iPhone-Firmware 3.1.3: Derzeit kein Jailbreak möglich

Handys & Smartphones Apple veröffentlichte gestern ein kleines Update für die Firmware des iPhones und des iPod Touchs. Neben der Beseitigung einiger Fehler und Sicherheitslücken ist mit der Version 3.1.3 der Firmware auch kein Jailbreak mehr möglich. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"und wird installiert, sobald eine Synchronisierung durchführt wird. " Sagen wir mal so. Man kriegt beim Anschließen angeboten, die FW upzudaten. Automatisch erfolgt das Update nicht :D
 
@DasFragezeichen: naja, man muss sogar 3 mal zustimmen xD, btw ist der JAILBREAK MÖGLICH : http://tinyurl.com/yeqcss4
 
@Strappe: aber nicht fürs 3gs
 
"Neben der Beseitigung einiger Fehler und Sicherheitslücken ist mit der Version 3.1.1 der Firmware auch kein Jailbreak mehr möglich. " Es ist wohl die Version 3.1.3 gemeint :) Also an den Autor: Den kleinen Tippfehler bitte ausbessern.
Wenn man Itunes nicht verwendet, kann ein unabsichtliches Update ja zum Glück nicht passieren xD
 
Komisch das ich aber bereits auf meinem iPhone 2G und 3G mit 3.1.3 einen Jailbreak habe. Lieber mal selbst nachforschen als immer alles nur woanders abzuschreiben. Jailbreak beim iPhone 2G, 3G sowie dem iPod touch 1G und 2G (altes Modell mit altem Bootrom) sowie beim 3GS mit altem Bootrom ist durchaus schon möglich. Mehr Infos zum Thema Jailbreak unter OS 3.1.3 findet ihr übrigens hier: http://tinyurl.com/yzmttqk
 
@bryanad2: PS: Der wichtige part bei der von mir verlinkten Seite beginnt weiter unten bei den Updates. :)
 
@bryanad2: Es steht auch dort, dass es besonders die Geräte iPhone 3GS und iPod Touch 3G betrifft. Zudem heißt es: "Diese kann bei verschiedenen älteren Geräten bereits in Verbindung mit der Firmware 3.1.3 genutzt werden", wobei damit die angepasste Jailbreak-Software gemeint ist!
 
@s-e-b: Das wurde aber erst nachträglich in die Newsmeldung eingefügt. Das stand in der Original Newsmeldung nämlich nicht drin. :) Winfuture hat die news angepast. :)
 
@bryanad2: Nun sollte es jedenfalls klar sein! Danke für den Tipp! :)
 
Es ist schon wieder möglich die Firmware 3.1.3 zu jailbreaken. Ist aber nicht so einfach wie bei den alten, aber trotzdem leicht.
 
@r0nnie: Es kommt auf die Geräte/Modelle an! Bei allen ist es derzeit nicht möglich! Steht so auch im Artikel: "Das Update sollte man vorerst nicht installieren, besonders wenn es sich um ein 3GS-Modell des iPhones oder einen iPod Touch 3G handelt...."
 
"Kein Jailbreak möglich"... Klar ists möglich, vielleicht einfach nur noch nicht durchgeführt/geknackt worden.
 
300 mb für n firmware update? wtf?
 
@unwichtig: find ich auch bisschen viel...
 
angeblich soll diese version auch wieder das teethering ermöglichen
 
Fehler in Apples Kinderspielzeug ? Das kann doch nicht sein, Apple macht doch keine Fehler ...
 
@holom@trix: Doch! iMac, iPhone, iPad... ne Menge Fehler...
(alles nur getrollt)
 
Also ich sehe das Firmware Update mehr als eine neue Einschränkung für den Benutzer, da ihn immer mehr wege verschlossen werden.
 
Mit redsn0w 0.9.3 bietet das iPhone Dev Team einen Firwmare 3.1.3 Jailbreak für

* iPhone 2G
* iPhone 3G (Simlock-frei)
* iPod touch 1G
* iPod touch 2G (nur ältere Modelle: zuvor nur Tethered-Jailbreak)

Muss man sein iPhone 3G oder 3GS entsperren, sollte man nicht auf die neuste Firmware 3.1.3 updaten. Auch nicht wenn man seinen iPod touch 2G (neues Modell) oder iPod touch 3G jailbreaken möchte.
 
hey leute, habe heute leider ein mit blackra1n gebreaktes 3gs versehentlich über itunes auf die 3.1.3 geupdatet (ich weiss, total dumme aktion). ging dann natürlich nicht...wollte daraufhin die wiederherstellung machen...jetzt ist das ding komplett abgestürzt. kann es weder an noch ausschalten, es leuten nur der apfel! leute was kann ich machen???
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich