"Googlen" ist in den USA das Wort des Jahrzehnts

Internet & Webdienste Die American Dialect Society (ADS) aus den USA hat das Verb "googlen" (to google) zum Wort des letzten Jahrzehnts gekürt. Zum Wort des Jahres 2009 wählte man außerdem den Begriff "Tweet", der eine Twitter-Nachricht beschreibt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
auf jeden... :) ist ja schon im duden.. soweit wird bing nie kommen.. :D bingen xDD rofl xDD nene.. googlen kennt schon jedes kind.. von dem her schon gerechtfertigt :)
 
@Sackmaus: du kennst den Duden. Stand da nicht auch etwas über Grammatik drin? Wäre vielleicht für "jedes Kind" wichtiger als "googlen" ,-)
 
@Sackmaus: Früher haben wir auch alle bei Yahoo gesucht bevor es Google gab. Würde nicht darauf wetten das es niemals was "neues" gibt.
 
@Sackmaus: Im Duden steht das Wort aber anders: "googeln" und nicht "googlen" heißt es... Guglen hört sich total bescheuert an!
 
@Fede2_0: OMG! Sollte es etwa wirklich Ùnterschiede zwischen dem Deutschen und dem Englischen geben? As a matter of fact I'm shocked!
 
@Fede2_0: guhgeln, geguhgelt. intransitiv. Im Internet eine Suchmaschine benutzen (NICHT explizit Google verdammt!)
 
Ins Deutsche übersetzt heißt "to google" aber "googeln" (man beachte das vertauschte E und L). Ich fände googlen auch sinnvoller, aber so ist es nun mal nicht.
 
@glowhand: Naja, www.googel.de führt aber auch ans Ziel, von daher ist es schon okay.
 
Besser als 'harzen'.
 
@vood: Kenn ich nicht. ^^ Synonym für "ne Lunte rauchen"...?
 
@Necabo: vllt das Kurzverb für "auf Hartz4 leben"? keine ahnung :D
 
@pr3ng3l: harzen = glimmstengel junkie ... hartzen = hartz4 junkie
 
Das Wort heißt "Googeln" und nicht "Googlen"... Steht so im Duden!
 
Nicht "Terror"?... Seltsam... o0...
 
Hat ja nichts mit Google zu tun...
http://www.youtube.com/watch?v=tYVCk10AzS0
 
Lass uns mal googeln... Lass uns mal bingen... Heute schon gegoogelt? Heute schon gebingt? Letzterer Satz dürfte nicht selten eine Ohrfeige von Frauen nach sich ziehen... Wie nennt man das dann wohl wenn viele Leute Bing gleichzeitig
nutzen? Gangbing?
 
tja in USA wird das zum wort des jahrzehnts was in europa zum unwort des jahrzehnts werden kann ... btw. hat mal jemand 'n googlschreiber? meiner is weg. hm. :)
 
die haben "googlen" gekürt? hab das von einem ami noch nicht gehört. muss wohl mal besser hinhören
 
@hjo: Google it noob!
 
Naja in Wirklichkeit ist "fuck" das meistgenutzte und nützlichste Wort des Jahrzehnts. Nur spielt es bei Wahlen nicht mit.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen