Winamp 5.572 - Kostenloser Audio- & Video-Player

Audio Winamp ist ein bekannter Multimedia-Player der Firma Nullsoft. Er bietet neben der Wiedergabe von Audio- und Video-Dateien verschiedenster Art auch die Möglichkeit, Radio- und TV-Programme über das Internet zu empfangen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich vermisse das alte Winamp 2.7X, welches sich innerhalb weniger Augenblicke geöffnet hat und nicht so völlig überladen war, wie es bei allen nachfolgenden Versionen der Fall ist. Seit aus Winamp ein Allroundplayer geworden ist, wird es mir von Version zu Version unsympatischer...womit ich nichtmal unbedingt den Style meine. Schade dass es keine "Lite" Version gibt, die ausschließlich für Audiowiedergabe optimiert ist und auf den ganzen Online-/Videoschnickschnack verzichtet.
 
@Aeleks: wenn du alle plugins deinstallierst, die du nicht brauchst, ist wimamp auch sehr schnell...
 
@bumbuM*: Richtig, du kannst Winamp 5.x auch auf den Stand von 2.x bringen, wenn gewünscht.
 
@Aeleks: Was redet ihr immer von überladen? Seid ihr nicht in der Lage um euch die LITE-Version zu laden oder den nicht benötigten Kram bei der FULL-Version abzuwählen? Meine Güte. Mein Winamp 5.5 sieht aus wie Winamp 2.x und startet in 2 Sekunden. Wenn man natürlich alle 5 Sekunden seinen Audioplayer neustartet, dann sind die 2 Sekunden unglaublich viel. Da braucht man schon einen, der 0.3 Sekunden benötigt. *rollseyes*
 
@klein-m: In 2 Sekunden? Der WMP 12 startet bei mir gerade mal in einer. :) Sonst, soll doch jeder den Audioplayer nutzen den er mag.
 
@DARK-THREAT: Der spielt dann bestimmt auch noch die Lieder 50% schneller ab, damit die Zeitersparnis nicht nur bei 1 Sekunde pro Benutzung des Programmes bleibt. :-)
 
@Aeleks: Lässt sich denn der Browser einfach so deinstallieren?
 
@Aeleks: Vielleicht schaust Du dir mal den 1by1 Player an... viel minimalistischer und ressourceschonender kann ein Player kaum sein. Ich persönlich nutze inzwischen keinen Anderen mehr.
 
@klein-m: Ich bin sehr wohl in der Lage mir die Lite-Version zu ziehen oder in ewiger Futzelarbeit die ganzen intergrierten Plugins auszuschalten...aber das ändert dennoch nicht wirklich etwas an der Startzeit/Recourcenfresserei von Winamp...verglichen mit Foobar oder MediaPlayerClassic (oh ja!) ist es für mich nichtmehr so interessant wie früher. ...meine Meinung!
 
@Aeleks: jou, aus diesen gründen bin ich auch vor 2-3 jahren umgestiegen :) aber wenn ich mit dem player hier anfange werd ich wohl erhängt
 
@Aeleks: wieso vermisst du den? Installier doch einfach die alte Version, ich selbst benutze seit Jahren die Version 2.81, der startet in weniger als einer Sekunde
 
@Der_da: ach du heilige ... wer macht denn sowas? kennste bugfixes und so? es wurden in der zeit einige kritische sicherheitslücken entdeckt und behoben. würde ich niemals jemandem empfehlen...
 
@Aeleks: Den Schwachsinn mit der Startzeit habe ich dir oben schon erklärt. Wenn man natürlich den Player anmacht, um ihn dannn wieder zu schließen, damit man ihn wieder anmachen kann und das immer abwechselnd und so oft wie möglich in einer bestimmten Zeit, dann kannst du das Argument schon bringenn, das Winamp 2 Sekunden länger braucht, um zu starten. Aber sonst nicht. Wenn ich Winamp anmache, dann dudelt der auch eine gewisse Zeit, wo dann die Differenz von 2 Sekunden so was von Bockwurst ist, dass es mehr interessiert, wenn in China 1/4 Sack Reis umfällt. Bei mir braucht Winamp dann noch ganze 11MB RAM (bei 2GB). Das wäre dann im Verhältnis zu damaligen Zeiten, wo 64MB RAM verbaut waren, ungefähr so, als ob Winamap 350KB verbrauchen würde. Hast du damals auch so bei 350KB gewundert?... Den MPC benutze ich nur für Videos...
 
ja das stimmt das winamp schlecht geworden ist , momentan ist AIMP einer der besten Player :)
 
@mcmichej: foobar 2000x besser
 
@mcmichej: Was macht denn Winamp objektiv "schlecht" im Vergleich zu AIMP? (Ich nutze keinen von beiden, habe daher keinen Vergleich. Ich bin vor längerem von Winamp auf MediaMonkey umgestiegen und dann bei jenem geblieben, weil mir dessen Library bzw. deren GUI besser gefiel als WinAmp, AIMP war damals noch kein besonderes Thema, und Videos spiele ich halt mit was anderem ab...)
 
wat opensource voller löcher, das closedsource ohne.
als mehrfach ausgezeivchnete pc-expärte rat ich von opensource ab
 
Welche Plugins des Winamp lassen sich denn gefahrlos deinstallieren? Ich benutze ihn wirklich sehr gerne, aber er braucht extrem lange zum Starten. Der gesamte Vorgang dauert bei mir 12 Sekunden bis er dann mal benutzbar ist, dass finde ich eindeutig zu lange. Würde er denn mit weniger Plugins überhaupt etwas schneller starten, oder braucht er generell so lange?
 
@johannes66: kommt drauf an, was du brauchst und was nicht. Ich nehm Winamp rein für Musik her und hab die Videowiedergabe daher entfernt. Genauso Visualisierungen, sämtliche Online-Funktionalitäten, CDs rippen und brennen und nicht benötigte Codecs
 
sagt ma benutzt denn jemand hauptsächlich den WinAmp um auch Videodateien abzuspielen ? würde gerne ma wissen obs bei WinAmp probleme gibt oder ob alles reibunglos läuft?
 
@xmanzauber: Gute Frage! Mein Eindruck ist nämlich, daß alle möglichen guten AudioPlayer (Winamp, Songbird, Amarok) glauben, sie müssen auch Video-Support bieten, während das von den Usern kaum genutzt wird. Ich habe für Video einen anderen Player.
 
Ich verwende wieder bzw. immernoch Winamp 2.irgendwas. Das Programm macht das, was es soll - Musik abspielen. Für Filme nehme ich eh VLC.
 
@Memfis: Windows 2x ist einfach veraltet. Selbst schuld wenn du es benutzt! Lade Winamp Lite runter und gut ist. Da kannst du immernoch die Plugins rausschmeissen. http://tinyurl.com/yat8zz2
 
@Memfis: Ich hab den hier: http://tinyurl.com/y9l2l3t
 
foobar2000, keine Wartezeit, MP3s rein, play.... ich will Musik hören und keine Schnickschnackoberfläche mit Browser und sonstigem Kram.
 
mal so die Frage, welche Alternative gibt es zu Winamp 2.xx für den Mac? iTunes ist mir zu überladen und es scheint keine anderen MP3-Player für Mac OS X zu geben, während Windows mit schnellen, schlanken Playern überschwemmt wird.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter