Microsoft veröffentlicht Silverlight-Client für Facebook

Internet & Webdienste Auf der PDC 2009 hat Microsoft die Möglichkeiten von Silverlight 4 an einer selbst entwickelten Applikation für das soziale Netzwerk Facebook demonstriert. Ab sofort steht dieses Tool zur Nutzung bereit. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Würde hier gerne mal eine Umfrage sehen: Nutzen Sie Silverlight?
 
@ryazor: Nein!
 
@ryazor: Ja!
 
@ryazor: seit langem nur noch. ms hat gezeigt das man in sehr kurze zeit etwas entwickeln kann was den flash player um längen übertrumpft. ich persönloch hoffe das der flashplayer bald abgelöst wird!
 
@Edelasos: ich auch - inkl. entwickeln für silverlight. silverlight ist einfach grandios. =)
 
@ryazor: Ja.
 
@ryazor: Ja! Sowohl Bing Maps als auch eine Beta von AOL Webmail laufen mit Silverlight, das ist echt superflüssig und schnell :)
 
@Kuli: Also Bing Maps ist bei mir auch ohne Silverlight flüssiger und schneller als Google Maps. Braucht man das SL nicht nur für die Vogelperspektive (3D)? @Edelasos: Sicher wäre es schön, wenn Flash abgelöst würde, aber doch nicht von einem anderem proprietärem Format, damit kommt man doch vom Regen in die Traufe. SL funktioniert gerade mal mit 2 Browsern und nur unter Windows in vollem Umfang, das kann doch keine Lösung für alle sein.
 
@ryazor: ist ne berechtigte frage... installiert ist es (jäger und sammler prinziep halt). aber wo ich das jetzt wirklich nutze.. ich glaub eigentlich garnicht ôO
 
@OttONormalUser: Ja das stimmt aber sofern es eine sehr grosse verbreitung finden wird wird ms nicht darum herumkommen silverlight auch für andere OS und Browser verfügbar zu machen.
 
@Edelasos: Das glaube ich kaum, MS hat gerade erst auf einer internen Konferenz - natürlich unter tobendem Beifall der MS-Mitarbeiter - bekannt gegeben, dass MS Silverlight Version 4 Windows COM-Objekte direkt unterstützen wird. Damit ist das Versprechen der Plattformunabhängigkeit definitiv ad absurdum geführt worden. Nicht nur, dass diese Möglichkeit eine Sicherheitsfrage ist, nein, wenn die Entwickler die Möglichkeit auf COM-Objekte zuzugreifen haben, werden sie es auch tun. Meiner Meinung nach hat MS die Masse bewusst getäuscht, da sie eine wirkliche Plattformunabhängigkeit nie wirklich durchsetzen wollten. Und so etwas ähnliches wird - ich sage bewusst "bestimmt" - auch mit dotnet passieren. Ich persönlich entwickle sehr gerne in C$ unter nicht Win32-Betriebssystemen (Mono-Framework). Werde mir aufgrund solcher Entscheidungen jedoch sehr wohl überlegen müssen, ob ich mir das im Sinne der Haltbarkeit weiterhin erlauben kann.
 
@ryazor:
Pläne können sich sehr schnell ändern das sollten Informatiker usw bestens wissen nicht wahr? :)
und wenn sie erfolg haben wollen müssen sie es für andere Plattformen veröffentlichen ganz einfach :)
 
@ryazor: habs installiert. Ob es im FireFox benutzt wird, weiß ich gar nicht...
 
@ryazor: Nein.
 
@Edelasos: Es ist ja "offen", wenn man es so sagen kann. Moonlight gibt es ja für Unix-Systeme. Wenn in der nächsten Version nun aber Win32-only-Komponenten enthalten sein werden, war's das mit 100%igem Moonlight. Nicht Windows-Nutzer gucken dann bald auf vielen Seiten in die Röhre. Schade eigentlich.. EDIT: Davon mal ganz abgesehen, würde ich auch als Win32-Nutzer keine sicherheitskritischen Anwendungen aus dem Internet auf meinem Rechner ausführen lassen. ActiveX hat damals ja gezeigt, wie es genau NICHT gemacht werden sollte (falls sich noch jemand an die ganzen Dialer etc. erinnert).
 
@Edelasos: Warum müssen sie das? 90% der Zielgruppe spricht Windows. 70% + 20% Davon spricht IE und Firefox. Meinst du MS interessieren die verbleibenden 10% die sich sowieso "gegen" MS Produkte entschieden haben? Die Vergangenheit zeigt es doch deutlich!
 
@ryazor: Ja, gefällt mir besser als Flash. Mach auch ein paar kleiner Anwenungen.
 
@OttONormalUser:
das ist ansichtssache...warum gibt es office für Mac? warum den Live Messenger für Mac? wäre ja eig auch nicht nötig für die Paar apple jünger welche ein MS Produkt auf dem Mac einsetzen, doch MS bietet es trotzdem an. Weder du, ich noch sonst wer hier im Forum kann das genau sagen, denn wir kennen die absichten von MS nicht genau.
 
@Edelasos: Mal ne Frage zwischendurch: Läuft MS-Software (Office, Messenger) eigentlich nativ auf dem Mac? Ich meine MS gibt ja die SL Spezifikationen an Novell weiter, die dann daraus für andere Plattformen Moonlight machen sollen, wenn ich mir aber anschaue, wie weit das hinterher hängt, aus welchen Gründen auch immer, könnten sie es auch gleich lassen. Ich hab nix gegen Proprietäre Software, aber im Fall von Flash z.B. werde ich nirgends ausgesperrt, weil ich den falschen Browser oder das falsche BS benutze. Shockwave von Adobe gibt es z.B. gar nicht unter Linux, da weiß ich aber wo ich dran bin und brauch mich nicht mit halbherzigen praktisch unbrauchbaren Lösungen rumschlagen.
 
@ryazor: ich unterstütze Silverlight, da der Schweizerkäse (Adobe Flash) dringend abgelöst werden muss.
 
@lesnex: was ist an Schweizerkäse so schlecht?
Flash kann nicht von einem Tag zum anderen abgelöst. Viele arbeiten mit Flash (Werbeagenturen), da diese nunmal stark verbreitet ist. In ein paar Jahren kann man über die Ablösung des Flashs diskutieren.
 
@ryazor: Niemals, da von Microsoft ! Flash und Silverlight werden mittelfristig von HTML5 - 6 abgelöst und somit ist wieder alles Standard und von allen nutzbar !
 
@patrick_schnell: +1 kann dir nur voll und ganz zustimmen :)
 
Schaut stark nach dem auch im Zune Player verwendeten UI Framework "UIX" aka "Iris" aus. Vom Design schonmal überzeugend!
 
@sibbl: Das Gleiche habe ich mir auch gedacht. Ob das wohl Zukunftsmusik von Microsoft ist? Könnte mir gut vorstellen, dass ein Windows Phone 7.0 ähnliches zeigen wird.
 
Wie sieht das aus? Ist das ganze auf Englisch oder gibbet das auch auf deutsch? auf dem screen ist das ganze auf englisch obwohl ein deutscher user gezeigt wird
 
@SisT: hast du das mit der "developer preview" überlesen? Da ist noch nix mit deutsch.
 
funktioniert bei mir nicht - kommt nur die fehlermeldung nach dem login: "Der Inhalt wurde geblockt, da er nicht mit einem gültigen Sicherheitszertifikat signiert wurde.
Weitere Informationen erhalten Sie unter "Zertifikatfehler" in der Internet Explorer-Hilfe."
 
@andy!: also bei mir funktioniert es wunderbar. Sieht auch nicht schlecht aus, guter Überblick... Nur so als Info :)
 
hat irgendjemand ne idee wie ich das mit dem zertifikatsproblem umgehen könnte? - im browser würde ich jetz einfach sagen scheiß auf das zertifikat, machs trotzdem auf - aber in der silverlight app geht das leider net.
 
@andy!: Hast du vielleicht Root Zertifikate bei dir im Zertifikatsstore gelöscht, oder ein Zertifikate Update nicht installiert (=> Windows Update)?
 
gelöscht hab ich sicher keine - zertifikatsupdate müsst ich mal nachschauen. danke
 
Hatte noch keine Seite wo es notwendig gewesen wäre und hoffe das bleibt auch so.... Also nein, nutze es nicht.... In der Hoffnung HTML5 wird sich durchsetzen.... (leider das Video-Codec-Lizenz-Problem z.B. youtube....)
 
Facebook App auf Silverlight-Basis? Eine abgespeckte Version wirds dann wohl auf WinMo 7 geben. Wenn das Interface auch dort so nett aussieht :)
 
@m.schmidler:

Naja das Interface soll dem Interface des Zune HD ähneln wenn das stimmt und die Damit verkauften Handys gut aussehen sehe ich grosse Konkurenz für Google bzw Apple
 
@Edelasos: Also dass das Interface dem des ZuneHD ähneln soll, war niemals im Gespräch, und das bezweifle ich auch stark. Das komplette Interface des ZHD ist auf ein Minimum reduziert, und würde sich nicht für ein Mobiles OS eignen.
Der Kernel vom ZHD wird allerdings für WinMo7 verwendet.
 
Und auch jetzt: Der Sinnlose Vergleich Silverlight <-> Flash... Silverlight ist das Gegenstück zu Adobe Air und NICHT zu Flash. Ist das wirklich so schwer zu kapieren?? o_O
 
@tekstep: Kaudawelsch! AIR bringt Flash nur auf den Desktop. Silverlight hat diese Funktion Integriert (!). ALSO wenn dann schon AIR+Flash. Ist das wirklich so schwer zu kapieren?? o_O
 
@klika: Ok mein Fehler, Air ist (plattformunabhängig) zur Erstellung von RIAs gedacht, Silverlight (pseudo-"plattformunabhängig") für die Ausführung von diesen. Jetzt zufrieden? Silverlight ist scheisse, es hält sich für MS typisch wieder nicht an W3C empfehlungen (z.B. SVG), sondern kocht wieder seine eigenes Süppchen. Flash ist die Pest, Silverlight ist Ebola...
 
wegen Zune : Die neue Zune Softwar eist verfügbar ! Instalation sogar auf deutsch ! Daumen drücken vll klappts ja mit Zune in Europa yeahhh :-D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte