Nvidia GeForce-Treiber 196.21 für Vista, 7 & XP

Treiber Der Grafikchiphersteller Nvidia hat Version 196.21 seiner GeForce-Treiber veröffentlicht. Sie steht für Windows Vista, 7 und XP kostenlos zum Download bereit und unterstützt nahezu alle Grafikkarten ab der GeForce 6200. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
256 Grafikkartenspeicher << So viel? xD Zur Info an die Minus Klicker. Das nachträglich hinzugefügte "mb" stand nicht da, als Ich diesen Kommentar verfasst habe -.-
 
@DasFragezeichen: meine haben nur jeweils 8 verbaut :(
 
@ExusAnimus: Meine auch...allerdings vor 10 Jahren. Jetzt sind es 2GB im SLI-Verbund.
 
@tommy1977: Ich vermute du rechnest 1GB + 1GB im SLI? Weil du hast reel nur 1GB zur verfügung da alle Texturen auf beiden GraKas liegen müssen.
 
@darkalucard: Ähm...interessante Theorie...hab ich so noch gar nicht gesehen. :o) Das scheint aber wirklich so zu sein, zumindest wenn man mal logisch drüber nachdenkt.
 
@tommy1977: Keine Theorie- Fakt! 1GB+1GB= 1GB. Man hat quasi nur 2 Grafikprozessoren, aber nicht die doppelte Menge Ram.
 
Jetzt sind meine Shader Einheiten im Evga Precisionstool deaktiviert^^
 
@Oely: Habe genau das gleiche "Problem", dabei wurde das Programm erst heute auf Version 1.90 aktualisiert ^^
 
Darum schreiben viele Hersteller auch, dass man nur Treiber von deren Homepage benutzen soll und nicht die allgemeinen auf der nVidia-Seite.
 
@DennisMoore: Da hast du recht, allerdings bietet EVGA keine eigenen Treiberversionen an, man wird von der Homepage nur auf NVidia.com weitergeleitet :-) || EDIT || Das Problem ist bei EVGA aber schon bekannt und man arbeitet an der Lösung: "We are aware that you are unable to adjust clockspeeds with EVGA Precision and this driver, we are working on this and will update when we have more information."
 
@DennisMoore: Nur zur Info.... meiner ist der von der Nvidia Homepage^^
Und ich habe eine Zotac Karte!
 
@Oely: Gestern Abend wurde eine neue Version von Precision released, diese behebt den Fehler der im Treiber steckt: http://www.evga.com/precision/
 
Wenn man den Artikel liest bekommt man den Eindruck das Physikbeschleunigung erst seit diesem Treiber möglich ist.
 
@trødler: Wie kommste darauf? Im Text steht "aktualisiert die PhysX-Software"...
 
@XMenMatrix: Da steht aber auch: "Mit GeForce-Grafikkarten der Serien 8, 9, 100 und 200 lässt sich _nun_ die Physikbeschleunigungsfunktion nutzen.." :)
 
@trødler: lies doch mal weiter... ", sofern mindestens 256MB RAM vorhanden sind".. Was ust daran falsch formuliert? Wird hier nur noch über Überschriften und Texte diskutiert, obwohl sie korrekt sind?
 
@XMenMatrix: Ich habe nicht diskutiert, ich habe lediglich darauf aufmerksam gemacht, das beim lesen der Eindruck entstehen kann das es erst jetzt möglich ist. Denn PhysX benötigte schon immer mindestens 256 MB VRam. Soviel dazu...
 
@trødler: "...Mit GeForce-Grafikkarten der Serien 8, 9, 100 und 200 lässt sich nun die Physikbeschleunigungsfunktion nutzen,..." <__ DAS liest sich wirklich so, als wenn es erst jetzt möglich wäre :-)
 
@trødler: Stimme dir zu. Die Formulierung kam auch bei mir so an, dass das erst jetzt möglich ist. Das "nun" ist das Problem.
 
Wird aber auch langsam Zeit, dass ein neuer Treiber kommt. Nicht das der alte Probleme macht oder zu langsam wäre. Ich brauch einfach neue Treiberversionen für meinen Seelenfrieden :). Das zeigt mir, dass sich der Hersteller noch um seine Produkte kümmert. Oder wenigstens so tut als ob.
 
@DennisMoore: Der war gut....
 
Moin, kann mir jemand sagen ob der Bug mit dem Tray-Icon in dieser Version wieder behoben wurde? Bei 195.62 wurde das nämlich zum verrecken nicht angezeigt. Wäre dankbar für ne Info. :)
 
@Neeko: Ach bei dir auch nicht? Ich dachte schon das liegt an meinem System (9400 on-board). Irgendwelche Anzeigeprobleme (fehlende Bedienungs-Elemente) tauchen bei mir mit fast JEDER neuen Treiberversion auf! Das Seltsame ist, es sind jedesmal andere, wenn auch Kleinigkeiten.
 
wie kann man so ein treiber rausbringen der voll mit bugs ist und dann noch " WHQL"
IööI

-196.21 breaks again overclock + nvconpanel doesn't show clocks.

ZITAT.
"Bugreport is submitted to NVIDIA, seems like a trivial driver bug rather than evolutional overclocking interface change. "
 
@Ramon31: Bei mir ist es auch so. Find ich ne absolute Schweinerei...
Heute kommt gleich wieder der alte Treiber drauf....
 
Ist der Treiber auch fuer notebookkarten gedacht oder gibt es da auch n separaten?
 
@blume666: Die sind separat, hier kannst du Treiber für Notebooks runterladen. Aktuellste ist im Moment der 195.62 für Notebooks. http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de
 
Hallo!
Ist der PhysX Verknüpfungs Bug in dieser Version behoben?
Hat jemand den Treiber schon getestet?

Viele Grüße
Tim
 
@tim1980: Viele Grüße TIM... warum testest du ihn nicht^^
 
Krass, es gibt echt noch Leute die ihre Graka übertakten? Respekt!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links