Xbox 360: 250-GB-HDD als Zubehör - nur in Japan

Microsoft Konsolen Microsoft hat am Montag bekannt gegeben, dass man die bisher nur als Teil des Xbox 360 Elite-Pakets erhältliche 250-GB-Festplatte ab Anfang März auch separat als Teil des Zubehörprogramms anbieten will. Leider vorerst nur in Japan. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was denn jetzt? "kleine Pläne" oder doch "keine Pläne"?
 
@lal: "keine"
 
"kleine" oder "keine" Pläne?
 
Muss das immer alles so "länderexklusiv" sein?
 
man könnte fast meinen, da kommt bald irgend ein JRPG raus, das paar hundert discs benötigt und man den leuten das swappen nicht zumuten möchte.
 
@LoD14: swappen musste so oder so, selbst wenn du final fantasy 13 oder welcher der tausend ableger da bald kommt, installiert hast. musst erstma alle 3 discs installieren und dann jeweils die entsprechende disc je nach fortschritt bereithalten.
 
@Rikibu: das ließe sich ja per patch / update ändern. das man ein spiel richtig installieren kann/muss.
 
Normaler Preis einer aktuellen Festplatte mit nur 250 GB Kapazität liegt bei höchstens 40 Euro! Da stecken die sich aber ganz schön fetten X-BOX-Aufpreis frech in die Tasche.
 
@Fusselbär: Man muss die schon mit einer externen 2,5 Zoll WD vergleichen, die kostet ~60 Euro. Aber gut, pech für die die sich so eone Kiste nicht direkt mit Platte kaufen, und Early Adopter werden immer gemolken, sollte bekannt sein.
 
@fraaay: Schlaue Menschen kaufen sich einfach ne PS3, da wird mir nicht vom Hersteller vorgeschrieben welche Platte ich einzubauen habe :)
 
60 Euro bei ebay! :)
 
@ESmazter: jup, der wer spass dran hat kann es für den selben preis auch selberbauen, es gibt genug tutorials im internet.
 
@starchildx: mit der gefahr, gebannt zu wreden, wenn die hardware id irgendwie nich passt...
 
@Rikibu: nur beim modden der konsole, nicht beim zubehör und auch nur wenn mans nicht drauf hat
 
@c80: wenn du dich auf einen flash beziehst, da ist egal wie gut du es kannst, gebannt wirst du früher oder später trotzdem.
 
@_rabba_u_k_e_: nicht wenn du keine illegalen sachen machst und nicht online gehst
 
@c80: wenn du nicht online gehst, dann ist klar das du nicht gebannt werden kannst. aber selbst wenn du nur originale spielst und mit flash online bist kannst du gebannt werden.
 
@_rabba_u_k_e_: Ich habe auf meinen beiden Konsolen einen Laufwerksflash gemacht, damit das Laufwerk nicht so schnell dreht, also nicht so laut ist. Auf der einen hatte ich per King Kong Exploit Linux laufen. Die erste habe ich mir ziemlich zu Anfang geholt und die zweite dann als die Boxen mit HDMI rauskamen. Ich gehe mit beiden Online und hatte nie Probleme. Ich denke, dass es daran liegt, dass ich nur Originale verwende.
 
Die sollen mal SSDs für die Xbox bringen, damit die Ladezeiten weniger werden. Die Laptopplatten, die da verbaut sind sind voll lahm.
 
Tja Microsoft, mit dem JTAG Hack habt Ihr die ersten Kühe zum melken verloren und hoffentlich fällt iwann die gesamte Verteidigung und es ist alles so offen wie bei der Xbox Classic. Ich würde vorschlagen lieber gute Betriebssysteme zu entwickeln und sich auf die Kern Sachen konzentrieren nicht mit Hardware sein Kapital zu erhöhen und nicht Billig Hardware verbauen wie in der Xbox 360 das die Leute doppelt oder dreifach kaufen. Das Glück ist das Ihr wiedermal mit einem einfachen Trick geschlagen wurdet und Software Kopien auf eurer Konsole läuft. Sonst hättet Ihr weit weniger Käufer.
 
@321andy123: Billig-HW in der 360? Ich finde die ziemlich teuer. Billig war die nur am Anfang, als die noch subventioniert werden musste.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich