Playstation 4 weiterhin mit optischem Laufwerk

Sony Konsolen In den letzten Monaten hat sich ein deutlicher Trend abgezeichnet: Die verschiedensten Inhalte werden ausschließlich auf einem digitalen Weg vertrieben. Dazu gehören inzwischen Bücher, Filme, Musik, Spiele und mehr. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
DVD, CD, Blu-Ray > iPod und anderen Scheiss
 
@Illidan: Huch? Dann schliess mal deine Kopfhörer an der CD an, oder spiele deine Games auf deiner Blu-Ray disc. Oder surfe mal mit einer DVD im Internet.
 
@all: Deutsch ist nicht so eure Sache, oder?
 
@vistahasser: Wie denn auch wenn man nur UT oder CS spielt?
 
Tja und warum nutzen die Hersteller den ganzen Speicherplatz aus?
Weil Das bluRay Laufwerk mit 2x viel zu langsam ist und Daten daher quer über die Scheibe verteilt werden um Ladezeiten zu verringern. :) Das ist die Umgehung einer technischen Schwachstelle. Man soltle nicht vergessen, dass ein herkömmliches DVD Laufwerk deutlich schneller ist als die aktuellen Bluray Laufwerke.
 
PS4? na dann darf man ja gespannt sein.
 
@sapphire_fan: Bis dahin wird wohl GT 5 fertig sein..... als konsolen-Release Titel...
________-
Sony Computer Entertainment hat den Veröffentlichungstermin von "Gran Turismo 5" auf unbestimmte Zeit verschoben. Wie "Reuters" berichtet, erklärte der Konzern den überraschenden Schritt mit Problemen in der Entwicklung. Eigentlich sollte die neueste Ausgabe der Millionensellermarke im März den krönenden Abschluss des laufenden Geschäftsjahres bilden. "Gran Turismo" zählt zu den sicheren Systemsellern im Sony-Portfolio. In der Vergangenheit führten "Gran Turismo"-Veröffentlichungen immer zu steigenden Konsolenverkäufen. Auf diesen verkaufsfördernden Effekt wird der Konzern nun verzichten. Dennoch hält Sony an den Verkaufszielen für das zum 31. März 2010 endende Geschäftsjahr fest. 13 Mio. PS3-Konsolen sollen bis dahin auch ohne "Gran Turismo 5" verkauft sein.
 
@darius_: GT5 ist nicht auf unbestimmte Zeit verschoben. Informiere dich mal richtig. Es ist um 3 Monate verschoben worden. Und bisher nur in Japan. Für EU etc. steht der Release so oder so noch nicht fest. Aber hauptsache erst mal hier irgend einen Mist erzählt.
 
@Reismann: quelle: http://www.mediabiz.de/games/news/gran-turismo-5-kommt-spaeter/284425
 
@Reismann: Die haben sich wohl ein bischen übernommen. Böse Zungen behaupten ja, dass Forza3 jetzt schon besser aussieht und mehr bietet als GT5 und das ist schon ein 1/4 Jahr draussen. Naja wir werden sehen, ...irgendwann.
 
Es werden in 10-15 Jahren die Laufwerke noch benötigt. Solange nicht überall eine hohe Breitbandverbindung besteht wird es keinen anderen Weg geben. Zudem begrüße ich CD/DVD/BDs, da man das Medium anfassen kann und es somit besitzt (zumindest die Lizenz es zu nutzen).
 
@DARK-THREAT: Also ich persönlich mag solche Discs nicht, gerade für mein Mediacenter, weil ich immer die Disc wecheln müsste. Und gerade das empfinde ich persönlich als grösstes Manko.
 
@Homer_Simpson: Es gibt aber keinen besseren Weg Medien (Games, Filme, Musik, Daten) allen Bürgern leicht zu Verfügung zu stellen. Und es gibt Situationen, wo man manche Scheiben mitnehmen möchte um sie woanders abzuspielen. Nicht jeder hat mobile Mediastationen die er ins Auto, Büro, Arbeitsplatz, zu Hause und im Urlaub mitnehmen kann.
 
@DARK-THREAT: ich hab auch lieber die cd in der hand was auch ein grund ist warum ich mir die pspgo nicht kaufen werde .... was mach ich denn mit denn spielen wenn ich sie durch habe ???
 
@DARK-THREAT: in 10-15 Jahren wirst du keinen Optischen Datenträger mehr lesen können .
 
@Menschenhasser: Soso? Komisch dass die 30 Jahre alten CDs meines Vaters noch einwandfrei abgespielt werden. Es ist wohl eher so, dass du Downloadinhalte in 10-15 Jahren nicht mehr abspielen kannst, weil die DRM-Server abgeschaltet wurden!
 
@Menschenhasser: Meine ältesten Spiele-CDs sind von '96 (Grand Prix 2, Quake 1) und siehe da (gerade eingelegt) sie funktionieren. Meine älteste Musik-CD ist ebenfals von 1996 (Planet Rave 3) und sie funktioniert (obwohl sie sehr ramponiert ist). Wenn man seine Scheiben gut genug lagert, dann halten sie ihre Generation.
 
@DARK-THREAT: Denke ich auch, solange man sie ausreichend vor UV-Einstrahlung schützt. Die ist ziemlich schädlich für optische Medien.
 
@Homer_Simpson: Es gibt auch jetzt schon die Möglichkeit alles digital zu beziehen, es geht hier eher darum die Möglichkeit des Kaufes von Optischen Datenträgern ganz zu lassen. Wenn dir das Disk-Wechseln nicht gefällt, dann speichere eben alles auf HDD?
 
@DARK-THREAT: Ja sehe ich genau so. Außerdem versucht bei reinen Downloadangeboten vielleicht irgend wann jeder Profit raus zu schlagen. Eventuell berechnen dann die Internetprovider den Traffic extra oder ähnliches...
 
@DARK-THREAT: Wir haben hier im Haus noch eine CD von ca. '85, die tadellos funktioniert. Meine wohl älteste Software-CD ist wohl von 1993 und funktioniert ebenfalls. Sogar selbst gebrannte CDs funktionieren zu 99% (eine hat eine kaputte Datei), selbst gebrannte DVDs zu 30 - 50% (DVDs gehen bei mir trotz guter Lagerung nach einem Jahr kaum mehr zu lesen... mit Ausnahmen, habe nämlich noch eine von 2004, die tadellos funktioniert).
 
@3-R4Z0R: Leute, gepresste MEdien halten tatsächlich sehr lange, aber gebrannte gehen schnell in Arsch, selbstgebrannte DVDs von 2004 sind bei mir schon viele unlesbar
 
@DARK-THREAT: Also ich finde das Format der Zukunft sind eher Flasch bassierte medien. Mehr Speicher halten länger und wenn die WORM speicher rauskommen ist das auch kein problem.
 
NÖ Optisches Laufwerk ist volle Kacka.
 
@IchWillEuchNurÄrgern: wie kommst du zu Dieser aussage
 
@DjRollerking: Bei mir gehen die Cds/DvDs immer kaputt.
 
@DjRollerking: Hohe empfindlichkeit .
 
@Menschenhasser: oder verminderte filigrane Fähigkeiten :)
 
@IchWillEuchNurÄrgern: Also ich mag optische Laufwertke auch nicht gerade gerne. Sie sind langsam und anfällig. Mir wären Chips lieber... Also SD Karten etc. Das ist zurzeit noch nicht drin, aber ich denke wenn sich PRAM durchsetzt und der heutige Flashspeicher entsprechend günstig ist, kann man darüber nachdenken optische und Mechanische Laufwerke einzumotten.
 
@TobiTobsen: Also heutzutage sind (finde ich) SD Karten sehr günstig - für ~10 Euro bekommst du eine 8 GByte Speicherkarte. Für aktuelle PC-Games ist das mehr als ausreichend. Warum sollte man also nicht einfach die Games und Software auf einer SD-Karte (o.ä.) ausliefern? Lesegeräte, die man intern verbauen könnte, gibt es genug.
 
@voodoopuppe:
SD-Karten sind im Moment noch zu teuer und haben eine zu geringe Kapazität. Bei DVDs und Blurays kostet das Medium selbst nur wenige Cent.
 
Dem Stimme ich zu. Bis wir komplett ohne optische Datenträger auskommen werden, vergehen noch einige Herbste. Die Infrastruktur ist noch nicht soweit um z.b. bei Neuveröffentlichungen den Andrang von zig-tausenden Usern stand zu halten.
 
Es hat noch nichtmal jeder ein/-en BR-Laufwerk/-Player, und die reden schon von vom Nachfolger der BR? Wenn ich an die CD denke, die ist seit 20 Jahren etabliert, die DVD seit 12 Jahren, die BR seit max. 3 Jahren. Wenn die "Halbwertszeiten" von solchen Medien immer kürzer werden, schneidet sich Sony & co wohl ins eigene Fleisch. Ich zumindest kaufe dann kein "topaktuelles" Gerät mehr, wenn es nach 5 Jahren nicht mehr in der Lage ist, dann aktuelle Kaufmedien abspielen zu können! 6-schichtige Bluerays mit bis zu 400GB (technisch möglich) sollten doch wohl erstmal ausreichen, einige von uns haben in ihren Rechnern weniger Speicherplatz!
 
Ob es 2012 noch BluRay ist? Sorry, was für ein Schwachsinn ... was denn sonst? das Format ist grad neu auf dem Markt, die Leute decken sich grad mit Abspielgeräten etc ein. Es wird definitiv auf BD (oder nicht optisch) sein.
 
@d13b3l5: muss nicht zwangsläufig BR sein. Auch ein nur für die Konsole geeignetes/entwickeltes Format würde sich anbieten....
 
@darius_:
also generell magst du vllt recht haben, aber wie das floppt, haben schon andere bewiesen. zudem ist die chance bei sony = 0, dass die von ihrem eigenen format abspringen werden und ein neues konkurrenzprodukt zu ihrem eigenen auf den markt bringen werden.

sony bleibt bei der BD.
 
Ganz zu schweigen vom physikalischen Anfass-Faktor ist doch jener des eigentlichen Markterhalts durch physikalische Medien. Würde es eine Konsole geben, die ausschließlich mit online distribution Spiele verkauft, würde doch der stationäre Handel, der Gebrauchtmarkt sofort ausgetrocknet werden. Und das würde bedeuten, dass die Shop Betreiber, also hier Sony mit seinem Playstation Store die letzte Entscheidungsinstanz. Das online distribution ware sehr preisstabil ist, sehen wir in der aktuellen Generation und das es keinen Wettbewerb zwischen Anbietern gibt, weil es eine monopolistische Vertriebsplattform ist, ebenfalls.
 
@Rikibu: Kein Gebrauchtmarkt - also ein Traum für die Spieleindustrie... würde mich nicht wundern, wenn die dieses Vorhaben unterstützen würden!
 
@lawlomatic: Da wollen die Hersteller auf alle Fälle hin, davon träumen sie jetzt schon...
 
Nach dem Flopp der PSPgo war auch nichts anderes zu erwarten.
 
Alles, was sich bewegt, wird früher oder später aussterben.
 
@PC - Freak: Dann werden ja nur noch die Nerds und Admins überleben :) Die bewegen sich auch nicht ^^
 
Die PC Versionen der Spiele, die nun schon eine Bluray ausnutzen werden für den PC doch auch auf einer DVD gekriegt? Dabei sind für den PC die Texturen größer da genauer und andere Grafikfunktionen enthalten. Kann man da nichts verkleinern für die Konsole?
 
Ein Nachfolgeformat der BD....? Was soll denn das sein?
Ich will nichts (teures) haben was ich nicht auch anfassen kann... find ich gut :)
 
Bei mir daheim haben wir nichtmal DSL 2000, ein optisches Laufwerk wäre für mich daher schon sehr angebracht. Ich habe keine Lust ein Spiel das jetzt bei BD schon bis zu 50 Gb haben kann, mit so einer lahmen Verbindung runterzuladen. Nach meinen Erfahrungen kann ich mich mit dieser Verbindung glücklich schätzen, ich kenne auch viele Leute die nichtmal DSL 1000 haben, was sollen die dann machen? Das Zocken aufgeben? Na dann prost mahlzeit... Ich nehme auch stark an das Sony an den Verkaufszahlen der PSP Go auch gemerkt haben dürfte, das der Weg nur an Spiele zu kommen wenn man diese runterladen muss nicht der beste ist.
 
Die Nachfolge der Blu-ray also bitte selbst dieses Format ist schon nahezu überflüssig. Wenn man etwas modernes will hat man eine PS3 und kann nahezu alles schauen. Oder man macht es per HTPC und kann wirklich restlos alles. Aber optische Medien sind nun wirklich tot. Wenn sie ein Medium verkaufen wollen was nicht unbedingt falsch ist dann sollte es ein moderner Flashspeicher sein. Meinetwegen mit schön bedruckter Front aber blos kein optisches Medium mehr.
 
@Shadow27374: "Aber optische Medien sind nun wirklich tot." Sind sie noch lange nicht, auch wenn du es gerne so hättest.
 
@Shadow27374: Ich denke auch immer wieder an den Flash-Speicher. Ich versteh nicht, wieso man das nicht machen kann. der nimmt keinen Platz weg, ne dvd oda bd kann man ja nicht einfach in die hosentasche stecken... und wenn man den in massenware produziert, dann kostet der auch nicht viel. meine meinung
 
Sagmal bei welchem Spiel ist den die BR voll?? Die meistens Games sind doch gleich wie die XBox version und die haben doch nur DVD oder? Versteh das nicht so ganz...
 
@ICHCHEFDUNIX: Bei einigen Spielen sind die Videos eben stärker komprimiert wenns auf ne DVD passen soll, Uncharted 2 oder MGS4 nutzen die BluRay schon ziemlich aus... auch das kommende Final Fantasy XIII.
 
@lawlomatic: aber von der quali sind die 2 Versionen identisch. Also keine bessonderen unterschiede. Oftmals sieht die Xbox version sogar ein tick bessser aus
 
Wenn ich mir die jetzigen PS3 anschaue mit 250GB HDD eingebaut, dann kann man umgerechnet 10 Spiele runterladen bis das Ding voll ist. Da lob ich mir doch ein optisches Laufwerk!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles