iPhone: Apple erlaubt jetzt VoIP-Telefonate via UMTS

Handys & Smartphones Bislang war es auf dem iPhone nicht möglich, VoIP-Telefonate über das UMTS-Netz zu führen. Apple hat diese Restriktion mit der Veröffentlichung des neuen iPhone SDK aufgehoben, meldet die Firma iCall. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
erst etwas vorenthalten und nun doch freischalten ist also eine sensation?
 
@jim_panse: bei apple ist doch alles eine sensation sieht man ja wiedermal an dem absolut nicht revolutionären aber überall gehypten ipad
 
@jim_panse: Es ist eine Nachricht/Neuigkeit, Neuigkeit = News
@paris: Du hast aber den Artikel hier gelesen über das iPad, von wegen gehypt
 
@paris: du hast nicht zufällig psychische probleme, so apple phobie oder sowas ?
 
@hrhr: nicht "apple phobie" sondern Iphobie! edit: ich merke schon, die WF community strotzt nur so vor humoristen...GÄHN!!!
 
@Paladinus: mit Iphobie wäre ich vorsichtig, nachher hat da jemand noch nen Patent drauf, könnt teuer für dich werden^^
 
@paris: Wo wird das denn gehypt? Alle bemaengeln es und schreiben ihren Senf wie schlecht Apple und vorallem das iPad ist unter jede, mit dem Thema zusammenhaengende oder auch nicht zusammenhaengende news!
 
@jim_panse: was soll da jetzt neu sein. geht bei anderen cellphones schon lange mit fring, dank skype.
 
"Zudem schmälern die VoIP-Telefonate den Umsatz der Mobilfunker..", also bo die nicht genug Geld verdienen würden... geldgeile säcke -.-''
 
@chill0r: Zum Glück kennst du dich damit ja aus. Wieso bieten sie Telefon und DSL nicht zum Selbstkostenpreis? Dann muss der arme Pöbel keine 20€ für eine Flatrate mehr zahlen, sondern nur noch 15€...
 
@chill0r: wenns denn nur 20€ wären
aber die wollen schon gleich 35 für n Iphone mit auf 250MB begrenztem Datentarif, für ne "Flatrate" à la T-Mobile (Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit ab 1GB) darfste dann gleich nochmal 10€ drauflegen.
 
öhm also ich habe das schon viel früher aufgehoben dafür gibbet ja ein 3g Unrestrictor.... ^^
 
Ging oder geht das mit Skype nicht? Also bisher habe ich nur kurz gechattet, aber noch keine gespräche angefangen. Weiß das jemand?
 
@kinterra: mit skype konnte bis jetzt auch nur im WLAN Netzwerk telefoniert werden, nicht über UMTS/EDGE :)
 
@zoeck: Alles klar. Danke.
 
@zoeck: Und warum mache ich seit fast einem jahr genau dies...???...klar geht/ging das...
 
Telekom wird trotzdem die Ports weiterhin geschlossen lassen... Also von daher, wenn juckts...
 
oh Apple erlaubt .......

Telekom wird die Ports wohl geschlossen halten. Bei O2 darf man das, naja O2 vertreibt ja auch keine iPhones.
 
@rancor187: Ich hab O2 und ein iphone, ich freu mich sehr :)
 
@Demiurg: Bei der Telekom geht das genau so gut...
 
doofe frage aber das sdk ist doch version 3.2. es wird keine iphone 3.2 version geben und daher funktioniert das dann (sofern meine these stimmt) erst in der nächten iphone version passen ?
 
@Balu2004:
Genau, es wird bald die Software Version 4 fürs Iphone kommen.
Das ist die Version die auch beim IPad benutzt wird, nur eben aufs IPhone angepasst.
 
@mahoney2k2: dann ist die news eigentlich imho falsch oder ? korrekt würde es heissen mit ipad (hat glaub ich os 3.2) und mit der nächsten iphone version
 
Oh wie gnädig von Apple... Das die sich da überhaupt gegen gestrebt haben und es blockten... Finde es krass das Apple so groß wird obwohl es den Nutzer sowas von dermaßen kastriert...
 
Wieso war das blockiert...???...hab ich was verpasst...???...ich nutze VoIP schon ueber 1 jahr auf dem iPhone...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich