Facebook beschleunigt die Skriptsprache PHP

Entwicklung Die Entwickler des Social Networks Facebook haben einen Code-Transformer für die Skriptsprache PHP veröffentlicht, der den PHP-Quellcode in C++-Code umwandelt. HipHop, so der Name des Transformers, nutzt dafür den GNU-C++-Compiler g++. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bei mir das immer noch langsam und die halben Funktionen klappen nicht. Das FB wird immer schleissiger.
 
@ayin: sie arbeiten seit 6 monaten mit hiphop... da kann das nicht von heute auf morgen 50% schneller gehen
 
@tipsybroom: stimmt, denn es wird von tag zu tag langsamer
 
Der Name spricht mich nun nicht wirklich an.
 
@Kinglouy: facebook oder hiphop?
 
@Kinglouy: Solang es kein "GansterRap", "GhettoRap" oder "BrainlessRap" gibt, sollte der Name keine größere Rolle spielen.
 
@tipsybroom: Ich meinte jetzt HipHop, auch wenn die Frage natürlich berechtigt ist. Ich find das System an sich übrigens trotzdem ne gute Sache.
 
@Kinglouy: Der Name ist doch mal sowas von nebensächlich bei sowas...
 
Hoppla da ist etwas schief gelaufen

:)
 
Zend Optimizer?
 
@sebastian2: Frisst CPU :D
 
@wuddih: Om Nom Nom 4 Fud?
 
Naja, hab irgendwie mehr erwartet... bzw. warum nimmt Facebook nicht gleich c++.
 
@Rss: weil Webseiten mit C++ zu Codieren etwas aufwändig wäre?
 
@Yogort: ja schon klar, aber ist es weniger Aufwand ein Cross-Compiler (zusätzliche Fehlerquelle) zu bauen, als ein Framework das es einfacher macht Webseiten in c++ zu schreiben. Ein Teil der Einfachheit von php für Webseiten macht man sich sowieso kaputt wenn man den Code erst 2 mal(!!!) kompilieren muss bevor er ausgeführt werden kann. Außerdem gibts anscheinend zahlreiche Cross-Compiler für php, unter anderem nach c (http://www.phpcompiler.org/). Wieso das Rad wiedermal neu erfinden??? Immerhin ist HipHop open-source.
 
@Yogort: weshalb eigentlich ASP.NET eingeführt wurde.
Dank Azure in Verbindung mit dem IIS7 sogar nutzbar wie "JSP Performance-Balanced-Pages".
 
Gerade bei PHP macht sich effiziente Softwareentwicklung und ein guter Programmierstil im Sourcecode und im ausführbaren Script positiv bemerkbar. Wer einem LAMP-System z.B. die SQL-Abfragen so gestaltet, das die Ergebnisse durch möglichst wenig Schleifendurchläufe abgearbeitet werden können, oder die Erzeugung von dynamischen Seiten durch Verwendung von XML/XSL auf den Browser ausgelagert wird und PHP nur mit grundlegenden Aufgaben belastet wird, wird PHP auch problemlos mit anspruchsvolleren Scripten unter hoher Last fertig. Viele Programmierer sind leider nicht in der Lage, effiziente Programme durch Aufgabenteilung zu entwickeln und überladen ihre Programme mit Aufgaben, die man mit anderen Möglichkeiten effizienter lösen könnte. Man sollte ein Werkzeug immer nur für den Zweck einsetzen, für den es auch ausgelegt ist und es nicht für Dinge nutzen, die man mit einem anderen Werkzeug besser lösen kann.
 
@kfedder: Na möglichst selektive SQL-Commands abzugeben ist aber in jeder Programmiersprache sinnvoll - kompiliert wie interpretiert.
 
@Lofote: wenn du genau gelesen hättest, hättest du gelesen, das es hier bei SQL nicht nur um aufgabenverteilung geht, sondern um effiziente SQL-Queries. Viele Programmierer lösen ihre Datenbankabfragen, indem sie in mehreren PHP-Schleifen, mehrere SQL-Anfragen, die sich aus vorherigen Anfragen ergeben, an den SQL-Server senden. Ein solcher Programmierstil ist absolut ineffizient, da man so problemlos mit "Views" und "Stored Functions" effektiver realisieren kann. Hier sind mal wieder "Minuskiddies" am Werk, die nichts von der Materie verstehen. Und was ihren geistigen Horizont übersteigt, wird einfach negativ bewertet.
 
Wenn das mal keine Klage der RIAA & Co. nachsich zieht... :P Zuzutrauen wäre denen das... :)
 
Dann kann studiVZ es ja bald auch nutzen. :-)
 
Sollen se endlich mal die assige C-Syntax kippen. Dann versteht der Compiler nämlich auch, was er da kompiliert :P
 
@Ensign Joe: Und durch was ersetzen?
 
@Ensign Joe: Hauptsache mal einen dummen Kommentar abgeben! Du hast wirklich vom Programmieren so viel Ahnung, wie eine Kuh vom Schlittschuhlaufen. C/C++ ist eine der effizientesten Programmiersprachen, besonders im Bereich Performance und Stabilität. Als Programmierer muss man allerdings auch die Sprache selbst verstehen und sie effektiv einsetzen. Wenn ich allerdings sehe, was Microsoft mit Visual C++ aus der Sprache gemacht hat, dann wird mir echt schlecht. Wenn es nach Bill Gates gegangen wäre, müssten wir heute alle in Basic Programmieren.
 
@kfedder: Was genau hat die Effizienz und Stabilität von C/C++ mit der Syntax von PHP zu tun?
 
@[Elite-|-Killer]: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Ich habe nur auf den Kommentar von Ensign Joe geantwortet. Im Übrigen haben PHP und C++ sehr viel gemeinsam. Einerseits sind viele Elemente von PHP aus C/C++ übernommen worden. Weiterhin ist PHP komplett in C++ geschrieben, was für eine erhebliche Performance sorgt. Allerdings gilt das nicht für Windows, da Windows gegenüber Linux doch recht träge ist.
 
@kfedder: Das beantwortet meine Frage allerdings überhaupt nicht. Was hat das eine mit dem anderen zu tun?
 
@[Elite-|-Killer]: Vielleicht solltest du einfach weiter deine stumpfsinngen Ballerspiele spielen, anstatt hier inkompetente Fragen zu stellen. Dir fehlt eindeutig dich fachliche Kompetenz im Bereich Softwareentwicklung, sonst wüsstest du, wie eng PHP und C/C++ miteinander verzahnt sind. Wer versteht, wie PHP intern arbeitet, was Kenntnisse in C/C++ voraussetzt, der kann auch PHP effizient einsetzen. Ein Programmierer, der nach Microsoft-Manier Spaghetti-Code produziert, der wird immer der Performance und der Effizienz von PHP hinterher laufen. Den meisten jungen Programmierern fehlt heute doch jeglicher Bezug zu resourenschonender Programmierung, was bei PHP nicht gerade sinnvoll ist. Nur wer weiß, wie ein Werkzeug funktioniert, der kann dieses auch sinnvoll und effizient einsetzen.
 
@kfedder: Alles recht und schön, aber was hat das ganze mit der GRAMMATIK von PHP zu tun? Deine Diskreditierungssprüche kannst dir sparen.
 
@[Elite-|-Killer]: Sorry, aber eine Diskussion mit dir lohnt nicht, da das Thema eindeutig deinen Horizont übersteigt.
 
@kfedder: Ich schließe aus dieser gewohnt freundlichen Antwort mal, dass du dich nicht dazu im Stande siehst mir die Frage in einem sachlichen Ton zu beantworten.
 
@[Elite-|-Killer]: ich habe deine Frage mehrfach beantwortet. Allerdings scheinen meine Antworten deinen geistigen Horizont zu sprengen. Vielleicht solltest du dich einfach intensiver mit der Softwareentwicklung in C/C++ und PHP, sowie dem Zusammenspiel der Sprachen befassen. Dann würdest du auch den Zusammenhang der Sprachen verstehen. Im Übrigen ist die Grammatik von PHP und C/C++ in den meisten Dingen identisch oder ähnlich.
 
@kfedder: Nach dem Zusammenhang der Sprachen habe ich nie gefragt, nur nach dem Zusammenhang zwischen Effizienz und der formalen Grammatik der Sprache.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check