Microsoft-Suche Bing liefert nun auch Kochrezepte

Internet & Webdienste Microsoft hat seine "Entscheidungs-Maschine" Bing um eine weitere Funktion erweitert, die bei der Suche nach dem richtigen Rezept für die nächste Mahlzeit helfen soll. Vorerst ist "Bing Recipes" wie üblich nur über die US-Version von Bing zugänglich. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@IchWillEuchNurÄrgern: Also ehrlich, ich würde mir eher beide Hände abhacken, als einen mehrfach verurteilten Monopolisten wie Microsoft zu unterstützen. Leute, informiert euch mal, was MS in den letzten 20 Jahren so getrieben hat!? Google unterstützt offene Formate, legt Schnittstellen freiwillig!!! offen, bietet viele Produkte und Dienstleistungen kostenlos an. Man stelle sich vor, MS hätte mit MSN und IE es tatsächlich geschafft, das Internet zu vereinnahmen und proprietär zu machen! Ich hätte nix gegen etwas Konkurrenz zu Googles Suchmaschinen-Marktmacht, aber muss es denn unbedingt diese krankhaft machtversessene und paranoide Firma Microsoft sein ...... War Prozessbeobachter 1999-2002 in den USA. Das reicht fürs Leben ...
 
Die Suchmaschine für alle Lebenslagen.
 
recipe ? Findet man so auch deutsche Rezepte?
 
@Sighol: "[...] nur in der US-Version."
 
@sibbl: Nur, weil es die US-Version ist, heißt es doch nicht, dass die deutsche Küche fehlt. Ganz zu Schweigen von der türkischen Küche... hmmm.. türkische Pizza und Börek... Wie würde der holländer jetzt sagen?
 
@s3m1h-44: dann heißt es aber deutsche Gerichte/Küche. Deutsche Rezepte sind auf die Sprache bezogen.
 
Auf dieses Feature hat die Welt gewartet ... *hust*... oder auch nicht...
 
@Diak: nur mal so zur info. das internet besteht nicht nur aus WF-Nutzern!
 
@Diak: MS macht alles, außer das was sie gut machen sollten. Schleimiger und Ablenker sind sie...
 
@Diak: Also um ehrlich zu sein habe ich da wirklich drauf gewartet. Also ich stells mir so vor dass ich angeben kann was ich noch hier habe und dann ein Rezeptvorschlag kommt oder so. Weiß nur gerade nicht obdas möglich ist, weil ich zu dumm bin die US Version aufzurufen. Weil ja glücklicherweise bei bing.com direkt eine umleitung auf die deutsche Seite gemacht wird...(Was mich bei jeder Seite annervt... eine Portalseite wo man selber auswählen kann was man haben will, wäre doch viel komfortabler :(
 
@Diak: Du vielleicht nicht, ich auch nicht, aber ich hab schon 3 Frauen getroffen, die auf so "Rezeptseiten" abgezockt worden sind. Das wäre ihnen über Bing wahrscheinlich nicht passiert...
 
@xargi: Wenn Du auf Bing.com auf "Deutschland" klickst, kommst Du in eine Auswahl von Ländern und Sprachen und kannst dort die Staaten auswählen. ... By the way: Danke für das rege Lesen meines augenrollenden Beitrages (ich vermute mal man liest vorher, bevor man auf das "-" klickt.) :-D
 
Finde ich gut, wie immer sind die Tags mit denen man die Suche einschränken kann echt genial...Bing ist wirklich gut...
 
Wann bitte kommt denn Bing endlich RICHTIG auf deutsch?! Wie denken die sich so eigentlich Google Konkurrenz machen zu können...
 
@Need_you: Also ehrlich, ich würde mir eher beide Hände abhacken, als einen mehrfach verurteilten Monopolisten wie Microsoft zu unterstützen. Leute, informiert euch mal, was MS in den letzten 20 Jahren so getrieben hat!? Google unterstützt offene Formate, legt Schnittstellen freiwillig!!! offen, bietet viele Produkte und Dienstleistungen kostenlos an. Man stelle sich vor, MS hätte mit MSN und IE es tatsächlich geschafft, das Internet zu vereinnahmen und proprietär zu machen! Ich hätte nix gegen etwas Konkurrenz zu Googles Suchmaschinen-Marktmacht, aber muss es denn unbedingt diese krankhaft machtversessene und paranoide Firma Microsoft sein ...... War Prozessbeobachter 1999-2002 in den USA. Das reicht fürs Leben ...
 
Wenn das man nicht Ärger mit Marions Mann gibt :-) -Edit- Bin ja mal gespannt, ob wenigstens Einer die Bemerkung versteht... Bis jetzt führen die Trottel mit 3 Punkten
 
@Schließmuskel: Was erwartest Du von Nerds? :) Zur Aufklärung: Marions Kochbuch ist eine Rezepteseite mit schicken Bildern (die Marions Mann aufnimmt) zu allen möglichen Rezepten und Zutaten. Jeder, der eines dieser Bilder (teilweise handelt es sich nur um ein Tomate o.ä.) auf seiner Seite verwendet, wird direkt von Marions Mann verklagt. War schon häufig in der Presse, im Fersehen etc.
 
@dehaase: Irgendwie muss man ja Geld mit ner kostenlosen Seite bekommen :) Und Verklagen ist halt ertragsreicher als Werbung :)
 
Frauen lieben es, ihre Männer bei der Suche nach "Kochrezepten" zu überraschen.
 
[IRONIE] Man zerstampfe einen iPod ... [/IRONIE]
 
@swissboy: Hmmmm, das war jetzt peinlich ^^ Ich dachte bei dem Kommentar erst nur: Was will der Autor damit sagen, habe dann die ganzen Pluse gesehen, nochmal drüber nachgedacht und fands dann doch lustig:P Plus von mir :D
 
@swissboy: hui swissboy lebt.....ja hallo auch
 
Nichts ist unmöglich. Microsoft.
 
super sache - zum glück binge ich nur noch =)
 
@Edelasos: Also ehrlich, ich würde mir eher beide Hände abhacken, als einen mehrfach verurteilten Monopolisten wie Microsoft zu unterstützen. Leute, informiert euch mal, was MS in den letzten 20 Jahren so getrieben hat!? Google unterstützt offene Formate, legt Schnittstellen freiwillig!!! offen, bietet viele Produkte und Dienstleistungen kostenlos an. Man stelle sich vor, MS hätte mit MSN und IE es tatsächlich geschafft, das Internet zu vereinnahmen und proprietär zu machen! Ich hätte nix gegen etwas Konkurrenz zu Googles Suchmaschinen-Marktmacht, aber muss es denn unbedingt diese krankhaft machtversessene und paranoide Firma Microsoft sein ...... War Prozessbeobachter 1999-2002 in den USA. Das reicht fürs Leben ...
 
Chandler *Bing*
 
Hurrraaaaaa... jetzt werde ich bestimmt nicht mehr hungern :-)
 
MS liefert Kochrezepte. Apple krempelt mal solang so den Mobilen Markt mit Iphone und IPad komplett um.....jeder hat so seine Prios :-)
 
@RohLand: Windows Mobile 7 wird das wohl auch machen...und der iPad muss sich erst mal beweisen...zudem ist Heute das Internet wohl lukrativer...
 
Was hilft das alles, wenn die Suchergebnisse im Vergleich zu Google so katastrophal unbrauchbar sind!?
 
Wer kocht sich ein neues OS zusammen?
 
Also ehrlich, ich würde mir eher beide Hände abhacken, als einen mehrfach verurteilten Monopolisten wie Microsoft zu unterstützen. Leute, informiert euch mal, was MS in den letzten 20 Jahren so getrieben hat!? Google unterstützt offene Formate, legt Schnittstellen freiwillig!!! offen, bietet viele Produkte und Dienstleistungen kostenlos an. Man stelle sich vor, MS hätte mit MSN und IE es tatsächlich geschafft, das Internet zu vereinnahmen und proprietär zu machen! Ich hätte nix gegen etwas Konkurrenz zu Googles Suchmaschinen-Marktmacht, aber muss es denn unbedingt diese krankhaft machtversessene und paranoide Firma Microsoft sein ...... War Prozessbeobachter 1999-2002 in den USA. Das reicht fürs Leben ...
 
@NoName!: Kennst du die Aussage: "Eine zweite Chance geben" ?
 
@bluefisch200: "Eine zweite Chance geben" macht man auch, nur irgendwann ist schluß damit.
 
@OSLin: Einer der MS nicht mal eine erste Chance gegeben hat muss man ja nicht wirklich zu rate ziehen...
 
@bluefisch200: von windows 2.1 - windows xp im privatbereich verwendet. vista zum lernen über ein jahr getestet , windows 7 von der beta1 - final zum lernen installiert. webseiten auch für bing optimiert, nur bei uns benutzt sie keiner im lande. oh mann ich habe schon länger mit ms zu tun als manche hier alt sind und da redest du von keiner chance geben.
 
@NoName!: wie oft willst du es denn noch posten ??????? Damit wird's auch nicht besser ! Tatsache ist, dass wenn MS alle Schnittstellen veröffentlichen würde, wäre MS-Software noch populärer bei Programmierern, sprich die "Kleinen" Software-Häuser gleich dem Untergang nahe. Nächster Schritt wäre dann die Klage gegen die marktbeherrsch. Stellung der EU wie beim (kostenlosen) IE. Also, was willst Du ? Wenn Sie was umsonst rausgeben werden Sie dafür verklagt. Warum klagt dann niemand gegen Google oder StarOffice ???
 
frage an alle: seit wann kooperiert microsoft mit dem internet dienst anbieter NetCologne? habe http://www.bing.de/ mit dem flagfox 3.3.18 von firefox, geguckt und es festgestellt! wer will kann es jede/r selbst gucken!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte