ATI Catalyst 10.1 - Treiber für Grafikkarten von ATI

Treiber Der Chiphersteller AMD hat Version 10.1 seines Catalyst-Treibers veröffentlicht. Sie steht für Windows 7, Vista und XP kostenlos zum Download bereit und unterstützt alle gängigen ATI-Radeon-Grafikkarten des Herstellers. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hm.. von 9.12 auf 10.1 -> doch etwas mehr Veränderungen, sonst wagt ATI nie solche großen Schritte... Aber trotzdem nett, gleich mal installieren :)
 
@DasFragezeichen: du verstehst die nummer nicht oder? 9.12 = dezember 2009 10.1 = januar 2010
 
@DasFragezeichen: Grosse veränderung? muhaha EpicFail
Schon mal auf die idee gekommen das die Versionsnummern sich nach den Jahreszahlen und Monaten richten und das schon seit über sechs Jahren?
2009.12 -> 2010.01
Edit: etwas zu spät!
 
@DasFragezeichen: Also falls du jetzt auf die Versionsnummer anspielst, wagt ATI diesen Schritt jedes Jahr. Die Versionsnummer der ATI-Treiber ist nix anderes als Jahr.Monat :)
 
@DasFragezeichen: - ich weiß zwar nicht wieso, aber wenn die anderen schon auf - klicken dann mach ich das auch.....................grundlos.
 
@GottNemesis: Ne, habe leider ein RL und beschäftige mich nicht mit dem Sinn der Nummern...
 
@DasFragezeichen: das hätte aber zumindest diesen mist von dir verhindern können...
 
@*: Was seid ihr für Menschen!? Einer wuste das nicht und gleich kriegt er von euch die Minuse ab! Alles Besserwisser, Klugscheißer und Minusklicker! Das gibt's doch nicht!
 
@Weralex: "@GottNemesis: Ne, habe leider ein RL und beschäftige mich nicht mit dem Sinn der Nummern..." allein diese freundliche antwort von Fragezeichen rechtfertigt alle kommenetare meiner meinung nach.
 
4% performancezuwachs in Crysis mit 5700&5800 Karten laut Changelog. Das geht noch was! :)
 
@Necabo: Wie meinen? "Da geht noch was!" oder "Da geht doch was!" beides wäre aber etwas sinnfrei! Oder meist du "Das ist doch was!"???
 
@knuprecht: So wie es da steht ist es gemeint. Da gehen noch mehr als nur 4%. ^^
 
Gestern noch erst 9.12 installiert :)
 
@Tazzilo: Dann schaffst du das heute mit den10.1 auch. :)
 
Wurd nun eigentlich Bezel-Management integriert ?
 
@BigFunny: nee, dafür gibts aber Brezel-Management.
 
@BigFunny: Soll unterstützt werden. Das hatte ich irgendwo mal in einem Changelog der Betaversion gesehen. Ausprobieren!
 
@bestusster: Würd ich ja glatt machen *g - nur find ich nix im Treiber :/
 
@BigFunny: Ich beantworte sie mir selbst - Bezel kommt evtl in 10.2 oder 10.3 oder irgendwann mal - und das auch nur evtl :(
 
Ist da OpenCL dabei?
 
@FloW3184: Gute Frage. Weiss auch jemand noch, ob die stereo-3D-Treiber dabei sind und ob sie vielleicht mit einer Elsa Revelator Shutterbrille funktionieren?
 
@FloW3184: Ist wohl dabei seit 9.12 bei entsprechnder Karte. Du brauchst, aber, wie ich das mitbekommen habe, noch Ati-Stream SDK 2.0, damit es funktioniert.
 
@bestusster: hab die stream sdk schon seit der beta installiert. - mal ausprobieren ^^ (ich glaube, beim 9.12 brauchte man noch ne art hotfix treiber, bei dem opencl dabei war, bin mir aber nimmer sicher...)
 
@FloW3184: Jepp, mit dem Hotfix-Treiber. Mit dem GPU Caps Viewer kannste dir das anzeigen lassen.
 
...und der angekündigte Mobility Radeon Support felht mal wieder völlig...
 
@jackdan2405: installier dir den treiber doch einfach. (nicht über das setupprogramm)
 
@FloW3184: ich versteh das nicht, ich hab im notebook eine radeon hd3200. die kann ich seit einem jahr mit JEDEM treiber aktualisieren. k.A was ihr für probleme habt? klar darf man nicht den treiber für die grakas nehmen, aber dafür gibts unter dem menüpunkt motherboard/integrated video drivers ja nen eigenen catalyst seit 3 jahren der für onboard grafikchips gedacht ist. und bei mir funktioniert jeder ... k.A was ihr da immer habt!?
 
@Erazor84: geht bei mir nicht! Bei dir geht es auch nur, weil du einen GrafikChip hast, der auch auf Mainbords zum Einsatz kommt! Für alle anderen geht es definitiv nicht! Hab ich selber schon mit mehreren GPUs getestet...! Außer mit dem MobilityModder, aber der unterstützt die HD5000-Serie noch nicht!
 
@Erazor84: Dann mach das mal bitte mit einer Radeon 3450 Mobility aus einem Dell Studio 1537. Da funktionieren offiziell nur die Dell Treiber, letztes Update: Catalyst 9.3. Mit einigen kleinen Programmen bekommt man zwar auch aktuelle Treiber installiert, aufwendig ist es trotzdem.
 
@Erazor84: Du Scherzbold -.- Du hast eine IGP HD3200, die automatisch mit dem AMD Chipsatz K780 (o. so ähnlich) kommt. Diese werden als direkt onboard an den Laptop Hersteller verkauft, daher ATI Support. Bei Mobility Radeon wars immer so, dass man eigtl. nur vom Hersteller den Treiber bekommen hat. Irgendwann wurde das jedoch mehr oder weniger abgeschafft, aber seitdem hinken die immer hinterher...
 
Wenn mir jetzt einer der besserwissenden Minusklicker noch erklärt warum ich bei Treibern, welche nicht von Dell sind, immer die Meldung bekomme dass kein unterstütztes Gerät gefunden wird, dann versuche ich die Minus zu verstehen.
 
Boah ich kann nur abraten. Wer eine HD4890 und Win7 hat, hat unter Umständen die gleichen Probleme. Nach der Installation kackt FF sowie Chrome bei bspw. Videos auf Spiegel Online ab. Musst reset durchführen. Werd mir heut Abend die 9.12 wieder raufknallen!
 
@codmaster: eventuell übertaktungsprogramme installiert, oder am bios der karte rumgepfuscht? liest sich nämlich so, als würde der treiber sich zurücksetzen.
 
@codmaster: Oder eventuell den Flash Player 10.1 Beta installiert und dessen Hardwarebeschlunigung aktiviert. Eventuell gibt es in der Richtung irgend ein Problem mit dem Catalyst 10.1.
 
@codmaster: hab auch eine 4890 und keine Probleme mit FF, auch nicht auf der Seite von Spiegel online.
 
@codmaster: Fehler machen immer nur die Anderen. Und Deppen bleiben unter sich. Willkommen im Club!
 
@ViXPa: so geil die seite hier. man berichtet von einem problem, welches man mit einem neuen treiber hat, kriegt prompt erstmal 6 Minus und wird dann noch als depp bezeichnet. ist schon echt wahnsinn^^ kann ja auch nichts dafür, dass es probleme gibt. und nein: ich habe keine übertaktungsprogramme installiert und nein, ich habe auch nicht an der hardware "rumgepfuscht". dafür vergebe ich jetzt direkt mal ein minus, weil beide aussagen nicht zutreffen. so... und ja: ich habe 10.1 beta installiert und hardwarebeschleunigung selbstverständlich auch an. dafür gleich mal ein plus, da konstruktive kritik. die musste ich aber deshalb installieren, weil vor 9.10, hd videos bzw. fullscreen schauen immer zum absturzt geführt haben (steht auch so ähnlich im changelog). So jetzt noch zu deDigge: das freut mich (+).
@ViXPA: (-), quasi ohne Kommentar, da doof...
Ich danke.
 
Merkt sich der Catalyst inzwischen die Anordnung der Monitore? Ich habe meinen Zweimonitor links vom Hauptmonitor und immer wenn ich ihn bei Bedarf zuschalte, muss ich ihn im Catalyst von rechts nach links schieben. :/ Oder kennt jemand dafür eine andere Lösung (versteckte Einstellung, Tool etc)?
 
@Runaway-Fan: nutz seit jeher Ultramon, allein schon der Tatache wegen, das die Taskleiste auf beiden Monitoren dann ist
 
@Runaway-Fan: Stell doch den Hauptmonitor nach rechts und den Zweitmonitor in die Mitte. Schalte den Zweitmonitor zu und wenn er das Bild gecaptured hat, stelle sie wieder zurück. Evtl. merkt sich der Treiber dann, wo Deine Monitore stehen.
 
Mal ne Frage:
Einfach im laufenden Win7-Betrieb den neuen Treiber über den alten installieren (ist nämlich so bequem) - oder nicht empfehlenswert?
Welche Erfahrungen habt ihr, bitte?
 
@Naben Jim: seit 2006 unter vista mach ich das immer so. hatte nie probleme. ist nicht mal ein neustart nötig, weil seit nt6 ja die grafikschnittstelle ausgelagert wurde vom kernel.
 
@Naben Jim:
Ich mache das auch immer so und hatte bisher noch nie Probleme damit.
 
@Naben Jim: Danke für die Rückmeldungen. Hab's gerade rüberinstalliert ohne Probleme.
 
@Naben Jim: Ich habs zum ersten mal einfach so drüber installiert mit Problemen! Installation geht ohne Probleme aber Control Center wird nicht geladen und es wird was von Display Driver is not installed corectly beim Start von Windows angezeigt.
 
Würde ich nie machen. Das sauberste ist immer, den alten Treiber komplett zu deinstallieren und dann die neue Version frisch aufzuspielen. Ich finde, gerade bei Treibern (die man ja doch nicht so häufig installiert) kann man schon ein wenig Sorgfalt walten lassen.
 
@picard47: wenn sie sich denn auch komplett deinstallieren lassen- was meines wissens nicht der fall ist. daher spielt es praktisch keine rolle.
 
@picard47: Das Setup der ATI Treiber deinstalliert komplett die vorherigen Bestandteile, da muss nichts vorher extra deinstalliert werden.
 
das ist der dritte treiber hintereinander der sich nicht automatisch installieren lässt wenn man den agp hotfix nutzen muss. auch wenn die agp nutzer deutlich in der unterzahl sind sollte ati zumindest einen kommentar dazu abgeben, vor allem da viele der agp-nutzer wohl bald eine neue graka kaufen werden und bei solchem support wird man sich wohl zwei mal überlegen ob sich nochmal eine ati kauft.
 
@Turel: null lall null ahnung null rechte???
 
@Turel: Geht's noch immer nicht? So ein Mist. Ich hab eine 4650 AGP und dasselbe Problem.
@ ViXPa: Wenn du keine Ahnung hast, worum es hier geht, dann spar dir solchen Schwachsinn.
 
hab ihn au meiner 4890 drauf bis jetzt keine probleme
 
Ich hab 'ne Mobility Radeon 5650. Kann ich diesen Treiber verwenden?
 
@MadMac: Nein, habe ich schon versucht! Immer noch keine Unterstützung seitens AMD...
 
Wollte den gerade auf meiner Mobility 2600 installieren, aber trotz Modding bricht die Installation bei den Bildschrimtreibern ab :( schade
 
@karl0: der Treiber ist auch nicht für 2600 mobility..

geh doch einfach auf www.amd.com und wähle deinen chipssatz aus, dann erhälst du den aktuellsten treiber. ker...
 
@karl0: http://support.amd.com/us/gpudownload/Pages/index.aspx
 
@Conos: die 9.9 ist aber schon uralt :) hatte jetzt noch die 9.11 drauf gehabt. Würde die ja wieder installieren, aber habe die Datei nicht mehr. EDIT: Hab jetzt im Inet noch ne 9.12 gefunden und installiert. Mal warten, bis der Mobility Modder bei der 10.1 funktioniert.
 
@karl0: Und was erhoffst du dir von den neuesten Treibern? Das du dann bei Crysis auf deiner 2600 Mobility 0,1 fps mehr hast? Also bitte.
 
@Schnubbie: Denkt ihr immer "wow ich bekomme nen Frame mehr und darum muss ich nen neuen Treiber haben"? Das ist doch wohl lächerlich, sry. Es gibt genügend Fehlerbehebungen die nix mit Spielen zutun haben.
 
@karl0: Welche Anwendungsgebiete und welche Probleme hast du denn mit den Treibern (oder werden durch diese ausgelöst) das du einen neuen Treiber benötigst, der evtl. aber auch wieder andere, neue Fehler mitbringen kann (nicht muss)?
 
also der neue Treiber funktioniert mit dem Mobility Modder, bei windows7 64bit, bei einer ATI 4570 leider nicht.. :-( oder mache ich was falsch?die installation schlug laut Protokoll immer fehl..
 
@larsvegaz: bei mir das selbe mit einer 4650 ..
 
@larsvegaz: Ja es ist offiziell bekannt, dass der Modder mit dem 10.1 nicht funktioniert.
 
@karl0: wenns so offizell ist, warum steht das nirgends? so lang ist ja der 10.1 noch net draußen...quelle??
 
@larsvegaz: Herstellersteite des Modders http://www.hardwareheaven.com/hardwareheaven-tools-discussion/196051-catalyst-10-1-seems-ro-break-mobility-modder-support.html
 
Der ATI Modder funktioniert noch nicht mit dem 10.1 hab es mehrmals ausprobiert.Die Unterstützung wird bestimmt die nächsten Tage kommen war doch bisher immer so
 
Endlich der neue für meine 4890er...mit mehr Performance für meine BestGames, der alte zickt rum...vielleicht ist das Resident Evil 5 Problem ja inzwischen gelöst der seit dem 9.9er da ist...(Info: Im Direkt x 10 Modus mit Anti Alaising bleiben die Zwischensequenzen schwarz nur der Untertitel funzt, bisherige Lösung AA ausschalten (nogo) oder Catalyst A.I. ausschalten was Frames kostet...(laut R-Notes ja)
 
Ich habe eine Grafikkarte der Reihe "Radeon HD 4650 Serie. Bringt der neue Treiber überhaupt noch was für meine Grafikkarte?
 
@andi070: @andi070: Warum soll das nichts bringen.Ich hab im Notebook auch eine HD 4650 drin.Bisher hatte ich den 9.9 drauf.Als ist auf den 9,12 gewechselt hatte waren die Ruckler in Assassins Creed weg..Es mag keine Geschwindigkeitsvorteile mehr geben aber Fehlerbehebung..
 
@Flossenfisch: Danke!! Ich habe jetzt den Catalyst 10.1 drauf. Ich frage mich nur wann ich aufhören soll upzudaten bei meiner Grafikkarte?
 
Alter, was sind hier wieder für scheiss Minuskinder unterwegs?
 
@Necabo: Lass doch die Kinderchen ihren Spaß...
 
@Necabo: JAAA MINUSKIDDIES!!!!! Erstmal jedem ein Plus gegeben, ich bin hier der Anti-Minus-Christ!
 
Also andi070 laut Benchmark ( http://www.gamezone.de/benchmarks.asp?sys=1 ) gehört deine ATI Mobility Radeon HD 4650 noch nicht zum alten Eisen, sie ist schneller als die ATI Mobility Radeon HD 5650 nVidia GeForce 9600M GT oder nVidia GeForce GT 240M die in vielen modernen Notebooks verarbeitet sind. Warum sollte der Treiber bei dir nix bringen?
 
Danke Taleban für die Info!! Ich habe jetzt den Catalyst 10.1 drauf. Ich frage mich nur wann ich aufhören soll upzudaten bei meiner Grafikkarte?
 
Also Computerbase.de rät derzeit von dem Treiber ab, aufgrund mehrerer Probleme.
Ich werde es noch demnächst mit meiner AGP 4670 in einem Testrechner ausprobieren. EDIT: Bei Heise.de wurde ein Hotfixtreiber für das Spiel 'Mass Effect 2' genannt.
 
Ja rate ich auch ab derzeit ,sobald der bildschirmschoner ( Win7 32bit) angeht komme ich nicht mehr raus aus dem bildschirmschoner, das heist muss mein pc neustarten.Habe wieder den 9.12 drauf.
 
Mit dem Display Chancer kannst Du Deine Monitöre per Batch aktivieren, deaktivieren und platzieren. Unverzichtbar für Multi-Monitor-Systeme.

http://www.12noon.com/displaychanger.htm
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles