Skype: Entwickler planen Update der iPhone App

Mobiles Internet Die Entwickler des VoIP-Dienstes Skype haben ein Update der iPhone-App angekündigt. Mit der Version 3.2 der Anwendung sollen sich Telefongespräche in CD-Qualität führen lassen, sagte David Ponsford von Skype. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die angebliche Angst wegen der Netzkapazität ist doch nur ein Vorwand um den Umsatz nicht zu schmälern. Denn ein Datentarif ist günstiger als der "TelefonierTarif". Ich frage mich nur warum dann Standardmäßig UMTS als Telefoniertechnik eingestellt ist. Zum normalen telefonieren ist GSM völlig ausreichend.
 
@wieselding: Also ich habe es mit Edge getestet (fring - AppStore (kennt Skype account und Skype muss nicht installiert sein!!!)) und es funktioniert einwandfrei. Allerdings gibt es bei der Übertragung eine Zeitverzögerung von ca 1 sec. Sowohl mit Umts als auch mit Edge. Sprachqualität war aber 1A. GSM ist sicherlich ausreichend aber kostet ja pro min. Wenn du GPRS meintest, das konnte ich nicht testen da ich noch nicht heruntergestuft wurde - kommt aber sicherlich noch. Mit den sinkenden Umsätzen stimme ich dir aber voll zu. :)
 
@>ChaOs: Einstellungen, Allgemein, Netzwerk, 3G aktivieren -> 0, kurz warten und schon bist du auf EDGE. Das ist nur unwesentlich schneller als GPRS es wäre (150 kbit/s vs. 200 kbit/s vs. 3000kbit/s bei UMTS).
 
@rellek: Ist so nicht ganz richtig. Bei Tmobile wird man auf 64kb = GPRS gedrosselt wenn das Limit überschritten wurde -mit Edge hingegen hat man bis zu 260 Kb download und 220 Kb upload. Das ist sicher ein wesentlicher Unterschied und somit die Einstellung wirkungslos.
 
@>ChaOs: Die 260 kbit/s runter und 220 kbit/s hoch halte ich für recht optimistisch... Habe die App Speedtest und da gibts hochwärts nur 47 kbit/s und runterwärts um die 200 kbit/s mit EDGE. Nja und wenn du mit 3G den Traffic überziehst, bist ja selbst schuld, wenn du nicht auf EDGE umstellst, wenn das gedrosselte 3G noch lahmer ist :)
 
@wieselding:Ich weiss schon was du meinst aber :) - das Umstellen bringt aber in vielen Fällen nichts mehr. In vielen Foren wird berichtet, dass das Umstellen auf Edge (also 3G aus) nur temporär funktioniert und dann auch Edge auf 64Kb gedrosselt wird.
 
@rellek: 260 und 220 sind sicherlich theoretische Werte aber wie du ja selber gemessen hast besteht dennoch ein (grosser) Unterschied, der für Voip entscheidend sein kann.
 
@>ChaOs: Da kann ich dich beruhigen. Ich hatte am 24.01. meine 250 mb voll (zu viel YouTube geschaut *g*) und seither auf EDGE - erstens hielt der Akku länger und zweitens wars schneller, bis zum 31.01. 23:59.
 
Telefonate in "CD-Qualität"? Na, abwarten! Und Tee trinken. Viel Tee. Und noch mehr Tee!
 
@1. Oktober: Genau, da müssten ja CDs in Zukunft auch billiger werden, wenn zum Gesang aufnehmen ein Handy reicht...
 
Die sollens endlich mal mit Push gebacken bekommen.
 
@Sm00chY: also bei mir funktioniert die Push-Funktion einwandfrei, weis ja net was du so für Probleme hast
 
Die sollen endlich mal ne Android App rausbringen womit man telefonieren kann und nicht nur chatten! Skype Lite braucht doch niemand. Ich will Skype full auch für Android :)
 
Na wie gut, dass Skype voll in mein N900 integriert ist.
Wie läuft das eigentlich beim iPhone ohne volle Integration und ohne Multitasking? Ist man etwa nur erreichbar, wenn man Skye explizit startet?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich