Facebook soll PHP-Basis neu geschrieben haben

Entwicklung Die Betreiber des Social Networks Facebook haben in den letzten Jahren offenbar an einer Weiterentwicklung an der Skriptsprache PHP gearbeitet. Das Ergebnis soll in dieser Woche veröffentlicht werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ohje, das riecht wieder nach einer Glaubensdiskussion bzgl. der Sprache. Ansonsten bin ich gespannt, was die gebastelt haben.
 
cool *thumbs up* Über Nebenwirkungen müsste man natürlich sich noch unterhalten...
 
Nachdem 5.3.0 bis 5.3.1 um es harmlos zu sagen etwas Buggy waren kann es vermutlich nicht schaden wenn gewisse änderungen in die zukünftige Version einfliesen.
 
Cool, ich bin gespannt. Ich find PHP ist ne richtig gute Sprache, obwohl mich die schwache Typisierung langsam anfängt zu nerven, nachdem ich mich einige Zeit mit C Sharp und den Vorzügen der starken Typisierung beschäftigt hab...
 
@USA: Hä ? Du findest PHP cool und meinst davon C-Sharp wäre nicht Typensicher ? Dann muss ich dir vorwerfen, dass du mit C-Sharp noch nie richtig gearbeitet hast und es nicht kennst.
 
@cH40z-Lord: Hab ich auch nicht so ganz verstanden, wie er das meint. Spontan würd ich aber sagen, er meint, PHP wäre nicht typsicher, weil das würde schon eher der Wahrheit entsprechen. - Aber ich weiß nicht, ob ich mir in PHP typsicherheit wünschen würde. Den einen oder anderen Hack find ich nützlich ^^. Natürlich nur in privater und sicherheitstechnisch irrelevanter Umgebung. Andererseits würde typsicherheit bedeuten, man würde deutlich bessere Code-Vervollständigung anbieten können. - Hmm.. na wie auch immer. Einen schönen Tag noch.
 
@cH40z-Lord und NewsLeser: Ich denke mal er meint, die Typisierung fängt an ihn zu nerven, nachdem er einige Zeit mit C-Sharp verbracht hat.
 
@USA: Ich vermute eher, dass er garnicht weiss was Typisierung bedeutet und hält die fehlende Typisierung bei PHP für ein Feature.
 
@mod366: Nein, er sagt ja dass ihn die schwache Typisierung nervt nachdem er einige Zeit mit C Sharp gearbeitet hat ,-)
 
@All: ich glaub es geht ihm eher so wie mir. D.h. er findet PHP von früher richtig cool. Aber seit er mit C$ programmiert, fängt es ihn an zu nerven (in PHP), dass es nur ne schwache typisierung hat. So gehts mir nämlich auch. Ich programmier bereits seit Jahren mit PHP und hab nun vor einiger Zeit mit dem Zend Framework angefangen (Privat bzw. Freelancer-Arbeit). Weil ich aber soviel im Beruf mit C$ zu tun hab, hab ich es langsam lieben gelernt und mag es langsam mehr als PHP - auch wegen der starken Typisierung.
 
Ups, da hab ich mich echt etwas blöd ausgedrückt. Ich meinte es genau so, wie es ro.silence geschrieben hat. Hab meinen Post entsprechend editiert. Als Anfänger fasste dir annen Kopp: "ich will doch nur nen Wert speichern, string, int, char, ... aaaahh!!" aber wenn man ein bisschen erfahrener ist (und auch mehr Typen kennt außer string, int, char, ...) fasst man sich bleib Blick auf schwache Typisierung annen Kopp und fragt sich: "Wer blickt bei dem heillosen Durcheinander eigentlich durch??"
 
@NewsLeser: "Natürlich nur in privater und sicherheitstechnisch irrelevanter Umgebung. " das würde ich dringend nochmal durchlesen und korrigieren. das ergibt nämlich ein ganz anderen sinn, als den du vll. meintest. :D
 
@USA: ich weiß was Du meinst, andererseits würde Typisierung bei einem Server Skrtip nicht viel bringen bzw. die Codeumwandlung deutlich verlangsamen. Was macht das Skrtip schon, DB I/O HTML prepen, Mails senden. Bei nem AS3/Java/C-Sharp whatever ist die Laufzeit deutlich länger, und es gibt vor allem Events.
 
Hoppla - Da ist etwas schiefgelaufen...
 
Wenn eine Firma eine Lautzeitumgebung von Grund auf neu schreibt, wie schlecht muss diese eigentlich sein? Vor allem muss sich so etwas für die Firma auch rentieren, sonst wären sie so etwas nie angegangen. Aber wenn diese Änderungen für jedermann veröffentlicht werden, umso schöner-
 
@Witi: Codebasis umprogrammieren lässt mann sich 1-2 Millionen kosten...die Einsparungen sind auf Dauer das 10x bei dem Traffic...
 
soll... könnte... angeblich... ich glaube, würde man alle news mit gerüchten und spekulationen ausfiltern, wäre winfuture nur noch ein drittel so groß
 
@Slurp: Wenn's dir nicht passt: Oben rechts ist ein "X", auf das du nur klicken musst...
 
@MAPtheMOP: Ich muss bei mir links oben auf [-] Doppelklicken
 
@Ensign Joe: Du bist auch nicht Slurp ^^
 
mache hier momentan nur mit ruby on rails rum... für normale entwicklungen viel bequemer als php mit codeigniter, cakephp oder anderen frameworks... die performance (bisheriges manko) wird mit rails3 wohl besser.
allerdings finde ich php von der syntax her deutlich vorhersehbarer als ruby... ruby ist zwar auf eleganz getrimmt, trotzdem kann der code schnell verwirrend durch die ganzen komplexen syntaxfeinheiten wie blocks usw. werden... da ist php irgendwie eher auf dem teppich geblieben (was ich gut finde!)
 
Na hoffentlich hamm sie die assige C-Syntax abgelegt.
 
@Ensign Joe: Am besten durch eine VB-Syntax ersetzen...
 
@[Elite-|-Killer]: mmd
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check