Daten-Roaming: Mobilfunker umgehen EU-Grenzen

Mobiles Internet Ein neuer Bericht der Unternehmensberatung Tariff Consultancy Ltd. (TCL) beleuchtet die Auswirkungen der Roaming-Gebührenbegrenzung durch die Europäische Kommission in den Jahren 2007 bis 2010. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schon traurig wie Verbraucher unfreundlich die Anbieter sind, was roaming betrifft. Gerade innerhalb der EU ist das ein Armutszeugnis, da die wenigsten das eigene Netz wriklich verlassen. Vodafone (D2), Telefonica (O2/Alice) und KPN (E-Plus) sind Europaweit vertreten und verlangen Roaming im eigenem Netz. Eine Bodenlose Frechheit ist dies und sollte seitens der EU gänzlich gestoppt werden (meine Meinung)!
 
@Kalimann:
eine Meinung ist eine gute Sache und nicht zu verachten.
 
@Kalimann: Es wäre schön wenn die ganze EU (ähnlich den USA) als eine Tarifzone gelten würde. Aber ich nehme an das wird noch sehr lange dauern...
 
@creutzwald1105: Ich denke innerhalb der nächsten 5 Jahre wird das kommen. Lange werden sich das auch die Kunden nicht mehr gefallen lassen. Meine Rechnung aus Frankreich kommt auch demnächst -.-
 
@Kalimann: Nach Frankreich fahr ich aber auch net, das macht man nicht.
 
@Photon: versteh ich jetzt nicht Oo
 
Ha, oh man und ich hab mich bei der Überschrift schon gefreut. Im ersten Augenblick dachte ich doch tatsächlich, dass nun die EU-internen Grenzen keine Rolle mehr spielen beim Telefonieren. DAS wäre doch mal was! Wenn man den europäischen Gedanken ernst nimmt, sollte es doch eigentlich preislich keinen Unterschied machen, wo in der EU man sich beim Telefonieren befindet, oder? Ich bin für gleiche Handygebühren in der ganzen EU!
 
@el3ktro: Der "Europäische Gedanke" wird nur dann hergenommen, wenn es zum Vorteil der Unternehmen ist - sonst pfeifen die doch auf den "Europäischen Gedanken".
 
Das mit dem ß und dem ss ist schon schwer, aber Masse und Maße sind schon zwei verschiedene Dinge.
 
@AndreHH: Sei froh das du kein Schweizer bist. Denn da gibt es das ß nicht. Da wird sowohl Masse als auch Maße mit ss geschrieben.
 
@Kalimann: Gibt es das denn in der Schweiz? :-) http://www.dass-das.de/
 
war doch klar...telekomunikationsunternehmen geht es darum die kunden abzuzocken mit wenig eigenleistung.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen