Mac OS X-Installation auf Nokias N900 gelungen

MacOS Dem Finnen Toni Nikkanen ist es gelungen, Apples Betriebssystem Mac OS X auf dem Nokia-Smartphone N900 zu installieren. Für den Praxisgebrauch ist dies mangels Geschwindigkeit allerdings nicht geeignet. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und bevor es nun wieder dumme Kommentare hagelt: Damit sollte lediglich der Faktor "ist machbar" gezeigt werden, nichts anderes und vor allem kein produktiver Einsatz ins Gespräch kommen.
 
@Slurp: Wozu braucht man den Faktor "ist machbar" aber "Sinnfrei" ?
 
@OttONormalUser: Um technische Möglichkeiten zu zeigen? Wofür gibt es TechDemos? Sind in den meisten Fällen genauso sinnfrei.
 
@Slurp: Zumal kann es ja sein das er durch sein Wissen und seine Erfahrung das Projekt weiter ausweitet, vielleicht hast du genau deswegen bald ein Mac OS auf der XBox oder der PS3 :) Ich finds auf jedenfall ne gelungene Aktion.
 
@darkalucard: Naja, auf meiner 360 will ich gar kein vollwertiges BS haben :)
 
@OttONormalUser: ...der weg ist das ziel...
 
@OttoNormalUser: Richtig, wozu haben Leute denn Hobbies? Andere bauen Modellflugzeuge und lassen die fliegen oder gehen jeden Tag laufen... Find ich beides schwachsinnig für meinen Teil. Du machst garantiert nihts sinnfreies in deinem Leben?
 
@Slurp: wei schon gesagt ... was nicht alles machbar, aber reichlich bis zum übermass sinnfrei ist! *kopfschüttel*
 
@Slurp: wieso? sicher produktiver als das ipad und mit flash unterstützung :D
 
@Slurp: Alles was er bewiesen hat ist, dass PearPC 0.5pre auf dem Nokia-Gerät läuft. Das Mac OS X läuft ist kein Wunder.
 
Hab gerade vorgestern noch zu jemanden gesagt ich bräuchte n normales win zb xp auf meinem nokia, damit steh ich wohl nicht alleine da^^
 
Auf was für Ideen manche kommen...
 
"Dem Finnen..." Die Winter in Finnland sind offensichtlich sehr lang und dunkel.
 
Ist schon wahnsinn wie langweilig machen Leute doch ist...und wenn er es einfach mal mit richtiger Arbeit versuchen würde?
 
@alh6666: Vielleicht ist es sein Hobby?! Und erlaubt ist, was Spaß macht. Oder er braucht gar nicht mehr zu arbeiten oder es ist seine Arbeit... aber hauptsache geistigen Müll abgelassen, nicht wahr?
 
@alh6666: Tony kann es, du NICHT.
 
@alh6666: Dir muss ja auch ziemlich lanweilig sein das du solche supercoolen Kommentare ablässt.
 
wie geil ist das denn? xD
 
lol?!? Moment mal. hat das N900 keinen ARM-Prozessor so wie alle anderen Smartphones auch? Oder rennt OS X ohnehin auf ARM-CPUs? Danke im Vorhinein für ne Antwort.
 
@m.schmidler: Das Gerät hat ziemlich sicher einen ARM Prozessor! Gibt aber allerding Emulatoren die x86 Code umwandeln um auf ARM CPUs ausgeführt zu weden - allerdings mit sehr großen Leistungseinbußen! Hab auf meinem iPhone auch Win3.1 und Win95 per Emu am laufen - einfach nur Just4Fun - Arbeiten kann man damit nicht wirklich! Edit: hier handelt es sich anscheinen um nen PPC Emulator!
 
@m.schmidler:
iPhone OSX ist quasi OSX mit einem Touch basierten User Interface, also kann man die Frage zumindest partiell mit Ja beantworten.
 
@GlennTemp: Ja, aber für ARM kompiliert, oder? Und den Quellcode, ums für ARM zu kompilieren, hat dieser N900-User wohl kaum, oder :)?
 
hmm ... ich hab auf meinem Handy BOSS-X zum Laufen gebracht - mit einer Bootzeit von zwei Minuten und einer Geschwindigkeit, die fast an das Original herankommt. Aber mache ich deswegen so einen Terz? Die Meldung sagt nichts weiter aus, als dass PearPC auf solch einem Handy funktioniert. Btw, dass es Mac OS X in der Version 10.3 ist, ist sowas von unwichtig, auch 10.2 und 10.4 hätten funktioniert. Aber naja, das kann man ja in weiteren Meldungen unterbringen. Desweiteren nehme ich ganz stark an, dass die Installation von Mac OS X 10.3 innerhalb des PearPC-Emulators nicht auf dem Telefon durchgeführt wurde, sondern an einem schnellen PC. Das fertige Image und die Konfigurationsdateien wurden anschließend auf das Telefon übertragen. Selbst auf einem aktuellen PC dauert die Installation mehrere Stunden - auf dem Telefon hätte sie Wochen gedauert.
 
Oh mann ein EMULATOR mit PPC MacOS X läuft unter LINUX ... tolle News für 12 jährige BILDfuture Leser...
 
@gauron: MacOS X basiert auf dem FreeBSD Mach Kernel und nicht auf dem Linux Kernel. Bist wohl so ein 12 Jähriger. :>
 
@oldsqldma: Auf dem N900 läuft ein Linux und für Linux gibt es PPC MacOS X Emulatoren, weshalb gauron die Funktionsfähigkeit nicht so sehr verwundert.
 
@floerido: exakt das meinte ich ...
 
Wer will schon ein Mist OS auf eiem Mist Handy.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich