musikstücke

MP3-Player & Audio Unter den Nutzern von Microsofts Musikdienst Zune macht sich derzeit Verunsicherung breit, weil eine relativ große Zahl von Musikstücken überraschend aus dem für Abonnenten verfügbaren Katalog verschwunden ist. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Horatio, wir haben ein Problem.
 
@IchWillEuchNurÄrgern: *sonnenbrille absetz* Eric, lokalisiere seinen Standpunkt per GPS und schick seine DNA ans Labor! *sonnenbrille aufzieh*
 
@GERMAN!: es geht hier um die Musik vom Zune Pass die musik da Mietest du nur und deshalb wird sie auch gelöscht! Die Musik welche Gekauft ist bleibt den die gehört rechtsmässig dir deshalb ist der Zune store genau so siicher wie der iTunes store und das gute am Zune Pass ist du musst nicht Sinnlos Daten CD/DVDs anfertigen oder sie auf Externe HD spielen da du sie ja eh wieder downloaden kannst bei itunes hast du pech wenn dein PC abschmiert und du die musik nicht gesichert hast. Desweiteren kann Microsoft da nicht sehr viel dafür vermute ich den es ist ja vermutlich die Musikindustrie die da die strippen zieht -.-
 
wenn da stücke aus dem katalog gestrichen werden, dann werden die auch auf den playern gelöscht? leiht man sich die nur?
 
@_rabba_u_k_e_: Zune bietet eine Art Flatrate an, bei der man sämtliche verfügbare Musik während der Abo-Dauer nutzen kann. Wirklich gekaufte Musik wird (hoffentlich) nicht gelöscht.
 
@_rabba_u_k_e_: Genau, man leiht sie sich nur. Für 15$ im Monat schließ man ein Abo ab, kriegt Zugriff auf ALLE Musik (streamen / downloaden) und - das beste - man darf sogar 10 Lieder im Monat behalten. (Bei manchen Liedern mp3, kein DRM). Hier wird's nochmal in Videoform erklärt: http://tinyurl.com/y884oee Ich find's genial, so hat man ständig die neusten Hit's und kann sie nach 2 Monaten, ohne schlechtes Gewissen ("öh, der Dreck hat mich nen ganzen Euro gekostet, jetzt behalt ich ihn auch!"), wieder löschen. :) Für Mainstreamhörer wie mich ideal. :)
 
@USA: Für Streams braucht's aber kein "Zune". Warum bezahlen, wenn man das auch legal & kostenlos haben kann. Mal abgesehen vom Internetzugang, aber der kostet ja die Zune Benutzer ebenfalls extra Geld.
 
@Fusselbär: Stream ist nur dafür da, damit du ein Lied, dass du nur einmal schnell hören willst, nicht gleich runterladen musst. Ist doch praktisch. Und Internetzugang setzt ja wohl jeder Online-Musikvertrieb voraus.
 
@USA: Wofür so ein Stream genau da ist, das muss man wohl den jeweiligen Streamdownloadern schon selbst überlassen, die werden schon selbst wissen, was genau sie damit machen wollen. Wenn es nicht würdig genug ist, aufgehoben zu werden, wird der Platz nicht ewig verschwendet werden.
 
oh mann dieser drm mist ist wirklich das letzte
 
@hit8run: Was lernen wir daraus? Dass DRM einwandfrei funktioniert. Natürlich nur zugunsten der Rechteinhaber. Was denn sonst.
 
@hit8run: Was hat das mit DRM zu tun?
 
@USA: Tja wenn du das nicht weiss tuhst du mir leid .
 
@USA: Wird da nicht ein DRM-System benutzt und nach Ablauf der Verträge mit den Rechteinhabern wurden die Schlüssel für die Nutzungsberechtigung ungültig und deshalb dann Dateien gelöscht?
 
@noComment: Die Musik ist nicht mehr im Zune Store verfügbar, ergo auch nicht mehr im Abo nutzbar. Daher löscht die Zune Software die Lieder, und spielt sie nicht mehr ab. DRM ist nur dafür da, dass du die Musik nicht aus diesem "Ökosystem" herausnehmen kannst, und dauerhaften Besitz erlangst. DRM ist aber nicht an dem Problem schuld, sondern irgendwas läuft einfach im Store schief.
 
@Menschenhasser: Hast du es echt nötig, gleich herablassend zu werden, nur weil ich aus deiner Perspektive nicht so schlau bin wie du?
 
@hit8run: Die Lieder die im Zune Store gekauft werden haben KEINEN DRM schutz!
 
@Edelasos: Sind das eigentlich mp3- Oder fortschrittlichere AAC-Dateien? Oder WMA-Mist?
 
@Menschenhasser: du TUST mir leid würde ich eher sagen...
 
@tk69: sind MP3 Dateien
 
Glaube auch, DRM kacke was MS da veranstaltet.

Hatte letztens nen ZuneHD von nem bekannten in der Hand, nen bischen rumgespielt. NAJA

ich bin zwar kein Apple Fanboy, wie vielleicht einige wissen. Aber mit nen Ipod Touch kommt das MS teil nicht mit.
 
@Nania: Zum Glück hat sich Apples iTunes-Store schon von DRMentfernt (jedenfalls bei Musikstücken). Ich finde, um Zune besser zu verkaufen, sollte MS auch DRM entfernen.
 
@Nania: Das interface ist 100 mal besser und die Hardware schlägt den iPod Touch um längen. Falls du mal Zeit hast schaue dir Testberichte an bzw vergleiche die Hardware. oder ist der Player nur darum schlechter weil es kein Furzapp hat?
 
@Edelasos: mag ja sein aber was nützt das m-soft wenn es ihn hier bei uns noch nicht gibt, und innovativ ist der zune nicht das ist einfach mal so.
 
@Edelasos:
Die meisten Testberichte von Gizmodo und Engadget gehen in die Richtung: Nice try but the iPod touch is still the king of the hill :) Da wird z.B. kritisiert, dass das Interface gerade bei vielen Anwendungen unpraktisch ist, da diese ja nacheinander in der Marketplace Kategorie aufgelistet werden. D.h. der Zugriff dauert wesentlich länger. Dazu werden die elendigen Ladezeiten mit den Werbevideos kritisiert. Es gibt keine vorinstallierte Mailapplikation. Die virtuelle Tastatur ist nicht optimal. Der Landscape Mode ist nur halbherzig umgesetzt. Flash wird nicht unterstützt. Systemsuche Fehlanzeige und zu guter letzt das Totschlagargument: keine 140000 Apps.
 
@GlennTemp: Ich kenne keinen testbericht wo das interface kritisiert wird. bei welchen Anwendungen ist das interface unüraktisch?
Die Ladezeiten sind deshalb lang weil MS das so haben will warum weiss ich nicht liegt nicht am player ( es gibt keine werbevideos sondern nur die zunepass werbung). Apps hat es einige wenn auch nicht viele aber die die es hat sind genial und es liegt daran das man als entwickler noch keine eigenen apps auf dem marketplace veröffentichen kann. wenn ms will das der zune Flash kann wird er es bald können. Der landscape mode ist genial sowohl im internet Explorer als auch bei den Fotos (so schnell reagiert kein ipod oder handy), Die tastatur finde ich eig sehr gut weiss nicht was da nicht in ordnung sein soll. naja Der Appstore ist klein das sehe ich ein aber die meisten apps bringen dir ja eh nur was wenn du wlan hast und dafür hab ich mein HD2
 
@urbanskater: jo aber du sagst der zune ist schlechter das stimmt einfach nicht! innovativ ist auch der ipod touch nicht =)
 
@GlennTemp: ich sage mal so klar haben beide player ihre vorteile aber der Zune HD ist in vielen Punkten besser: Das OLED Display, Akku ( 38 std musikwiedergabe und 8 std video), Interface sehr leicht aufgebaut und übersichtlicher. Extrem schnell (Bilder drehen in 0,...sek), Unterwegs musik vom marketplace anhören die nicht auf dem Zune ist (30 sek vorschau). Jeder iterpret hat während der wierdergabe eigenes Hintergunrdbild und es gibt einen Bildschirmschoner wo Titel,Album,Cover usw über den Bildschirm fliegen). wenn du z.B. bei Nightwish bist hast du die möglichkeit die Biographie, Bilder und releated anzusehen wird alles automatisch von der Zune software gemacht. W-lan sync also kabel gehört der vergessenheit an. Der Zune Pass ist unschlagbar. Die verarbeitung, der ipod ist auf der Rückseite so schlecht verarbeitet das es sofort kratzer gibt ausser du hast ihn in der Tasche sowas passiert dir mit dem Zune HD nicht!

aber es gibt auch negativ punkte wie z.B. wenige Apps, nicht viel unterstütze audioformate ( MP3, AAC, Wav) videoformate (WMV, MP4, H.264, DivX). leider nicht sehr viele Nationale Künstler im Musicstore. kein Lautsprecher und der Internet Explorer is nicht der Hammer.
 
Und was lernen wir daraus ? Ich kaufe bestimmt kein Produkt bei dem ohne mein Wissen auf mein System zugegriffen wird und ohne mein Wissen etwas gelöscht wird. Amazon´s Kindle lässt grüßen. Fazit: News merken und nicht kaufen. Punkt.
 
@Flash-your-Mind: Ähm, hier geht es um das Musikabo, gibt es z.B. auch bei Napster...

Wenn man zu dumm ist den Vertrag zu lesen, hat man doch selbst schuld...
 
3- 2 - 1

Bills
 
nochmal an alle: Songs die im Zune Marketplace gekauft werden haben keinen DRM Schutz! Hier ein Beispiel von "We are the in crowd": Protected = no
wers nicht glaubt kann selber nachschauen gibt jeden tag gratissongs die sind nicht DRM geschützt =)
 
@Edelasos: Welches Audioformat und in welcher Qualität sind die Musikstücke im Marketplace erhältlich?
 
@tekstep: Es ist MP3 und berichten zufolge sollen ab sommer alle Musikstücke im AAC format erhältlich sein. Entweder 256 oder 320 kb/s
 
Kindle hat es vorgemacht...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles