Haiti: Google zeigt neue Bilder von Port-au-Prince

Internet & Webdienste Der Internetkonzern Google bietet über die hauseigenen Dienste 'Google Maps' und Google Earth neue Aufnahmen von Haitis Hauptstadt Port-au-Prince an. Die hochauflösenden Bilder zeigen die Auswirkungen des Erdbebens in Haiti. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nach dem Nachbeben, endlich!!!........ Leider mit kleinen Wölkchen: schade!
 
@h1231: Ou man.. das man sich die mal anschaut ok. Aber das man darauf wartet ?
 
Ist es für Google möglich mit diesen Satelliten annähernde Livebilder in Google-Earth oder besserer Qualität zu erhalten?
 
@HiFive: Theoretisch ja. Soweit ich weiß ist die Qualität aus Datenschutz-/Persönlichkeitsrechtsgründen gedrosselt. Bei einer Live-Übertragung dürfte es so ähnlich aussehen. Ich mein, wir sind in der Lage aus dem All die Position eines Objektes auf den Zentimeter genau zu bestimmen, und bei dem Kapital, das Google zur Verfügung steht, wäre es schlimm, sollten sie das nicht können. ^^
 
Medialer Katastrophenporno.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Richtig. Der ganze Planet hat nen Ständer.
 
@Der_Heimwerkerkönig: passend dazu: http://bit.ly/4EviSX
 
Technik, sinnvoll eingesetzt. Das ist schön. Hoffentlich hilfts den Leuten, das wäre ein echter Sieg und auch eine machtvolle Demonstration, wozu die moderne Vernetzung dienlikch sein kann.
*two thumbz up*
 
Die Leute sind aber erst zufrieden, wenn sie auch die Fliegen, die um die Leichen herumschwirren, auf den Satellitenbildern sehen können.
 
Ich finde Goolge Earth ja ganz gut. Aber sorry ...
müssen wir diesen armen Menschen denn jetzt auch noch aus der Luft ins Arschloch starren? Also in diesem Fall hätte man m.E. die ganz alten Karten lassen sollen. Ich find's irgenwie pietätlos in diesem Fall.
 
Damit es nicht immer "google hier und google da" heißt. Hier findet man auch einige Interessante Infos: http://bit.ly/4H3SjX
 
Braucht man das unbedingt ???
 
@citrix: Sofern du nicht Geograph bist, nicht so ganz.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen