Firefox Mobile: Stabile Version 1.0 veröffentlicht

Browser Am gestrigen Freitag haben die Entwickler von Mozilla neben der ersten stabilen Version der Addon namens Weave Sync auch die Version 1.0 des unter dem Namen Fennec entwickelten mobilen Firefox zum Download freigegeben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und wieder keine Windows Mobile Version. Nur Nokia. Hmpfz. :(
 
@Flakes: Für Windows Mobile gibts immerhin schon eine Testversion. Das Betriebssystem mit dem größten Marktanteil, nämlich Symbian, geht ma wieder leer aus.
 
@Shiranai: die Testversion ist schrott... total langsam. Hoffe die kriegen nen guten Browser für WinMobile hin. Opera ist nicht schlecht, hat aber recht langsam
 
@Shiranai: Echt kein Symbian? Hatte mich grad schon gefreut. Symbian hat wirklich einen enormen Marktanteil, warum gibts hierfür keine Version? Mir unverständlich.
 
@JasonLA: Jop, ist so. Die Alpha 3 von Fennec bringt grad mal ein einziges Frame per Second zustande beim URL eingeben. Opera Mobile 10 Beta funktioniert aber ziemlich gut und mit etwas Übertakten geht alles gleich nochmals schneller. Vielleicht solltest du auch mal den Iris Browser ausprobieren. Dessen Entwicklung ist zwar leider eingestellt (da von Palm gekauft), aber in Version 1.1.9 ist er der Darstellungsqualität dem Opera Mobile voraus (keine kaputten Webseiten). Von der Geschwindigkeit her liegt er mit Opera in etwa gleich auf.
 
@Flakes: Ohja das wäre der nächste Orgasmus der FF user. (Ich hab gelacht als im Video am Anfang "Fearless Leader" stand. Derbe gelacht. Ausgelacht)
 
@Flakes: Naja, aber Opera Mobile auf Windows Mobile lässt doch wirklich wenig Wünsche offen, muss es denn wirklich Firefox sein?
 
ne halbwegs nutzbare windoof mobile version gibbet noch nicht, oder seh ich das falsch?
 
@LoD14: Nein, soll aber kommen!
 
@LoD14: also das muss man sich mal auf der zunge zergehen lassen: "
Unterstützte Geräte
Maemo

* Nokia N900
* Nokia N810

"
 
Und wie sieht es mit Java aus? ... Für mein Samsung Jet!
 
@Powerprobot: Meinst du Firefox auf Java-Basis? Wenn ja: Vergiss es^^ Das wäre nicht wirklich umsetzbar.
 
@achim89: Dass es _theoretisch_ geht, ist mir schon klar, deshalb "nicht wirklich". Klar, man könnte sogar Gecko in Java übersetzen, aber ich fürchte, würde niemand wirklich nutzen wollen :-) Aber Mozilla wird nen Teufel tun, ihr Projekt noch in eine andere Sprache übersetzen. Auf Android kommt es ja auch nur, weil man da jetzt nativ ran kann.
 
Na, hat es schon jemand ausprobiert? Wenn ja -> schreibt doch hier mal nen kurzen Abriss. Würde mich interessieren, wie gut Mozilla das Ding gelungen ist :-)
 
@Ebukadneza:
Es gibt eine Windows Version, die du auf dein Rechner installieren kannst und es selbst ausprobieren kannst. Btw. ist es sehr gut gelungen. Kann kaum erwarten bis es für S60 rauskommt. Opera mini ist schön und gut, aber Fennec ist da um welten besser. Jetzt schon.
 
@Startposition: Ich führe den Satz fort: Weil es von Mozilla ist und nicht Monopolhasser Opera die jedentag Tee mit der Eu-Komission trinken!!!1
 
Hoffentlich kommt auch bald ne S60-Version für mein Nokia 5800. Der schon vorhandene Nokia-Browser ist der letzte Dreck.
 
@Ryou-sama:
Ich sag nur Opera mini.
Ist zwar nicht sogut wie Fennec. Aber um Welten besser als der Nokia Browser
 
@Startposition: Hmm...hatte ich mal auf meinem 6680. Aber ist schon lange her. Kann der Flash abspielen?
 
@Ryou-sama: Leider nich, auch kein Youtube. Aber der Opera Browser iss aber trotzdem besser. Nutzt immerhin den gesamten Bildschirm und das browsen geht auch flotter. Würde übrigens Opera Mobile benutzen, der hat ein paar mehr Funktionen.
 
@Shiranai: Ohne Flash machts nur halb soviel Spaß aber für YouTube kann ich ja den Nokia Browser benutzen. PS: Nur echt schade dass es den für jedes Nokia Modell gibt außer fürs 5800XM :-(
 
@Startposition: Ich würde - zumindest mit Datenflat - auch eher zu Opera Mobile 10 greifen (den es in Beta 2 natürlich auch fürs 5800/N97 gibt...). Was Fennec angeht... um die angekündigte Symbian-Version ist es erschreckend still geworden. Ich würde nicht in absehbarer Zeit damit rechnen... falls überhaupt noch damit zu rechnen ist...
 
@Startposition: Opera mini eignet sich für notdürftiges surfen. Aber aufm smartphone ist es einfach hässlich und ne schlechte bedienbarkeit. Da ist Opera Mobile schon besser. Auf Android hat man sowieso bessere alternativen wie Dolphin und Steel.
 
@NewRaven: Danke für den Tipp :-) Opera Mobile 10 ist wirklich ein top Browser. Der Beste den ich bisher hatte, geht sogar YouTube. Da ist der Nokia Browser wirklich ein Dreck dagegen ^^
 
@Ryou-sama: das hoffe ich auch mal, dass s60 3rd bald kommt.
 
Ich benutze für S60 den Skyfire-Browser, der ist Top, finde ihn besser als Opera. Solltet ihr mal testen-> www.skyfire.com
 
@Mofarocker: Danke für den Tipp!
 
@Mofarocker: Kann ich nur bestätigen. Man sollte aber ein Netzwerk mit niedriger Latenz verwenden, ansonsten kann das ziemlich langsam werden. =)
 
@Mofarocker: das was mich am skyfire stört is die tatsache das man die grafiken nich deaktivieren kann. ich will wenn ich mobil ins netz gehe, informationen und keine bunten bilder die ich dann auch noch teuer bezahlen muss.
 
@Rikibu: Das würde keinen Unterschied machen, da Skyfire nichts anderes als Grafiken sendet. Auch Text wird auf dem Server gerendert und an dein Handy so versandt.
 
@3-R4Z0R: Ach deswegen arbeitet der so "ungewohnt". Sind alles nur Bilder, hah.
 
Das ist eine Meldung, die einem Aprilscherz gleich kommt. Es gibt eine Firefox Mobile-Version, aber die läuft auf 2 von 100 Handys der Firma Nokia. Wieso fühlt sich hier eigentlich keiner verarscht??? Hätte es die Version für das iPhone gegeben, könnte man ja noch von einem Prozentsatz von Nutzern sprechen, so dürfte das aber in den Promille-Bereich gehen. Wieso wurde die Version zumindest nicht für Symbian entwickelt oder eben für Windows Mobile. Die Entwickler müssen vom Mond sein!
 
@TimBerlin: firefox fürs eifön wirds nie geben, da apple so seine hoheit verliert. auf firefox basis wäre flash möglich und so würde man die monotonie apples unterwandern...
selbst wenn der fuchs auf m iphone präsent wäre, würden sich zurecht alle anderen handybesitzer benachteiligt fühlen, wer hat denn bitte n iphone? sind keine 20% der weltbevölkerung die ein handy hat.
 
@TimBerlin: Also ich denke das es mehr Nokia als iPhone Nutzer gibt.
 
@Kalimann: Hier gehts aber nur um die Nokia Maemo Versionen und das ist im Moment noch ein richtiges Nischen-Produkt. Am meisten wird Maemo jetzt wohl auf dem N900 eingesetzt, die anderen Internet-Tablets hatten ja nicht so den großen Erfolg.
 
@TimBerlin: Irgendwo müssen sie ja anfangen. WM wird kommen, Android wohl auch, dann wird das Meiste abgedeckt, wo man überhaupt neue Browser installieren darf. Abgesehen vllt von Symbian, aber das sollte wohl auch noch kommen.
 
@TimBerlin: google chrome besser
 
Ich bin auf die Android-Version gespannt. Wobei ich eigentlich sagen muss, dass ich mit dem Dolphin Browser mehr als zufrieden bin. Das Ding kann echt verdammt viel und bietet gleichzeitig sinnvolle und gut umgesetzt Schnittstellen zu verschiedenen Diensten wie z.B. Delicious. Auch Tabs und Multitouch sind gut integriert. :)
 
Schade das keine Version für Symbian erscheinen wird :-(
 
reife leistung, wo bleibt mein n95?
 
@s3m1h-44: jetzt hab ich ein milestone. wo bleibt der milestone? :)
 
Bitte für den Hinweis :)
 
na klasse wollte das grade auf meinem LG KM900 installl aber nix
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte