Firefox 3.6 Final ist da: Benchmark & neue Features

Browser Nach vielen Veränderungen im Zeitplan hat die Mozilla Foundation heute die finale Ausgabe des Browsers Firefox 3.6 veröffentlicht. Dabei handelt es sich um das vorerst letzte große Update - neue Funktionen wird es zukünftig in kleineren Abständen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hat schon wer ne portable ? :D

soll ja knapp 40 % Leistungssteigerung haben..

naja .. so hieß es ja immer....

mal schauen :d

PS: Personas.... so unnötig..
 
@plus: Einige Portableversionen kannst du direkt in Firefox per: Hilfe -> "nach Updates suchen" aktualisieren...aber besser man macht vorher ein Backup des Programmordners :)
 
@plus: Mit dem FirefoxLoader kann man jede Version sofort portabel benutzen und über die Update-Funktion aktualisieren. Aber mit der Leistungssteigerung hat man dir einen Bären aufgebunden, dass ist Blödsinn. Wie üblich Leerzeichen entfernen: http://ftp.hosteurope.de/mirror/stadt-bremerhaven.de/Portable_Firefox/
 
@lutschboy: ja THX kenne den Link... eben die final nicht direkt gesehen..

PS:

40 Prozent mehr Speed:
Der neue Firefox 3.6 im Test

http://www.chip.de/artikel/Firefox-3.6-Browser-Praxis-Test_41036959.html
^^
 
@plus: Chip.de ... hast du nichts unseriöseres gefunden? :)
 
@lutschboy: lol, schön formuliert^^ Aber im ernst, das Gerücht dass die Portable schneller ist als die Installierte Version ist echt völliger blösinn...vorallem schon durch die niedrigeren Datentransferraten von USB-Sticks/Disks. Allerdings auf nem USB3-Stick stell ichs mir dann doch sehr angenehm vor :)
 
@plus: Hab den 3.6er nun per update gezogen. Für die Klickibunti-Personas hab ich irgendwie keine Verwendung. Ansonsten läuft das Ganze recht flott.
 
@Aeleks: So ein Blödshit... Als ob SATA2 nicht schneller ist als USB3... und vor allem auf meiner SSD an SATA3... außerdem juckt es net ob der Browser jetzt aufn Stick mit 10mb/s oder mit 6GB/s hängt... wenn lahm dann überall lahm...
 
@Aeleks: "Portable schneller ist als die Installierte Version"

Wer hat das woooo irgendwann gesagt !??? ^^ omg..

@ lutschboy .. ja lies den artikel.. der tut sichnicht viel zu dem winfutre Artikel.. und letzten endes sind es knapp 20% Leistungszuwachs zu der vorherigen engine..

Das war es auch... die startup Zeit hat sich überhaupt nicht verbessert 7 verändert..

Nunja..
 
@F98: Was zur Hölle ist "Klickibunti" für ein Wort??
 
kommt das auch über die Updatefunktion vom Firefox oder muss ich das extra laden?
 
@GuybrushT: Im Laufe des Tages sollte es auch über die Update-Funktion verfügbar sein.
 
@xylen: Wundert mich das auf der Page nicht schon die aktuelle zum Download bereit steht. http://www.mozilla.com/de/ .... habs mir jetzt hier gezogen =)
 
Yeppie :)
Läuft wie gewohnt, tadellos.
 
@Startposition: Vor allem erfreulich fix :)
 
Wie sieht es auch, wenn man die RC2 hat, kann man diese dann updaten oder muss man den 3.6 runterladen und manuell installieren?
Ich finds geil, dass man damit auch das neue HTML5 auf UTube nutzen kann... :)
 
@XP SP4: Kannste nicht :) H264 Support fehlt noch...
 
läuft bei mir tatsächlich flotter, hätt ich nicht gedacht.
 
nach dem download von wf und der installation kommt: This is a release candidate!
 
@Iceweasel: Ich hab mir heut morgen schon die Version gezogen (jemand im Winfuture Forum hatte den DL Link direkt vom mozilla FTP gepostet). Unter "Hilfe -> Über Mozilla Firefox" steht auf jedenfall 3.6
 
@Iceweasel: Das liegt an der serverseitigen Weiterleitung auf die RC-Seite. Sobald die Final von Fx offiziell bei Mozilla auf der Homepage samt Ankündigung erscheint, wird auch die Weiterleitung geändert.
 
@darkalucard: Bei mir steht seit der RC1 schon unter "Über Mozilla Firefox" 3.6, das heißt also nix...
 
@XP SP4: Ok, hatte die RC nicht getestet, aber meine damals bei den Firefox 3x RCs stands auch in diesem Menu.
 
Die Vorschau in der Taskleiste bein Win7 ging auch schon in der 3.5.7 wunderbar, auch ohne in der about:config zu konfigurieren.... edit: ich korrigiere, das galt nur für Fenster, nicht füt Tabs...
 
@Bioforge: Meinst du einzelne Tabs? Ist mir nie aufgefallen, damals als ich die Beta 1 mit 3.5 verglichen habe ging es bei der Beta und bei der aktuellen 3.5 Version nicht...
 
Hier ist die portable version.

http://stadt-bremerhaven.de/firefox-3-6-portable-firefox-3-6-fuer-windows-und-mac-os-x/$more-12193
 
@zippostar: ich habe mir diese version: Portable_Firefox_3.6.exe 2010-Jan-21 14:12:08, gerade gesaugt. Ich hoffe das es die final ist! kann mir es eine/r bestätigen, danke!
 
Schön :) ich warte bis er per Update zu holen ist.
 
@kinterra: Tut er schon, wenn du ihm sagst, dass er nach einem update suchen soll :)
 
Hat jemand schon den englischen 3.6 (en-US) gesehen? Falls ja, kann mir jemand den Link dazu posten? Danke!
 
@pOOrbOy: "Firefox 3.6 will be available for download at www.firefox.com on Thursday, January 21st at 9:30am Pacific Standard Time." also 18:30 in Deutschland.
 
Wie kann ich einstellen das neue Tabs wie zuvor ganz am ende der tableiste geöffnet werden?
 
@glumada: about:config -> browser.tabs.insertRelatedAfterCurrent auf 'false' setzen
 
@glumada: Warum man dafür keinen Einstellungs-Dialog macht, ist mir ein Rätsel, zumal in den Einstellungen bei Tabs so viel Platz wäre. Da gewöhnt man erst die User an etwas und ändert es dann, weil man der Meinung ist es wäre Übersichtlicher, gibt dem User aber dann kaum eine Möglichkeit es wieder so einzustellen wie man es gewohnt ist. Dank Tab-Mix Plus stört mich das zwar weniger, wenn es das aber nicht gäbe, würde ich Firefox wegen solchen Geistesblitzen in jeder neuen Version schon gar nicht mehr nutzen.
 
@OttONormalUser: Herrlich, da macht man es fast ein ganzes Jahrzeht falsch rum und die Leute wollen es dann nicht mehr richtig rum haben. :)
 
@Johnny Cache: Du hast Recht, mich hat das von Anfang an auch gestört, gibt ja zum Glück Erweiterungen, was aber falsch oder richtig ist, liegt doch im Auge des Betrachters, Mozilla tut aber immer so als ob ihre Einstellungen die richtigen sind. Fx ist der Browser mit den von Haus aus wenigsten Einstellmöglichkeiten für Tabs. Zig Erweiterungen dafür könnte man sich schenken, wenn wenigstens die Basics (per Menü und nicht per about:config) einstellbar wären, Platz ist wie gesagt genug da in den Einstellungen. Vorgeschlagen hab ich denen das übrigens das erste mal schon vor Jahren und dann immer mal wenn ich einen Fx deinstallieren muss per Feedback, getan hat sich nix.
 
@MourneProof: Werden solche Änderungen eigentlich sofort aktiv, oder erst, wenn Firefox neu gestartet wird ?
 
@glumada: Generell eigentlich sofort.
 
bei Mozilla gibts die Final noch garnicht.
http://releases.mozilla.org/pub/mozilla.org/firefox/releases/3.6/
Damit ist sie offiziell noch nicht da.
Wann lernen das die PC Seiten/Magazine endlich? Wohl nie.
 
@Pah-Geist!: Jup, wohl nie. http://tinyurl.com/y2tm37
 
endlich mal wieder Leistungsnews von FF. Ich freu mich darauf. 2. Platz ist doch top. Weiter so ... :-))
 
@PirateSGD: Nein, maximal 3. PLatz. Der wie Chrome schnelle Safari fehlt im Vergleich.
 
@franz0501: Und wenn Opera 10.5 noch dazu käme, dann höchstens der 4. Platz. Und nimmt man auch noch die Firefox 3.7a1pre hinzu, ist die Version 3.6 nur noch auf dem 5. Platz
 
@Patata: Hab den Benchmark auch gemacht.... also die Daten stimmen mal so garnichts.... Opera 10.10: 2046 - FF 3.6: 2307 - Opera 10.50: 2736- Safari 4.0.4 2297 - Chrom 3.0 2779
 
Sehr schöne neue Features, vorallem über jeden Schritt näher zu HTML5 freu ich mich. Bis auf das merkwürdige Tabverhalten, dass man aber umkonfigurieren kann, und die kitschigen Personas, ein rundum gelung- enes Update wie ich finde. Als nächstes bin ich auf die Multicore-Unter- stützung gespannt, wenn Firefox beim öffnen vieler Tabs nich mehr stottern wird, dann werd ich dem Fx auch die nächsten Jahre treu zur Seite stehen.
 
Also von den 40% mehr Geschwindigkeit merk ich nichts....Ist und bleibt jedoch mein Browser No 1 !
 
@CloneOne: 20%, nicht 40. Und das sind halt auch nur Benchmark- werte, die spiegeln nicht den alltäglichen Webseitenaufruf wider.
 
@CloneOne: Ich lese da was von 20%, was ich subjektiv auch bemerke. Ob der Seitenaufbau wirklich schneller ist, kann ich nicht beurteilen, aber flüssiger wirkt es auf alle Fälle. Aber die für mich beste Neuerung ist das Öffnen eine Links im Extratab, sodass dieser direkt neben dem Haupttab erscheint. Diese mühsame Umsortiererei ging mir bei vielen Tabs gehörig auf den Senkel.
 
@CloneOne: versuchs mal mit nem p2 400 und 256 mb ram da könntest en unterschied merken
 
Frage bezüglich des Tabverhaltens: Was ist denn an 3.6 so anders als bei der 3.5, ich nutze den 3.6 schon seit der Beta, mir ist bisher nicht aufgefallen, dass da was anders ist...?
 
@XP SP4: Zitat vom Artikel: "Diese erscheinen nun nicht mehr grundsätzlich am Ende der Tab-Leiste, sondern rechts neben dem gerade aktiven Tab."
 
@lutschboy: merk ich aber nix davon, wenn ich z.B. den einen Download.Link hier anklick öffnet sich der Tab trotzdem am ende...
oder liegt das an meiner RC2?
 
@XP SP4: Wäre möglich. Bei funktionierts wie im Artikel beschrieben.
 
@XP SP4: Ich bin auch direkt auf die Final. Wenn ich zb 2 Tabs offen habe, Winfuture links, Wikipedia rechts, und dann in Winfuture einen neuen Tab öffne (wichtig: keinen leeren, sondern einen kontext- sensitiven, also einen Link zb mit mittl. Maustaste), dann erscheint der nicht rechts neben Wikipedia, sondern rechts neben Winfuture.
 
Die Finale soll doch html 5 unterstützen doch von wegen geht mal auf
http://www.youtube.com/html5
dort html5 aktivieren anschlie0end irgend ein Video laden und es Passiert nix .
laut PC Welt soll die Finale erst ab 18:39 in D veröffendlicht werden.
 
@tetrapac: Youtube verwendet auch einen properitären Codec H.264 und nicht den freien Codec Theora, der vom Firefox abgespielt wird.
 
@tetrapac: Weil Firefox (meines Wissens nach) derzeit (nur) Ogg Theora unterstützt und noch nicht H.264. Sicherlich wegen Lizenzgründen.
 
@tetrapac: Ich habs auch mal getestet einige Videos gehen die meisten aber nicht. Youtube scheint dann wohl unterschiedliche Codec's einzusetzen. Bzw. manchmal wird doch der Flashplayer verwendet
 
Geht bei Euch ein neuer Tab neben dem Aktiven auf? Bei mir wird er, egal ob mit STRG-T oder Mausklick, immer am Ende eingefügt, auch wenn ich mehrere Tabs offen haben und den Ersten markiert.
EDIT: Sorry, eben erst [o17] gelesen. Scheint also nicht nur mir so zu gehen!
 
@dehaase: Siehe [o17][re:4] ...
 
@dehaase: Weiß ich nicht, ich nutze Chrome und ab und zu IE8.
 
@lutschboy: Danke, das erklärt es! Leerer Tab ganz rechts, Tab mit Adresse rechts neben dem Aktiven!
 
Vorsicht nicht Updatem, übernimmt nicht die Favoriten, und lässt ein Backup der Bookmarks nicht zu.
 
Habs installiert und habe nun 4 deaktivierte Plugins, die nicht mehr zu Firefox 3.6 kompatibel sind. Na, toll...
 
@Shadowlord666: Hast du erwartet, dass alles am ersten tag reibungsfrei funktioniert? Gerade die Plugins brauchen einige Tage, bis es die angepasste Version gibt.
 
@Shadowlord666: (das heißt Addons, nicht Plugins)
 
@Shadowlord666: Bei mir weiss ich, dass es eins (Save Image in Folder) sein wird.
 
@MisterX1980: Ich nutz SINF auch in 3.7 Trunks (ja, die gibt's noch! :D) ohne Probleme. Kannste einfach den Update-Check für umgehen und auch in der 3.6 benutzen das Addon. "extensions.checkCompatibility.3.6" auf "false" (neuen Boolean-Eintrag in der about:config dafür erstellen)
 
@lutschboy: OK, dann Addons. Genau genommen steht bei mir sogar "Erweiterungen". Aber "Plugins" gibt es auch bei Firefox, nur meinte ich die tatsächlich nicht.
Es hakt übrigens bei:
- deskCut
- Easy DragToGo
- LongUrl Please
- Tab Scope
 
@Shadowlord666: Scheißele, bei mir funzt NextPlease nicht. Damit wäre 3.6 wohl gestorben...
 
@Shadowlord666: nimm doch das nightly tool funzt prima.
 
@reckenoh: DANKE für den Tipp! Wie es aussieht, laufen die besagten Plugins nun wieder.
 
Ich bereue meinen Umstieg zu Iron nicht. Firefox ist zwar ein guter Browser, aber Iron ist eben doch einen Tick besser :-)
 
@borbor: Und Bananen sind besser als Kiwis
 
@lutschboy: Ich denke nicht, dass man Bananen und Kiwis vergleichen kann. Browser hingegen schon. Oder was willst du mir damit sagen?
 
@borbor: Ist doch schön wenn du einen Browser gefunden hast der dir gefällt. Ich persönlich will allerdings den ABP und die unzähligen Web Developer Tools in meinem Firefox nicht mehr missen. Und nein, es gibt auf keinem anderen Browser Erweiterungen/Standardfunktionen die diese nur annähernd ersetzen könnten.
 
@borbor: Bananen und Kiwis sind beides Obst, so wie Firefox und Iron beides Browser sind. Es ist Geschmackssache (!) was einem mehr zusagt, aber das eine ist nicht einfach "besser" als das andere.
 
@Impact&$153:: Das genau ist der Nachteil dieses IE-Nachahmer-Browsers gegenüber Chrome.
 
Bei solchen Benchmarks sollte man eventuell jeweils die aktuellste version verwenden. Chrome 4.0 Beta zieht nochmal 1000 Punkte an und ist bei mir 1300 Punkte vor Firefox 3.6 EDIT: Ich nehm alles zurück. ihr habt chrome 4 beta genommen :) achja, FF3.6 hat fast die slebe performence wie Chrome 3.0.195.38 - 70 Punkte unterschied
 
Kleiner Tipp: Wer "browser.taskbar.previews.enable" auf TRUE setzt und bemerkt dass das wecheln der Tabs innerhalb der Tabübersicht in der Taskleiste etwas zäh geht sollte mit dem Wert "browser.taskbar.previews.cachetime" etwas höher oder niedriger einstellen, ich hab bei dem Wert 1 die besten Erfahrungen gemacht.
 
Firefox 3.6 kommt, nach unserer Zeit, um 18:30 raus. Angekündigt für 09:30 Pacific Standard Time. Also hört auf mit dem Schmarn von wegen "ist schon da". Pah-Geist hat da völlig recht. Außerdem wird in einer Final niemals eine Seite bezüglich "Release Candidate" erscheinen - und das Built-Datum wird sicher auch 20100121 sein und nicht 20100115.
 
@PCTechniker: Hast völlig recht, aber das Build-Datum kann 20100115 sein, denn wenn der RC2 keine Probleme mehr macht, dann ist der RC2 die Final-Version mit eben diesen Build-Datum.
 
@PCTechniker: Diese Seite "Release Candidate" kahm schon immer wenn eine neue Version erschienen ist. Liegt wohl daran, das die die Seiten erst später ändern oder so. Und der 3.6er soll erst in c.a. 72 Minuten erscheinen?! Warum liegt er dann schon seit heute Morgen im Release Order auf dem FTP?
 
OK, ist tatsächlich der gleiche Installer wie RC2. Dann sollen die nichts von wegen "ab 09:30 PST" schreiben.
 
@Dat-Katzer: "auf dem Sever liegen" und "veröffentlichen" sind (zumindest bei Mozilla) 2 verschiedene Paar Schuhe: http://tinyurl.com/y2tm37
 
@PCTechniker: Unsinn. RC2 ist die Final!
 
Naja ich habe wieder den Bug mit dem Proxy der in 3.5.6 schonmal enthalten war. Bei jedem start der Version 3.6 will wieder meinen Proxy Login haben =(... scheisse aber auch!... ich installier wieder 3.5.7 =)
 
Bei mir ist der definitiv langsamer als der 3.5...
 
Merkwürdige Performance-Werte: Komme unter Windows 7 32bit (Intel i5-750, Mushkin 4GB, HIS HD4670) mit Chrome auf 5221 Points.
Nachtrag: FF 3.6 bringt auf meinem System 3696 Points.
 
@franz0501: das ganze ist wie schon beim letzten Test hardwareabhängig
 
Muss man 3.5 vorher deinstallieren? Ich habe eben festgestellt, dass die hier angebotene Ausgabe von 3.6 nicht Final ist. Denn auf der Firefox-Website ist 3.6 noch nicht verfügbar.
 
@eolomea: Ich hab einfach drüberinstallert. Man wird beim ersten Start auch darauf hingewiesen das es sich immer noch um einenRC handelt, der allerdings erstmals alle entgültigen 3.6-Features enthällt. Ist mir aber auch egal, weil er hervorragend funktioniert und wirklich rasend schnell die Webseiten komplett anzeigt.
 
@elysium: Danke für den Hinweis. Ich werde den einen Tag bis zur Final-Ausgabe noch warten.
 
Macht voll sinn eine Finalversion gegen Betas und Alphas zu testen.
 
rein subjektiv kommt mir diese version schneller vor. hatte 4 deaktivierte addons , laufen aber nun wieder perfekt , dank dem : nightly tool .
 
Hat jemand eine Ahnung, ob die 3.6er in Ubuntu KK eingespielt wird? Ist ja eingentlich nur ein Minor-Update. Oder anders gefragt: wird die 3.5.xer Serie weitergepflegt (das würde das Update vermutlich ausschließen). Danke für Info!
 
@Ebukadneza: Denke eher zweiteres, weiß es aber nicht 100%
 
@Ebukadneza: Ja, aber nur für kurze Zeit, 3.5 soll viel schneller gegen 3.6 ausgetauscht werden also die 3.0 gegen 3.5...
 
Bei mir steht in der Titelleiste "Build 20100115144158"
Ich dachte es ist die Final???
 
@simsoo: Ist es auch (Final gleich RC2)
 
hat jemand HTML 5 zum laufen bekommen? z.b. bei Youtube?
 
@Yue23: Da steht doch explizit, dass es nur mit Safari und Chrome geht...
 
@Ebukadneza: achso... naja mein IE8 kann wenigstens youtube abspielen, was FF nicht mehr macht auhc wenn ich HTML5 ausmache. -.-
 
@Yue23: Dann machst du etwas gewaltig falsch...
 
@Ebukadneza: tja kp... ich habe mir hie rnur das setup geladen und installiert. -.-
 
Per Updatefunktion bekommen. Läuft bis jetzt ohne Probleme. Mozilla/5.0 (Windows: U: Windows NT 5.1: de: rv:1.9.2) Gecko/20100115 Firefox/3.6 (.NET CLR 3.5.30729)
 
@Dr.DuHuSo!: Damit wäre auch bewiesen, dass der RC2 als Releaseversion veröffentlicht wurde.
 
Einsame Spitze!
 
Ich habe eben upgedatet und muss sagen, daß man die Performancesteigerung durchaus bemerkt.
Speziell der Start. Wenn er mal lief, dann war der FF3.5. auch toll, da ich aber leider privat schon leicht veraltete bis mittelalterliche hardware nütze, hat sich das dann bis weilen schon mal hingezogen, bis da ein Bild war.-:)
 
Mit 3.6 kann ich nicht mehr auf golem.de^^ sehr interessant.
 
@Shadow27374: Verdammt, ich komme auch nicht mehr auf troll.de!
 
@Shadow27374: Sicher nur ein kurzer ausfall, bei mir funktioniert die Seite tadellos.
 
@sorduk: Leider nein mit dem IE8 geht es aber der FF 3.6 stürzt jedesmal ab wenn ich auf golem.de gehen. Ich habe es jetzt nocheinmal vor 10 Sekunden getestet.
 
@sorduk: Ich habs es war das Addon Stylish bzw. es war nicht Stylish sondern ein Them für Golem welches ich immer benutzt hatte.

Stylish funktioniert immer noch auch auf Golem nur nicht mehr dieses eine Theme.
 
@sorduk: http://forum.userstyles.org/comments.php?DiscussionID=16384
 
hab gerade auf version 3.6 aktualisiert, jedoch sind meine lesezeichen nun weg. ich kann auch keine neuen anlegen, geschweige denn die vorsorglich angelegte backupdatei wieder einspielen. beim anlegen eines neuen lesezeichens kommt nach drücken auf ok gar nichts und beim versuch das backup zu nutzen kommt eine fehlermeldung das der wiederherstellungsversuch fehlgeschlagen ist.
die 3.5.7er version unter xp (fehler ist mit 3.6 unter win7) ließt das backup jedoch tadellos und erkennt die lesezeichen auch so wenn man es unter win7 startet.....
 
@Predator92: Das hatte ich auch während der Beta. Lösung Addon TORbutton 1.2.3 war der Auslöser. Hab 1.2.4 installiert und alles ging wieder
 
@gesichtspöter: könnte torbutton gewesen sein. und ja es war torbutton :) . habs grad deinstalliert, dann deinen post gelesen und dann wieder installiert und eine updatemeldung für tor kam :) jetzt geht wieder alles. DANKE!!!!
 
Update und zwei Probleme:

1. Meine Protector Suite QL (Programm für den Fingerprint Reader) funktioniert mit dem neuen Firefox nicht. Plugin ist nur bis Version 3.5

2. Ein klick auf einen link mit gedrückter STRG-Taste hat mir früher den Link in einem neuen Tab geöffnet. Bei Version 3.6 öffnet sich auch ein neuer Tab mit dem Link, allerdings wechselt der Browser auch im aktuellen Tab auf diesen Link :(
 
@mtoss: auch der gleiche tabfehler mit mittlerer maustaste anstatt strg+linksklick?
 
@klein-m: nein mit mittlerer Maustaste geht es!
 
komische sache die - thunderbird sowie firefox auto update funktion heute enden mit der selben meldung: http://yfrog.com/esupdatej - direkt download von der mozilla seite selber funktionieren aber. sehr verwunderlich!

Dennoch die Update funktion der addon-plugins- saubere sache :))) - macht es echt einfacher zu wissen wo das neuste fehlt - sehr gute idee, DANKE MOZILLA!!!
 
Sehr schnell. Der schnellste von allen. Alle Seiten werden korrekt dargestellt. Die Entwickler haben großartige Arbeit geleistet.
 
@eolomea:

Stimmt verdammt das Teil geht ab wie Schmidts Katze.
 
Im Text steht etwas von "neuem Standard HTML5". Seit wann ist HTML 5 ein Standard? Meines Wissens nach haben die Deppen es seit Jahren noch nicht hinbekommen, es nun als endgültigen Standard zu veröffentlichen!
 
Ich hab eben denselben Benchmark durchgeführt wie oben angegeben und habe mehr Punkte erreicht als Google Chrome. 3425 o.0
 
Hab gestern Abend auch FF3.6 runtergeladen und das Ding ist tatsächlich wesentlich schneller als vorher, trotz einiger Addons und dem Firefox 4.0 Design "Strata40". Schade ist jedoch, dass kein H.264-Codec implementiert ist. Ich hoffe, da wird von irgendeiner Entwicklerfirma noch ein Addon oder Plugin nachgeschoben.

Aber ansonsten ist Firefox doch schon lange der beste Browser der Welt, oder?

Einfach, schnell und anpassbar nach den eigenen Wünschen.
 
PS:

Das Design Strata40, welches den Browser schon ein wenig wie FF4.0 aussehen lässt, findet ihr mit allen nötigen Addons, die ihr braucht dafür auf http://spewboy.deviantart.com
 
"benchbalken" für browser- was für ein schwachsinn !
von benchmarks hielt ich noch nie etwas. die CSS/ html-unterstützung, das schnelle stopfen von sicherheitslücken, sinnvolle addons und die stabilität an sich sowie ein niedrigerer ressourcenverbrauch halte ich für "optisch mit kleinem breiten balken" für nicht wirklich objektiv abbildbar.

die reine geschwindigkeit bringt NICHTS (das durfte intel mit 3,4 Ghz CPUs auch schon leidvoll erfharen) .-dazu hat man irgendwann mal sowas wie cache erfunden (nur viel cache bringt auch nix, auch das durfte intel erleben) :-)

ich bin gespannt auf FF 4.0 :-)
 
na prima ... update gemacht und youtube Videos gehen nicht mehr, höre nur noch ein brummen, sonst nichts, ich könnte kotzen, wieder auf 3.5.7 downgradet und sie gehen wieder. Irgentwie typisch für Mozilla, solangsam sag ich nichts mehr zu diesem haufen!
 
... geschwindigkeit ist sehr sehr bescheiden.... :-( das thema firefox ist langsam mühsam und nervt !!! bunte bildchen und firlefanz braucht kein mensch ! kümmert euch um das wesentliche wie... stabilität, geschwindigkeit, sicherheit, funktionalität und intuitives handling... !!! der rest ist unwichtig. schade... :-(
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles