Twitter entwickelt Tools gegen Zensur-Versuche

Wirtschaft & Firmen Die Betreiber des Mikro-Blogging-Dienstes Twitter arbeiten an Technologien, die Zensurmaßnahmen von Regierungen umgehen sollen. Damit reagiere man auf die Sperrungen des Dienstes im Iran und in China. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da werden wohl nicht nur die "Schurkenstaaten" gegen vorgehen, die USA, Schäuble und alle anderen Zensurwütigen Staaten zittern da auch vor.
 
Ich bin gegen jede Zensur und Abschottungsversuche seitens der Regierungen deshalb top!
 
@der_Cox: Dickes Plus von mir. Zensur ist nur dafür da, um Menschen zu Lenken und Dumm zu halten.
 
@gntwolff: Beide ein (+) von mir ^^ Lenken und dummhalten, yep, wie zB eine Religion, viele sehen nicht, das dies, nur ein nicht wirklich "dynamischer" Politik Layer ist.... :)
 
@der_Cox: Zensur gibt es doch schon und wird PC genannt.
 
@jediknight: Eigentlich nicht, im Internet kannst dir immernoch die "Meinungen" von anderen anhören und Gegenfragen stellen und andere Quellen betrachten. Wenn du ne Zeitung liest, ist dem nicht so bzw. musst dann halt noch zig andere Zeitungen holen und kannst nicht einfach "suchen" nach Infos. Zudem die meisten Nachrichten eh von der AP oder DPA kommen und in den Zeitungen nur in der Satzstellung geändert werden, wenn überhaupt.
 
Endlich mal postive Meldungen:) bin ebenfalls gegen Zensur.
 
Ich heisse Zensur ebenfalls nicht gut, andererseits ist es bedenklich wenn Firmen sich erheben um eine Zensur anderer Staaten zu umgehen. Warum? Zensur ist in diesen Staaten im Gesetz verankert und wenn man als Firma die Legitimität anderer Staaten und deren Gesetze nicht anerkennt kann das nicht gut sein. Seinen Protest kann bzw. muss man dann anders ausdrücken. In Deutschland zB sind Hakenkreuze zensiert, in Finnland benutzt deren Luftwaffe das Symbol heute noch in ihrem Wappen. Wie gesagt, wenn sich der Staat darum kümmern würde wäre es besser als wenn es Firmen tun, die ja sicher nicht 100%ig wohltätig sein wollen sondern ihr Image verbessern und Geschäfte machen wollen.
 
@Dreadlord: Man kann Staaten nicht von außen demokratisieren. Das kann nur von innen erfolgen. Dabei sollte die jeweilige Opposition unterstützt werden. Wenn dies nur über Netzwerke wie Twitter möglich ist sollte es die Möglichkeit geben in diesen Staaten die Zensur zu umgehen.
 
@Dreadlord: ich weiß nicht genau was, aber irgendwas musst du ganz eindeutig verpasst haben.
 
@Layor: Was denn bitte? Kritik ohne Hinweis auf Besserung ist nicht hilfreich.
 
@Dreadlord: Hakenkreuz im Wappen der finnischer Luftwaffe? Sehe ich da irgendwie nicht: http://bit.ly/9XCniU
Das Wappen das du meinst gab es bis 1944...
 
@hartex: na ja, mit viel fantasie wird aus dem blauen kreis ein blaues hakenkreuz xD :P
 
@Dreadlord: Alle deine Kommentare sollten zensiert werden, vielleicht wachst du dann auf...
 
pfff.. selbst wenn. Dann blockense Twitter eben ganz.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Twitters Aktienkurs in Euro

Twitters Aktienkurs -6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Beliebte Twitter Downloads