Rockstar: Auch Max-Payne-Entwickler arbeiten zu viel

Wirtschaft & Firmen Nachdem sich die Angehörigen des Entwicklerteams von "Red Dead Redemption" darüber beschwert haben, wie hart die Arbeit bei Rockstar Games in San Diego ist, tauchen auch Meldungen über die Arbeitsbedingungen bei Rockstar Vancouver auf. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das merkt man auch am Protagonisten, der hat alle seine Haare verloren. http://tinyurl.com/ygz8ysx
 
@lesnex: Bitte klicken:
http://tinyurl.com/6wbv
Lass dich überraschen :)
besser ist:
http://preview.tinyurl.com/ygz8ysx
oder gleich den richtigen Link, wenn es nicht 5000 Zeichen sind. Danke :)
 
Und das Schlimmste ist daß es mal wieder Multi-Plattform ist und wie üblich auf dem PC kaum was taugen wird. Wenn das so weiter geht werde ich wahrscheinlich nie wieder ein Spiel kaufen...
 
@Johnny Cache: Warum nichts taugen? Die PC Versionen davor waren/sind unschlagbar. Bei den Konsolen hat doch die hälfte gefehlt.
 
@exqZ: Das war vor langer Zeit. Ich habe jedenfalls seit vielen Jahren kein Multi-Plattform Spiel erlebt welches sich auf dem PC anständig hätte spielen lassen.
 
@Johnny Cache: mal abgesehn von dem ati-trara fand ich die pc version von gta4 deutlich besser wie auf konsole. allein schon die steuerung find ich auf konsole nicht gelungen. dann gibts da noch dead space, bioshock und call of juarez welche allesamt auf pc 1a liefen und auch schick(er) aussahen
 
@Johnny Cache: Reden wir jetzt vom selben Spiel? Also Max Payne ist aufn PC richtig geil gewesen. Hab das sogar immernoch auf meiner Externen und Spiel das ab und zu nochmal. Installieren braucht man das ja nicht. Richtig geil programmiert. Es lief sogar damals in höchsten Enstellungen ohne zuckeln und Ruckeln. Es kommt halt drauf an wie man es umsetzt. Natürlich gibt es auch Gurken, kla. Ich sag nur Silent Hill für PC - ganz ganz schlecht.
 
@kirc: Jap da stimm ich dir auch zu. Höhere Auflösung, bessere Texturen + Kantenglättung etc, kann die Konsolen Version total einpacken. Auch mit Maus und Tastertur spielt man es einfach wesentlich besser und man ist viel schneller. Solche Spiele sind auf Konsolen eh der reinste Epic Fail.
 
@Johnny Cache: Nie Tomb Raider gespielt?
 
*Rockstar neben InfinityWard auf die Blacklist schreib*
 
Also dafür das die Story 3x überarbeitet wurde, ist mein erster Eindruck aber nicht so gut..... möchte ja nicht wissen, wie der erste Versuch dann augesehen hatte. Also wie Max Payne sieht das alles nicht aus.....
 
Kinski hat seine Schauspieler auch hungern und frieren lassen wenns im Film darum ging. Das Spiel heisst nun mal Max Payne und nicht Max Relax!
 
@ElGonzales:
Hm, ich hoffe, mir entzieht sich da nicht die versteckte Ironie der Aussage, aber irgendwie empfinde ich es nicht gerade als übermäßig sinnstiftend, vom Namen eines Spieles auf die Arbeitsbedingungen der Entwickler zu schließen. Ich nehme nicht an, daß bei der Entwicklung von "kill.switch" Leute getötet wurden. :) Aber wie gesagt, sollte mir da was entgangen sein, nichts für ungut.......
 
@Spiritwalker: die überleitung kinski film / rockstar game ging an dir vorbei, derber aber doch witziger humor^^
 
Meine Schulnoten werden trotzdem nicht besser, wenn andere genau so schlechte haben :D
 
Tut mir leid, aber wir leben in einer zeit wo man sich den Spruch "Ich arbeite zu viel" nicht mehr leisten kann, entweder man arbeitet zu viel, oder gar nicht.
 
"die Gehälter wurden an die Inflationsrate angepasst" - Wie war die letztes Jahr noch gleich? Das erste erste mal seit vielen Jahren ist die Inflationsrate gesunken. Das steigert die Moral natürlich gigantisch.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!