Windows Mobile 7 Handys erst im Februar 2011?

Windows Phone Microsoft hat zwar jüngst Einladungen für den Mobile World Congress an Journalisten verschickt, was auf eine Vorstellung des neuen Windows Mobile 7 anlässlich dieser Mobilfunkmesse schließen lässt. Erste Geräte mit dem neuen Betriebssystem sollen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bestes Beispiel zu "Wie schiebt man sich selbst aus dem Markt". Schade eigentlich
 
@Slurp: Tja mag vielleicht an den "über 1000" Entwicklern liegen, die angeblich daran arbeiten! Zuviele Köche verderben den Brei würd ich sagen....
 
@Tron4Ever: wieviele Leute arbeiten am iPhone OS?
 
@zivilist: Sieben, im März kommen drei dazu.
 
@John Dorian: Na super, wieder haufenweise Leute einstellen und kaum sind dann die Quartalszahlen nicht mehr so doll, gibts wieder Massenentlassungen.
 
@Zebrahead: Stimmt lieber niemanden einstellen und alles auf wenige abwälzen.
 
Ist zwar positiv anzumerken, dass es dann vermutlich ausgereift ist, aber die anderen Betriebssystemhersteller werden dann noch mehr Marktanteile gewonnen haben mit deren neusten Sprösslingen.
 
@zivilist: und wenn es gut wird, dann wird sich windows mobile die auch wieder zurück holen können... ganz verschwinden tuts nicht und die alte software wird größtenteils immernoch darauf laufen
 
@gonzohuerth: Wenn die alte Software immer noch darauf läuft, wäre das aber ein Zeichen, dass MS wieder nichts grundlegend überarbeitet hat, und genau DAS wäre bei WM ja dringend nötig!
 
Gerade jetzt, wo ein neues WM wichtiger wäre als je zuvor.... Ich frage mich echt was da bei MS intern abgeht, denken die nicht nach?
 
@Turk_Turkleton: die denken schon nach, nur scheinbar zu langsam und/oder mit zu wenigen Menschen. Microsoft ist (meiner Meinung nach) zu groß und zu schwer geworden, behindern sich vermutlich auch stark selbst, Verwaltungskopf wird viel zu groß sein usw.
 
Na ob sich MS damit einen Gefallen getan hat. Februar 2011? Im Juni/Juli gibt es ein neues iPhone und sicherlich auch ein größeres Update für Android, evtl. auch WebOS. Wenn dann im Februar 2011 erst die ersten Handys mit WM7 rauskommen, steht die übernächste iPhone-Generation auch schon wieder fast vor der Tür, und Android und WebOS werden auch nochmal zugelegt haben ...
 
@el3ktro: Die wirklich wichtigen, tragenden Funktionalitäten hat auch WM6.5 oder 6.1 schon, speziell eines mit Sense bzw. TF3D von HTC. Die Neuerungen in WM7 sind doch (denkt man) eigentlich nur bedienungstechnischer und fingerbedienungsoptimierter Natur. Selbst wenn WM7 erst 2013 rauskommt, dann behalt ich halt solange meinen HD1. Ich glaube nicht, dass mich irgendeine andere Plattform von WM (hatte 5.0, 6.0, 6.1, 6.5 selbst in Benutzung) wieder wegbekommt, komfortabler und individueller (zugegeben: nicht ab Werk, sondern mit Add-ons, aber wer sich ein WM-Phone kauft, lässt das nicht im Auslieferungszustand!) gehts eigentlich kaum. Ein iPhone kommt für mich nicht bzw. niemals in Frage. Es hat sich vor langer Zeit mal einer die Arbeit gemacht, WM direkt und funktional mit dem ersten iPhone zu vergleichen. Wieviel Gründe aus diesem PDF ( http://www.belcl.at/download/50iphone.pdf ) bzw. Google "50 Gründe iphone" sind denn eigentlich bis jetzt noch relevant? Würde mich persönlich trotzdem interessieren, zumal wir ja vor langer Zeit auch schonmal eine interessante Diskussion auf gegenseitig sehr respektivollem Niveau geführt haben.
 
@ReBaStard:
uuuh, der Text ist alt. Stammt ja sogar noch von vor iPhone OS 2.0. Habs kurz überflogen und würde schätzen, dass rund 3/4 der dort genannten Kritikpunkte mittlerweile obsolet sind bzw. sich teilweise das Blatt sehr stark in Richtung iPhone gewendet hat (Stichwort 3rd Party apps usw.)
 
@ReBaStard: WM7 soll auf der neusten Windows CE Version (6.x) basieren, während WM5, 6, 6.1 und 6.5 noch auf der uuuralten Version 5.x basieren. CE 6.x bringt sehr viele wichtige Neuerungen mit sich, die sich durchaus im Normalbetrieb bemerkbar machen dürften.
 
Jeden Tag ein neues Release Datum für WinMob 7 auf winfuture :-) Lustig!
 
Ist vielleicht besser als ein mieser Schnellschuss... wer weiss...
 
Wieso wird nokia als quelle genannt? Die setzen doch garkein winmob ein?!
 
@0711: Und hoffentlich auch nicht in Zukunft...
 
@0711: Man weiß es nicht
 
Ich denke bei den paar Prozent die Windows Mobile inzwischen im Smartphone Segment zählt ist es eigentlich egal ob Sie im Juni 2010 oder Februar 2011 etwas rausbringen.
Sie starten in beiden Fällen mit einer Windows Mobile Basis von SEHR WENIG. Und die von Juni bis Februar verlorenen 0,3Prozent oder was weis ich, werden sie mit einem neuen, guten gerät wahrscheinlich in einem Monat wieder herinnen haben.
Daher denke ich sollte die Strategie von MS sein, ein reifes, durchdachtes Gerät rauszubringen, dass sich massig verkaufen kann.
 
Uiuiui, muss ja was gaaanz großes werden, was die da entwickeln. *hust*
 
Ich verstehe nicht, warum MS soooo lange praktisch nichts auf dem Gebiet gemacht hat. Gut, damals hatte keiner ein Tolles OS für Mobilgeräte, da ist WinMobile nicht aufgefallen, aber heute??? Selbst 6.5 ist meiner Meinung nach nur ein aufpoliertes, völlig veraltetes OS. Ich habe WinMobile schon lange den Rücken gekehrt und vermisse die Sanduhr nicht wirklich (schade um manch schönes Gerät!) Falls Mobile7 nicht der absolute Knaller wird, sollte es MS besser gleich lassen! Die haben einfach zu lange gepennt und die Konkurrenz ist zu stark geworden, was ich aber auch garnicht so schlecht finde :-)
 
@Pistolpete: WM5 -> 2005, WM6 -> 2007, WM6.5 -> 2009 ... Ich finde 2-Jahres Zyklen für neue OS-Versionen sind im Mobilbereich nicht zu lang. Ok, Microsoft hat über alle Windows Mobile-Versionen an der Oberfläche nicht allzuviel geändert, aber das ist auch typisch für Microsoft. Kontinuität und seichte Änderungen für den Nutzer hat MS eigentlich schon sehr oft gemacht. Dass das beim Aufkommen neuer Technologien wie z.B. Touch-Bedienung auch Nachteile mit sich bringt ist richtig. Nun kommt es darauf an schnell auf diese Gegebenheiten zu reagieren. WM6.5 war ein diesbezüglicher halbgarer Hotfix, aber deswegen trotzdem nicht wirklich schlecht. WM7 sollte nun eine gute Antwort sein, die hoffentlich wieder 2 Jahre aktuell bleibt.
 
@Pistolpete: Schonmal ne "Sanduhr" bei WM gesehen, außer als Hintergrundbild?!
 
@DennisMoore: all diese WinMob Versionen basieren auf Windows CE 5.x. Somit wurde auch unter der Haube nicht viel gemacht (CE 5.0 und 5.2 sind praktisch identisch, nur ein paar Bugfixes)
 
@tekstep: Ist doch wurscht worauf die basieren. Die Änderungen sind da, sie sind sinnvoll gewesen und gut gemacht. Wenn die Basis für ein neues System noch ausreicht, kann man darauf ruhig aufsetzen. Bin auch mal gespannt ob WM/ auf CE6 aufsetzt. Da gibts ja auch schon länger Refreshes für. Ich glaub das ist grad bei R3.
 
@Pistolpete: Es wundert mich, warum es MS ÜBERHAUPT noch so weit bringt - bzw. so weit verbreitet ist - denn richtig was getan haben sie ja nie…
Nur fällt den Leuten dies erst bei Windows Mobile auf… -.-
 
Der Spruch: "Was lange währt, wird endlich gut" trifft da dann leider nicht mehr zu. Eher: Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. Bis dahin hat die Konkurenz den Markt schon längst unter sich aufgeteilt. WM7.0 kann dann die Rote Laterne spielen wenn Sie nicht etwas ganz Revolutuionäres mit reinpacken.
 
@Skysoft2000: Wer sich einmal wirklich mit WM befasst hat und damit zufrieden war, bleibt auch dabei, sag ich mal. Und das sind gar nicht mal so wenig! Schon allein die Tatsache, dass die ganzen Zusatz-Apps, die ja (normalerweise) :) Geld kosten, auf dem nächsten, moderneren Handy weiter benutzbar bleiben, wird jemanden, der ein Smartphone wirklich intensiv nutzt, bei der Plattform bleiben lassen, für die er sich einmal entschieden hat. Und wenn er die Add-Ons nicht bezahlt hat, bleibt er erst recht dabei, aus gleichem Grund!
 
@ReBaStard: Bist du mit WinMob zufrieden, oder mit den jeweiligen von den Geräteherstellern zusammengefrickeltn GUIs, durch die WinMob überhaupt erst bedienbar wird? Und wenn es stimmt, das MS nur noch die eigenen GUI anbieten will, kann man nur sagen: gute Nacht.
 
@ReBaStard: Deine Logik in allen Ehren, aber eigentlich sollte klar sein, dass ein Markt so nicht funktioniert. Klar gibt es immer ein paar treudoofe aber normalerweise nimmt man das was für einen selber den größten Nutzen bringt. Deine Argumente beruhen aber auf Dingen die die Konkurrenz auch macht bzw. so gar besser macht.
 
Komisch komisch ... Letztens hieß es noch LG würde im Q4 2010 ein WM7 Handy rausbringen ... Naja. Is mir eh wurscht wann das kommt. Bin mit meinem WM6.5 + HTC Sense Oberfläche vollauf zufrieden. Selbst wenn WM7 ein absoluter Kracher werden würde, müßte schon viel passieren das ich mein aktuelles Gerät weggebe.
 
@DennisMoore: Zumindest für das HD2 soll WM7 offiziell als kostenloses Update angeboten werden. Ich denke aber auch für ältere Geräte (HD, Xperia, Milestone, Diamond2, etc.) wird es über die XDA-Devs möglich sein, sein Gerät auf den aktuellsten Stand zu bringen.
 
@Zebrahead: Davon habe ich noch nix offizielles gehört. Nur ein paar Gerüchte und angebliche Aussagen von HTC im xda-dev Forum. Aber eine wirkliche offizielle Mitteilung von HTC war nicht dabei. Würd mich trotzdem freuen wenns für das HD2 kommen würde. Die Hardwarebasis ist eigentlich zu schade um sie nach 1-2 Jahren schon wieder auszumustern.
 
erst 2011? meine güte was macht man denn bis dahin? ich meine diese mobile 7 handys werden dringend benötigt, der markt ist praktisch noch so jungfräulich und auswahl gibt es auch nicht wirklich.
 
Microsoft sollte WindowsMobile beerdigen, denn den Mist braucht im Grunde genommen kein Mensch. Dieses OS sieht gegenüber anderer Systeme für Smartphones absolut alt aus. Die wenigsten Leute kaufen sich ein zweites mal ein Smartphone mit WindowsMobile. Wer sich die Entwicklung der Marktanteile bei den Betriebssystemen bei Smartphones in den letzten Jahren anschaut, der wird sehen, wie gering der Anteil von WM ist und wie dieser in den letzten Jahren gesunken ist. Microsoft würde gut daran tun, sich von diesem Verlustgeschäft zu verabschieden, denn Gewinne hat WM noch nie eingefahren.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter