China: Klone von Google & YouTube gehen ans Netz

Internet & Webdienste Bereits kurz nach den von China ausgehenden Attacken auf Googles Server und der Androhung des Unternehmens, sich aus dem Land zurück zu ziehen, gingen chinesische "Kopien" der Suchmaschinen von Google und YouTube ans Netz. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da sieht man mal wieder wies um china steht..lange geht das bestimmt nichmehr gut. Die Chinesische Regierungsform und Mentalität muss sich ändern. Diese Unterdrückungs und Abschottungsgeschichten sind ja für niemanden tragbar. Am wenigsten für die Bevölkerung schätze ich.
 
@der_Cox: es lebe die zensur... -.-'''
 
@der_Cox: Warum sollte sich etwas ändern? China hat eine lange kulturelle Geschichte der Abschottung und unterdrückung des Volkes. Die einzige Chance für einen änderung sehe ich durch die mentale verwestlichung der Jugend, indem sie im Westen studieren. Aber ob das wirklich so ist, wird sich zeigen.
 
China ist groß genug, dass sie sich abschotten können. Ich seh da kein Problem.
 
@TobiTobsen: Das stimmt aber China kann sich nich ewig sein eigenes Süppchen kochen und dem Rest der welt den Rücken kehren.China ist eine eigensinnige egoistische Supermacht und ist in Sachen Umweltverschmutzung mittlwerweile auf dem Niveau der USA angelangt.Eine Regierung die keine freie Meinungsäußerung duldet und sich das Volk durch Gewalt gefügig hält gehört abgeschafft.
 
@der_Cox: Abgesehen von dem Satz mit der Meinungsäußerung könnte ich das alles über die USA behaupten.
 
@chill0r: Komisch finde ich allerdings auch dass mit Hilfe vom Firefox Add-On "WOT" die beiden Seiten in Google als "Risikohaft" und "Nicht vertrauenswürdig" dargestellt werden :-D Hat hier etwa Google ihre Finger im Spiel? Ich sehe das nämlich auch als eine Art Zensur. Man sowas wär ne News wert :-D
 
Es war doch abzusehen^^ Wobei ich auch den Rückzug aus China nicht gutheißen kann. Man könnte es natürlcih so verstehen, dass Google sich deutlich gegen die Zensur ausspricht, aber das schadet der Bevölkerung nur noch mehr. Ich denke Google genügend Macht, um den Kampf für ein freies Internet in China anzugehen und da sollten sie auch, anstatt sich zurückzuziehen!
 
@AcidRain: Kannst ja du kämpgen gehen für ein freies Internet in China! Mir ist das sowas von egal ob es dort zensiert ist oder nicht!
 
@HatzlHotzl: Obwohl ich glaube das es ohne China (zumindest in Umwelt und Politik Fragen) weit weniger Probleme gäb und die mir deshalb nicht gerade am Herzen liegen find ich deinen Post ziemlich egoistisch.
 
@der_Cox: Ist mir trotzdem egal! Die Chinesen interessiert es ja auch nicht was in europa abgeht!
 
@der_Cox: ist egoistisch jetzt auf einmal illegal? er darfs doch wohl sagen oder?
 
@patrick_schnell: Natürlich darf er. Das hab ich nie bestritten sondern mich nur dazu geäußert.
 
@AcidRain: Inwiefern hat Google denn Macht in China? Der Rückzug ist doch das grösste Druckmittel, das sie haben.
 
China wird auch Google Chrome Browser klonen :) und überhaupt auch alles was Google sonst noch zu bieten hat!
In China steht dann quasi das Minimundus von Google!
 
@sbiba: Naja, man sollte es positiv sehen, dass sie alles kopieren. Einen besseren und billigereren Backup-Server für das Internet gibts nicht :)
 
@sbiba: Der Chrome Browser Sourcecode steht doch unter einer BSD Lizenz. Wobei mich ja wundert wie das möglich ist, wo das doch via Webkit ein Abkömmling der KHTML Engine ist. Jedenfalls ganz egal, ob es nun BSD Lizenz ist, oder LGPL, das darf von Chinesen, Indern, Inuit, ja von jedem Menschen kopiert werden, wenn Mensch es mag. So soll das ja auch sein, bei freier Software. :-)
 
typisch china halt. wenn wir das original nich haben können, kopiern wirs einfach
 
@Lindheimer: So plump haben es nichtmal die in der DDR gemacht. Dort wurde auch einiges kopiert, was ohne Devisen nicht zu bekommen war.
 
@Lindheimer: Was aber Internetzensur angeht, da kopieren Politiker ganz ungeniert von China.
 
@Lindheimer: Pass auf, in so 50-100 Jahren: Da kopieren die sich auch keine Musik mehr, da klonen die sich auch die Band :)
 
@Lindheimer: Bestimmt mit nem nulled clone Script von Sciptmafia :D
 
@Lindheimer&Co: Hallo ihr Dummies. Hier haben Privatleute "google/youtube" kopiert, um eben jene Seiten an der Zensur vorbei für die Bevölkerung bereit zu stellen. Aber die westliche Propanganda hat bei euch ja auch schon recht gut gegriffen, sodass euch immer wenn es um China geht nur das eine einfällt...
 
Zu beachten ist, das auf youtubecn.com werbung für googles chrome browser gemacht wird...schöne sache
 
@SisT: google chrome china-edition? :)
 
@$stealthfighter: mit eingebauten filterlisten und nem sack reis..
 
Also ich finde es eine super Sache. Endlich wieder YouTube hier nach fast einem Jahr Sperre. Jetzt fehlt noch facebook und ein paar andere Seiten. Twitter ist zwar auch hier gepert, aber wer brauch das schon... (ich zumindest nicht). Ich bin nur gespannt wie lane das die Regierung fuer die Oeffentlichkeit im Netz laesst.
 
...handelt es sich eher um eine Kontaktsuchmaschine, die Freunde einander näher bringen soll. ... sollte man nicht wissen, wer und wo seine "freunde" sind?
 
Es knallt eh bald wieder. Iran s. Israel China vs. Rest der Westlichen welt... Wird mal wieder Zeit für nen knackigen Krieg mit milliarden von toten.
 
@S.F.2: ..... und ein darauf folgendes Wirtschaftswunder .... :)
 
Tooootal Geil... Da kann ich jetzt Youtube Videos gucken die in DLand gesperrt sind.. Habs mir schon in die Favouriten gepackt^^
 
@DieHard: Stimmt, danke für den Tip^^
 
@DieHard: Oh echt? Geil gleich mal testen.

Fett neue Mukke von Hirntot Records hehe.
 
Klone-Wars :-)))
 
Roffllollfolfcopter :D :D :D

Ich sach nur, jeder auf seine Weise :D

Und die Chinese nutzen türlich die möglichkeit so über google herzuziehen denn ich glaub kaum das das hier wirklich von Google ins netz gestellt wurde http://youtubecn.com/watch?v=gJfpLKhSjJs (findet man gleich wenn man auf die seite geht)

Aber jetz mal im Ernst, das kann ja kaum ohne folgen bleiben, ich meine das ist ja die Pure Provokation die schreiben sogar noch : "Alle Daten kommen von Youtube.com, Wenn irgendwelche Intressen verletz werden Kontatkiren sie uns bitte"

Mit andren Worten : Die wollen Stress
 
Sind es wirklich Klone, also auch die Suchengines und Indexerstellung? Oder ist nur das Design ähnlich?
 
@mcbit: Also von Youtube ist est 100% Clone .... bis auf die Zensur
 
www.goojje.com - Haha, wieder einmal ein vorzügliches Paradebeispiel, wie es bei den Asiaten um Ästhetik und Geschmack in der Moderne bestellt ist. Als ob die meisten japanische Autos, diesbezüglich nicht schon Beweis genug gewesen wären. Und übrigens, wer sich fragt, warum es zu Apple bisher punkto Design kaum ernst zu nehmende Konkurrenz gibt, der findet hier die Erklärung dafür gleich mitgeliefert. Da fast die ganze Welt in Asien entwickeln lässt, kann man sich punkto Optik einfach nicht sonderlich viel erwarten. In Asien einen zweiten Herrn Ive zu finden, dürfte an den kulturellen Unterschieden scheitern. Allerdings, Gott seis gedankt, baut sich mittlerweile in der Branche langsam aber sicher ein Gegentrend dazu auf. Man verlagert punkto Designgebung, wieder zurück in den Westen. Denn westliche Ästhetik verkauft sich in Asien hervorragend, umgekehrt ist das aber sehr oft nicht so. Mag an unserer bösen, Arroganz liegen, vielleicht ist es aber auch nur so, dass wir einen besseren Geschmack haben :) Denn das Argument, "über Geschmack lässt sich nicht streiten", wird in der Regel von Leuten gebracht, die diesbezüglich selbst keine Kriterien besitzen, oder keine Lust haben, sich welche zu machen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture auf YouTube

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter