2009: News-Portale im Netz boomen wie nie zuvor

Wirtschaft & Firmen Online-Nachrichtenportale boomten im Jahr 2009 wie nie zuvor. Die Zahl der Besucher auf den Top20-Nachrichtenseiten im Internet lag bei über 6,5 Milliarden - 33,7 Prozent mehr als 2008. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Leider gibt es kein wirklich gutes News-Portal. Zumindest ist mir keines bekannt. Shortnews war damals - zu Stern-Zeiten - ein sehr gutes News-Portal, doch diese Zeiten sind längst vorbei. :(
 
@Snaeng: also in der schweiz und als iphone user gibt es das 20min. absolut top:)
 
@Snaeng: Naja...kommt drauf an. Für mich sollte ein gutes Newsportal eine Mischung aus aktuellen und interessanten Themen, ansprechender Optik und vernünftiger Usability inkl. durchdachter Community-Funktionen sein. Aber du hast Recht...ein Portal, welches alles Erfüllt, fällt mir gerade auch nicht ein.
 
@wwj: finde ich auch^^ wird ständig aktualisiert und hilft gegen langeweile :)
 
Shortnews, da kann man auch gleich die Bild-App aufs iPhone installieren! Shortnews ist und war doch nur zusammengetragener reißerischer Mumpitz, der unter "ferner passierte heute" die Geschehnisse in den Fokus nimmt, welche bei seriösen Nachrichtenquellen weit hinter der Sollbruchstelle für "publizierenswert" liegen. Wer auf solche Portale sein Wissen aufbaut, sollte sich aber nicht wundern, wenn er irgendwann ausgelacht wird. Mir persönlich reichen tagesschau.de, heute.de, die Seite einer lokalen nicht-Springer-Tageszeitung, sowie die beiden politischen Seiten, welche auf -media enden. Das alles als Feed, und man hat mehr oder weniger seriöse Quellen, und im Falle der letzten Beiden sogar aus verschiedenen Richtungen beleuchtet und immer für einen Lacher gut, was die Frage betrifft, was für Probleme manche Gruppen haben. Spiegel online ist mir zum einen zu viel Content pro Tag, zum anderen diffamieren die relativ offensichtlich die neuen Bundesländer, sowas ist mir persönlich auch zuwider.
 
@ReBaStard: Indymedia, sprich's ruhig aus! :)
 
news.google.de
 
http://tinyurl.com/ybjo7c4

interessante zahlen oder?^^
 
"... dicht gefolgt von Bild an zweiter Stelle..." und dann noch von News-Portal reden. Wer den Fehler findet darf sich auf die Schulter geklopft fühlen.
 
@pandabaer: Winfuture eifert dem Bild-Niveau nach, also was erwartest du?
 
@pandabaer: Dazu muss man aber sagen das Bild Online doch ein zacken besser ist als das Schundblatt.
 
Und wo is Winfuture?^^
 
@Fil26: Ist das ein Newsportal? ,-)
 
BILD & Spiegel - und da stellen noch manche Fragen warum Deutschland zugrunde geht...
 
Zum Erfolg von News-Portalen trägt vor allem der User generierte Content bei, also dies, was wir User hier unterhalb des Artikels veranstalten. Oben der News Artikel, das ist der Stichwortgeber für das Event. Und genau bei dieser Arbeitsteilung, da hinken die alten Medien hinterher.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen