Xbox 360: Nintendo wollte "Project Natal" nicht

Microsoft Konsolen Nintendo hat offenbar die Verwendung der Kameratechnologie hinter Microsofts "Project Natal" abgelehnt, weil man keine Chancen sah, das Ganze zu konkurrenzfähigen Preisen auf den Markt zu bringen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Preislich? Ich glaube die XBox 360 war in einer Version (Arcade?) sogar ziemlich lange preiswerter als die Wii. Trotz der besseren Hardware... Da soll Nintendo mal nicht so große Töne von sich geben.
 
@k4rsten: Es geht um die Kosten von Natal, nicht die der Konsolen. Und Microsoft hat aus kostengründen ja auch jetzt die berechnende Hardware aus Natal rausgeworfen und lässt es via Software auf der XBOX360 laufen. Der Wii hätte das bestimmt nicht gut getan, der XBOX aber bestimmt auch nicht. Aber wo spuckt Nintendo denn da große Töne? Sie sagen nur das es sich für sie finanziell nicht gelohnt hätte...
 
@k4rsten: Na und? Dafür war die Xbox zu der Zeit immer noch nicht wirtschaftlich und wurde von MS subventioniert. Das ist halt nicht die Taktik von Nintendo, die wollen ab dem Start mit der Hardware Geld verdienen. Wie kann man das einem Unternehmen vorwerfen, dass sich nur über diesen Spielemarkt finanziert? MS und Sony haben noch viele andere Einnahmequellen.
 
@DSchemhaus: den text richtig lesen schadet nicht: "wie man ein solches Produkt zu den für Nintendo üblichen Preisen hätte verkaufen können" und da stimm ich k4rsten zu. für das bisschen hardware in der wii sind 250 nicht wenig gewesen. klar senkt man ncht den preis wenn sich die dinger verkaufen aber behaupten es sei günstig finde ich persönlich etwas unangebracht. bevor irgendjemand auf die idee kommt.. ich habe alle 3 konsolen
 
@schrittmacher: optische Datenträger sind zu langsam...auch mal von Nintendo
 
@schrittmacher: Ja genau, den Text richtig lesen UND verstehen schadet nicht: Nintendo hat in diesen Text nie behauptet dass es günstig sei. Woher du und k4rsten das her habt weiß ich ehrlich gesagt nicht.
 
@k4rsten: Es geht um um die Peripherie und nicht um die Konsole.
 
richtig so Nintendo! Nicht alles aus dem Hause Microsoft ist 1. toll, 2. günstig zu verkaufen und 3. umsetzbar

Da hat Microsoft wiedermal ein Patent ,dass sie durch hohe Preise in Umlauf kommen.So kann man Ideen auf Zeit zurückhalten.Dann kommt irgendein anderer Konzern und stellt das selbe Produkt unter anderem Namen (vlt. INatal)ein paar Jahre später im Regal.Was für eine Neuheit!-heisst es dann wieder
 
@CloneOne: Vor allem, weil Project Natal auch aus dem Hause Microsoft stammt und nicht etwa von 3DV (die zur Entwicklungszeit noch unabhängig von MS waren). Jajaja, hauptsache getrollt.
 
@Slurp: Aber laut eigenen Aussagen hat MS Natal eh größtenteils selbst entwickelt... o.0
 
@CloneOne: So ganz begriffen hast du den Artikel nicht oder? Es geht ja nicht darum, dass MS Entwicklungen zurückhält. Zumal das System ja auch schon lääääängst fertig ist. Oder was war noch mal ein Prototyp?
 
@Chosen_One: habe den artikel schon verstanden...nur eben nicht so ausgelegt wie du.im grunde läuft aber alles darauf hinaus,ihr werdet schon sehn
 
Das sieht alles recht interessant aus und würde die Spielwelt bei den Konsolen sicher revolutionieren. Auch wenn es dann in Serie nicht alles, was im Video an Beispielen gezeigt wurde, umgesetzt werden kann, so kann das sicher in weiterer Entwicklung, in 2. oder 3. Generation, noch dazu kommen.
 
Sie hätten den einen Chip wegen Kosten nicht entfernen dürfen. Latenz soll auch bei 120 ms liegen. Mal schauen wie das fertige Produkt wird.
 
Von 1:22 bis zum Szenewechsel bei 1:25 bewegt sich der Junge nicht aber "Gozilla" schlägt zu. Hat jemand ein Movie welches nicht gestellt wurde?
 
@Gärtner John Neko: das passt doch... ich frag mich eher wie man beim autofahren gas gibt/bremst... ich mein das mädchen hat die füße nicht bewegt, aber selbst wenn,,,
 
Nintendo übliche Preise...aha...also überteuerte alte Technik ....wii und ds mit Gammeloptik zu Höchstpreisen...ne ne dann lieber Psp und 360...warscheinlich haben die abgelehnt weil die Wii zu lahm ist oder weil es nicht deren Idee war...als "alter" Nintendo Fan hängt mir deren Arroganz mittlerweile zum Hals raus, genauso wie deren zum 1000sten mal aufgewärmten Spielideen...
 
@Taleban: Nur so nebenbei, Nintendo hat so viele Größen geschaffen (Mario, Wario, Kirby, Mega Man, Pokemon...) das kannst du dir gar ned vorstellen, wahrscheinlich ein Kiddie welches als erste Konsole die Playstation 2 oder Xbox hatte... Nintendo versteht was von Merchandising :-) I Love NINTENDO =) der alte Brotkasten hat mir schöne Stunden geschenkt!
 
ich hoffe auch das die einsparung dieses Prozessors keine beeinträchtigung haben wird. desweiteren solltw nintendo erst was sagen wenn natal floppen würde dn wenn nicht haben sie wohl ein problem :).
 
Betrifft jetzt zwar nicht den Artikel ansich, aber Natal sieht seeehr nach Arbeit aus. Sicher ist's witzig, aber auf Dauer damit spielen, ich weiß nicht so recht... Ausserdem ein Luftlenkrad halten??? Wo bleibt da das Feeling, kein Force-Feedback...^^
 
@MastaGodX: Sehe ich genauso! Finde es toll, dass die Technik soweit fortgeschritten ist, damit sowas überhaupt möglich ist. Es ist bestimmt auch am Anfang spassig, da es etwas neues ist, aber dauernd wollt ich nicht so rumfuchteln müssen wie bei "Projekt Natal". Bestes Beispiel: HL2 Video hier auf Winfuture mit "Projekt Natal". Nach paar Tagen würd ich das weglegen....
 
Nintendo hat es sich wohl zu aufgabe gemacht richtungsweisende techniken zu boikotieren :D ich denke da nur an das n64 und das auflösen des vertrages mit sony :D ohne nintendo wäre die playstation nicht entstanden :D und das cdi.... lol
 
Das CDi war meines Wissens von Philips und Sony zusammen entwickelt worden und hat sich nie durchsetzen können.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich