Samsung ist wieder ganz dick im Geschäft

Wirtschaft & Firmen Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung konnte in seinem vierten Geschäftsquartal wieder in die Gewinnzone zurückkehren. Das geht aus den heute in Seoul offengelegten Bilanzen hervor. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Samsung ist wieder ganz dick im Geschäft" - Ey alda voll krass, übels endtight! Yo man! ChekaaaZ
 
@duro: Dachte ich bei der Überschrift auch, von daher (+).. Wie kann ein unternehmen 'Dick' im Geschäft sein, mit einer 'breiten' Produktsparte? O.o
 
@XMenMatrix: mit einer "breiten" Produktsparte wäre das Unternehmen "high" :)
 
samsung vereinbart gute preise mit guter qualität und gutem design. kein high end wie bei sony und philips aber solide und bezahlbar. ich mag meinen samsung fernseher!
 
@Matico: Kann ich nur zustimmen. Die letzten IT/Entertaintment-Produkte (Handy, Notebook, DVD-Player, HDD Twinreceiver), die ich gekauft habe, waren alle von Samsung, da sie einfach zu nem gut bezahlbaren Preis hervorragende Technik liefern.
 
@Slurp: Monitor handy von Samsung bin auch überzeugt ... bei festplatten allerdings würde ich samsung ne nehmen viel zu fehleranfällig ...
 
@Matico: Zumindest bei Monitoren bin ich ein großer Samsung Fan. Noch nie einen derart günstigen monitor in ähnlicher Qualität bekommen. 200 (im Media Markt!) für nen 24-Zöller mit FullHD Auflösung. Das ganze in sehr schickem Design mit gutem Blickwinkel und spitzen Bildqualität. Mit anderen Produkten habe ich allerdings keine Erfahrung.
 
@Matico: Ich muss mich was Bildschirme angehet als Samsung Fanboy outen. Bin voll und ganz mit diesen Produkten zufrieden!
 
@snoups: Habe seit Jahren Samsung-Platten drin, ohne Probs.
 
@snoups: Also ich habe schon viele Jahre nur Samsung Festplatten verbaut. Aktuell im PC "2x 1TB SpinPoint F3" und im Notebook "2x 320GB SAMSUNG SpinPoint M5S". Habe mit den Festplatten nie Probleme gehabt. Auch sind die Samsungplatten immer relativ leise.
 
@Matico: "kein high end wie bei sony..."
Was meinst du bitte mit high end? Ich glaube kaum dass die Produkte von Sony die von Samsung in Qualität und Design schlagen. Bei Sony zahlt man nur für den Namen aber aber die haben keineswegs bessere Produkte. Ich kaufe schon seit Jahren Samsung Handys weil die einfach eine super Verarbeitungsqualität haben und auch gutes Design. Das einzige was mich bei meinem aktuellen Galaxy Handy stört ist, dass noch kein Update auf Android 2.0 bestätigt wurde und es vielleicht garniht kommt. Ein grund für mich, im Handybereich den Hersteller zu wechseln, falls die das Galaxy einfach so sterben lassen.
 
@lippiman: leise stimmt, ich hab mal 3 Jahre lang Festplatten verkauft und aus eigener Erfahrung sind Samsung im vergleich zu zB WD bei weitem nicht so haltbar und wenn die Samsung kaputt gehen dann gleich richtig so das gar nichts mehr zu retten ist, bei WD werden die erst sehr langsam bevor die Platten nicht mehr zu gebrauchen sind ..
 
@Matico: Wobei man, wenn man das Geld hat, auch Higend von Samsung kriegt. Aber das besondere ist halt, das sie sich Hauptsächlich auf Preis-/Leistung eingestellt haben.
 
@mcbit: Samsung hatte ungefähr ein halbes Jahr (laut Forums Berichten) starke Probleme mit seinen großen Festplaten. Inzwischen scheinen sie aber wieder rund zu laufen. Nebenbei auch WD und Seagate hatten mal Probleme.
@snoups: Hast du Aktien von WD? Also ich bin von WD überteugt, und kaufe meisten Platten von denen. Aber bei denen gehen die Platten auch aus wie ne Kerze. Gerade die neusten Generationen. Das ist aber bei allen Herstellern so. GRundsätzlich sehe ich Persönlich WD und Seagate weit vorne. Seagate ist aus persönlicher Erfahrung nicht mein Ding.
 
@mcbit: ich hab leider bis jetzt nur schlechte Erfahrung gemacht mit Samsung HDDs und zwar sind mir die immer viel zu laut. Meine beiden 24" Monitore und mein NC10 liebe ich allerdings über alles. Vorallem die Verarbeitung gefällt mir...
 
@Matico: Ähm. Samsung Monitor, Samsung Netbook, Samsung Handy, 50" Samsung..ich bin mit allem sehr zufrieden. Und weil es fast alles von dieser Firma gibt, kann man auch Markentreu bleiben. :)
 
Ich mochte meinen Samsung TFT auch bis er sich genau 1Woche nach der 2jährigen Gewährleistung aus heiterem Himmel verabschiedet hat.Und er sah wirklich noch aus wie am ersten Tag.Keine Kratzer,oder sonstige Schäden.Der Support war so Freundlich und sagte ich solle mir doch ein neues Gerät kaufen.Super!Das hat mich schon etwas sauer gemacht das in der heutigen Wegwerf Gesellschaft nixmehr über die Garantie raus hält.Ich kaufe vorerst nichts mehr bei Samsung.
 
@Laki: Schonmal an Zufall gedacht? ...
 
@Laki: Ich hätte es mit einem Kulanzantrag versucht.
 
samsung eines der besten marken weltweit da können sich sony panasonic etc. sich noch ne scheibe dran abschneiden umsonst hab ich nicht alle produckte von der marke und preis leistung stimmt auch allemale und noch nie probl. gehabt was ich von anderen marken nicht bestätigen kann.
 
Nachdem ich lange Abstand zu Samsung-handys gehalten habe, habe ich nun als Zweitgrät ein S5230, das vom Preis her absolut top war. Meine Dame hat ein Corby und kommt damit wunderbar klar. Samsung hat geschnallt, wohin der Trend geht. SE und Nokia eher weniger.
 
Samsung ist super - nur bei der Firmware und Hardware von deren Anlagen sollen sie mal mehr reinhauen....Ich hab diese MM-DG36i für 250€ gekauft und das Laufwerk kann kein CD-Text lesen. Außerdem kann ich keine Tracks wechseln wenn der Fernseher aus und das HDMI Kabel an der Anlage angeschlossen ist.
 
Kann ich nur zustimmen. Hab längere Zeit ein Samsung Handy und bin sehr zufrieden.
Und vor kurzem für einen Bekannten einen LCD Fernseher von Samsung.
Guter Preis und super Bild.
 
Mein erster TFT, der mich wirklich glücklich gemacht hat, war ein schönes SPVA-Panel von Samsung. Heute setze ich immer noch aus Samsung TFT und die Samsung SSD 128GB ist einfach nur der Hammer. Gute Qualität, guter Preis. So sollte es sein!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Samsung Galaxy S7 im Preis-Check