EU-Parlament nimmt SWIFT-Vertrag unter Beschuss

Recht, Politik & EU Die Auseinandersetzung um das SWIFT-Abkommen, dass US-Behörden den Zugriff auf europäische Bankdaten ermöglicht, entwickelt sich inzwischen zu einer Machtprobe zwischen den einzelnen EU-Gremien. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Richtig so, wir haben ja auch keine Einsicht auf die Bankdaten der USA und selbst wenn haben die kein Recht auf unsere Daten.
 
@darkalucard: und schon gar nicht sollte die UNSERE Daten an dritte weitergeben dürfen!!
 
@darkalucard: & Liqiud : Nicht wundern wenn es heute noch die Tür aus den angeln fliegt. Ihr seid sicher terroristen. :)
 
@zaska0: na das passt doch, bin gebürtgier Bayer, also mit den Worten der meisten Deutschen "Ausländer" :D und wohne in NRW... vielleicht doch ein Schläfer?! :D Bei so vielen Keywords müsste ja eigentlich endlich mal jemand auf mich Aufmerksam werden.
 
@darkalucard: Hab ich da was von einem Bombenangriff auf den Reichstag gehört? :)
 
@reaper2k: Remember Remember the 5th of November... ach scheisse falscher Film udn falsches Land :)
 
@darkalucard: ja bekommt nen anruf von dsds :D
 
Nur die Besitzer der Konten sollten volle Einsicht haben.
 
SUPER, die dummen sesselfurzer kriegen endlich mal was auf die reihe! weiter so!
 
@asd3322: Hätte man nicht besser sagen können! :) (ernsthaft)
 
@asd3322: Ja, schön zu sehen dass der Vertrag von Lissabon funktioniert und die EU tatsächlich demokratischer macht.
 
@lutschboy: Sehe ich genauso, bin froh das da die EU mal was richtig machen will. In AT und DE haben sie ja alle vor der US und A den Popo voll und haben deswegen gekuscht.
 
@asd3322: Du hast nicht die geringste Ahnung, was wir der EU alles zu verdanken haben, sonst würdest du nicht so unqualifiziert bashen. Dass nicht jede EU- Entscheidung oder Richtlinie überall auf Gegenliebe stößt ist normal, allen kann man es nie recht machen. Dass sie einen Haufen Geld verschlingt ist auch klar, aber Dein Kommentar ist billiges populistisches Stammtischgequatsche und ziehlt wohl nur auf ein paar Plusbewertungen ab, du armes Würmchen.
 
@SkyScraper: DU siehst durch...die eu-entscheidungen interessieren mich überhaupt nicht, da sie eh nicht von den "politikern" getroffen werden, sondern von ganz anderen stellen... was mich stört ist dass man unglaubliche dinge z.b. diverse mafiöse strukturen, zahlung von schmiergeldern usw. billigend in kauf nimmt... z.b. werden an diverse eu-ländern fördergelder in 3-stelliger mio.-höhe gezahlt, die irgendwo versickern, aber nicht da wo sie hin sollen... ich beschäftige mich garantiert mehr als du mit dem thema eu und globalisierung, glaub mir.
 
@asd3322: In der Deutschland ist das ja zum Glück gaaanz anders. Hier dürfen sogar die Toten noch brav spenden. Aber Hauptsache immer böse EU brüllen.
 
@asd3322: Am EU-Parlament habe ich nie gezweifelt, aber am Ministerrat. Nicht umsonst haben die Versucht, das durch zu bekommen ohne dass das Parlament sich einmischt.
 
besteht also doch noch Hoffnung nicht mehr als Kolonie der USA zu funktionieren sondern eine Eigenständigkeit zu erkämpfen? Zeit den Unabhängigkeitskrieg in umgekehrter Richtung zu wiederholen, nur dass es diesmal kein Krieg im eigendlichen Sinne wäre...
Meine Hoffnung für Europa lebt wieder...
 
@XP SP4: Es wäre wirklich sehr wünschenswert wenn sich die EU mal mehr auf die eigenen Füße stellt und als eigene Größe in der Welt etabliert, statt immer nur das anhängsel der USA zu sein. Dafür müsste jedoch die EU noch viel mehr als Einheit wahrgenommen werden.
 
@HazardX: Ich denke du meinst das positiv, aber es gibt eine Menge Menschen die froh sind, dass die EU keine zweite USA ist.
 
Wer swift hat's leichter.
 
@Pac-Man: Swift und weg
 
Schlimm genug das der Arsch in der Hose aus der EU kommt und nicht von unseren gewählten Volksvertretern. Zum Kotzen diese Regierung - schon jetzt.
 
@Hellbend: Wie du vielleicht schon mitbekommen hast, sind die EU-Palamentarier auch von uns gewählte Volksvetreter ...
 
@bash: Dazu m üßte das Volk erstmal über zu wählende Vertreter und den Wahltag informiert werden, du Klugsc.....er! Bekanntlich stellen sie diese Dappel ja nicht mal so ausreichend vor, wie ein Staubsaugervertreter an der heimischen Haustür.
 
@Hellbend: Ui grosses Kino. Argumentieren durch Beschimpfen. Fail!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.