Oracle beschuldigt Support-Firma des Diebstahls

Recht, Politik & EU Der Software-Konzern Oracle beschuldigt den Support-Dienstleister Rimini Street des massiven Diebstahls von Geschäftsgeheimnissen. Bei einem Bezirksgericht im US-Bundesstaat Nevada wurde Klage eingereicht. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Naja... Wenn man nicht alles outsourcen würde, blieben Geheimnisse auch Innerhalb der eigenen vier Wände. SLAs sind keine Firewall.
 
Heute is Freitaaaaaag \o/
 
@Layor: Ich freu mich für dich, das heute Freitag ist, aber Kobold-HH hat im Prinzip ganz Recht, obwohl auch Datenpannen innerhalb einer Firma vorkommen :)
 
@Kobold-HH: du hast da was falsch verstanden, das hat nichts mit outsourcen zu tun. Rimini Street ist nicht von denen beauftragt worden Support für die durchzuführen. Das ist so als wenn ich jetzt hingehen würde und Support für Windows anbieten würde zu einem günstigeren Preis als MS es selber tut. Dann logge ich mich auf MS Servern ein und klaue denen Supportunterlagen damit ich meinen Support verbessern kann. Rimini und Oracle sind also Konkurenten auf dem Supportgebiet.
 
@Desperados: Ah, ok. Dies habe ich aus dem Artikel nicht korrekt erkennen können. Danke für den Hinweis![+]
 
"Nach Oracles Auffassung unberechtigt Zugang zu Webseiten verschafft" ... Nach meiner Auffassung ist dies nicht so, weil sie gültige Login-Daten verwendet haben. Oracle sollte sich mal an die Kunden wenden, die Rimini Street ihre Login-Daten gegeben haben.
 
@DennisMoore: Ist es auch berechtigt, wenn jemand auf ner Pishing-Page die Login-Daten für seinen Mail-Account hergibt und sich dann fremde damit einloggen?
 
@TamCore: Nö. Aber das ist ja auch nicht passiert. Warum also der Vergleich?
 
@DennisMoore: Erstmal wäre es schön zu wissen welches support abkommen zwischen Oracle und Rimini Street bestand. Wurde Rimini Street sogar von Oracle empohlen?
Dies bedeutet aber lange noch nicht, dass derjenige der die Daten, welcher er für den Support benötigt aufnimmt sie auch für sich nutzen kann.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen