Apple klagt erneut gegen Nokia im Patentstreit

Recht, Politik & EU Der Hard- und Softwarehersteller Apple hat eine weitere Klage wegen Patentverletzungen gegen den finnischen Handyproduzenten Nokia eingereicht. Apple versucht auf diese Weise, den US-Import von Mobiltelefonen zu blockieren. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hab das jetzt nicht ganz verstanden.. wer klagt hier gegen wen ? ... Ich dachte Apple verletzt Nokias Patente... ?!
 
@Kjuiss: Beide haben was wegen angeblicher Patentverletzungen eingereicht. Nokia letztes Jahr und nun Apple.
 
@Kjuiss: Die versuchen sich gegenseitig fertig zu machen.
 
Und WELCHE Patente werden nun angeblich verletzt? Finde die News ein bisschen dürftig was den Sachverhalt angeht.
 
@Impact&$153:: Nicht die News sind dörftig sondern die angaben von Aplle und Nokia! Beide sagen nicht um was es geht!
 
@fabian86:

Nokia seinerseits sagt das es um GSM, UMTS (3G WCDMA) und WLAN Patente geht. wenigstens ein annahmepunkt im gegensatz zu Apple die nichtmal sagen um welche bereiche es sich handelt. meiner Meinung nach ist Apple einfach verzweifelt und versucht so irgendwo eine Lücke zu finden. Denn Nokia ist seit bald 15 Jahren im Mobilfunkbereich tätig und besitzt in dieser brache die meisten Patente. Apple hingegen wohl eine Handvoll (mobilfunkbereich). Nokia hat ihre Mobiltelefone in den letzen Jahren nicht gross verändert daher frage ich mich warum Apple jetzt plötzlich meint nokia verletze patente. Ich hoffe persönlich das Nokia gewinnt Apple muss einfach mal merken das man sich nicht alles erlauben kann...und jede andere Technologie ausser das iPhone/ipod und OSX als scheisse einzustufen.
 
In der Regel laufen Patentklagen der "Global Player" relativ Ähnlich: Einer reicht Klage ein, weil er seine Rechte verletzt sieht. Der Beklagte reicht eine Gegenklage ein. In einem ewig langen Prozess wird dann alles auseinandergedröselt und oh Wunder, beide Parteien nutzen Patente der Gegenseite - weil man im IT-Sektor kaum mehr Dinge entwerfen kann, die nicht patentierte Technologien beinhalten... Das Ende vom Lied: Man einigt sich auf einen Vergleich, wenn beide Firmen wirklich groß sind - oder Goliath übernimmt David, wenn die Größenverhältnisse entsprechend sind. Nur eins gibt es nie: Eine komplett unschuldige Partei (die Guten) und eine komplett schuldige Partei (die Bösen). Von daher kann man auf das Patentsystem schimpfen, aber eigentlich nicht auf die, die mehr oder weniger gezwungenermaßen an dem Spiel teilnehmen.
 
@Wurst75: Jup. Und solche Klagen sind trotzdem sehr wichtig. Nur so kann man seinen kreativen Claim abstecken und die Firma profilieren.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich