Bing mit Sofort-Infos zu Krankheiten, Autos & Sport

Internet & Webdienste Microsoft hat seine Suchmaschine Bing um neue Funktionen erweitert, die bei der Suche nach bestimmten Begriffen schon auf der Ergebnisseite ausführliche Informationen zu bestimmten Themen liefern sollen, ohne dass man erst eine dort gelistete ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das geil dann muss ich net immer extra wenn ich von einem Handy das Datenblatt suche auf die seite :)
 
Nicht schlecht. Wird bei der Fußball WM sicherlich sehr gut ankommen. Oder Football? Aber das ist wiederum bei uns gar nicht populär. Also MS, synct bing auch mit Europa, mit den bedürfnissen der Europäer. Dann ist den Nutzeranstieg sicher. Bin ich mir sicher.
 
Was Krankheitensuche auch. Da muss ich gleichmal nach W-LAN-Strahlenallergie bingen^^
 
Wie immer, gute Ideen, aber wie wärs mit weltweit einführen Microsoft ?!?!?!? Wäre hier jemand an einer Online-Petition interessiert, evtl bewirkt das etwas.
 
@m.schmidler: online unterschriften aktionen bringen genau nichts - sie werden nicht beachtet da sie leicht gefälscht werden können - außerdem sind 10000 leute für MSFT uninteressant wenn 10000000 zufrieden sind
 
Ja na dann, spart man ja die Praxisgebühr! Kann Bing im Notfall auch operieren!?
 
@muschelfinder: Das macht Microsoft selbst.
 
BING das Paradies für hypochonder. :)
 
Die weltweite Einführung und Bing 2.0 auch in Deutschland dann wäre es perfekt. aber trotzdem coole Idee. Die Programmierer in Deutschland sind halt etwas langsamer :-P
Kommentar abgeben Netiquette beachten!