France Télécom: Apple-Tablet in den nächsten Tagen

Notebook Kaum ein anderes Produkt wird derzeit mit mehr Spannung erwartet als der Tablet-PC von Apple. Jetzt hat ein Manager der France Télécom bestätigt, dass das Gerät "in den nächsten Tagen" vorgestellt werden soll. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wieviele news wirds eigentlich nochgeben, die uns zum 500. mal besagen dass das apple tablet wohl am 26. jänner vorgestellt wird ?
 
@hrhr: So oft wie nötig... Jänner... ph...
 
@lungenfisch: welche Sprache ist denn das? irgendso ein dialekt oder was?
 
@hrhr: irgendwer muss halt die Drecksarbeit von apples Brotkrumen-hinwerf Strategie machen. Schlimm genug, dass noch keiner der REdaktionen und Blogger, Twitterer und alle anderen Propheten gemerkt hat, das sie von Apple nur manipuliert werden.
____>http://www.golem.de/1001/72297.html
 
@s3m1h-44: Wenn dus schon wissen willst: aus dem Duden: "Jän|ner, der: -s, - ‹Pl. selten› [mhd. jen(n)er < vlat. Ienuarius] (österr., seltener südd., schweiz.): Januar: zwischen J. und Juni: am 6. J." Lernt man hier in Österreich auch so in der Schule, und nächstes mal nicht lästern, sondern was sinnvolles pls (falls du pls verstehst)
 
@klaus4040: wo und wann hab ich gelästert nochmal? ich gehe in deutschland auf ne schule und lerne dort sowas nicht. unser bildungssystem ist nicht so ausgeprägt, wie eures.
 
@s3m1h-44: noch nie ausm Kaff rausgekommen, oder ?
 
@eyck: berlin ist also ein kaff oder was?
 
ich stell mir das teil wie ein grosser ipodtouch mit webcam vor... wird ne schöne spielerei, bin gespannt. muss ich aber (noch) nicht haben.
 
Lustig nur, das meist von Apple selbst diese ganzen Leaks kommen. Einfach um zu sehen wie der Preis ankommt und der Umfang. So kann man bis zu verkündung noch ertwas daran drehen.
 
@Iceweasel: siehe mein kommentar 01-re3... alles gesteuert, sieht nach Zufall aus, is aber alles andere als ein solcher, was auch die Quelle bestätigt...
 
@Rikibu: warum es für wahre Information minus hagelt, kann mir sicher nur der minus-Klicker erklären. Tut mir ja leid das ich dessen heiles Weltbild zerstört hab.
 
@Rikibu: Ich denke, weil solche Kommentare wie dem vom Iceweasel immer dann kommen, wenn hier eine News war die genau das vor 5Min aussagt.. jedenfalls hört sich für mich der Kommentar so an, dafür kann ich auch die News lesen. Das ist jetzt nicht nur hier der Fall, sondern sowas merkt man oft. Hab zwar kein Minus geklickt aber vllt liegts ja daran
 
Da ist der Typ ja ganz vorne dran mit seinen "Gerüchten". Sowohl die Webcam, wie auch der wahrscheinliche Vorstellungstermin, der übrigens auf den 27.1. korrigiert worden ist, sind schon seit Ewigkeiten bekannt und werden seit mindestens Anfang diesen Jahres wie eine Tatsache behandelt.
 
Für was soll das Teil gut sein? Dazu bestimmt noch ohne extra Tastatur. Auf den 10,1" wird tippen eine Qual werden auf dauer und eine externe Tastatur mitschleppen is auch nich gerade so praktisch. Man könnte es als E-Book nehmen, aber dafür zuteuer oder als Malblock fürs Kind. Naja ok nen Malblock für ca 1000$ issn bissl teuer für nen Kind, aber dafür vielleicht Umweltfreundlicher. Lieber nen Tablet der auch ne normale Tastatur hat wie z.B. Asus EEE-PC T91 und keine Bildschirmtastatur.
 
@Blubbsert: Mit einer Tastatur ist es aber kein Tablet mehr. Und wozu das gut sein soll? Bist du wirklich so fantasielos? Mir fallen auf Anhieb dutzende Einsatzmöglichkeiten ein und es gibt bestimmt noch viele mehr, auf die wir jetzt noch gar nicht kommen ... dass z.b. das iPhone heute als Fernsteuerung mit Kamera für einen Quadcopter dienen kann, hätte damals auch kaum jemand gedacht ...
 
@Blubbsert: Hast du solche Wurstfinger? Mir fällt das Arbeiten auf dem Smartphone auch nicht schwer. Dann wird's doch wohl beim größeren Display umso besser klappen.
 
So gut wie jedes Netbook und jedes UMTS-Telefon hat eine Webcam aka "Frontkamera"
 
@pool: Anscheinend begreifst du den Unterschied nicht?!
 
@tk69: erklär ihn mir.
 
also imch intressiert viel mehr was da nun an hardware drin sein wird.
und ob ich z.B. auch win7 noch da zu mit drauf spielen kann.
desweiteren wären auch die akku laufzeiten usw. ganz intressant.
bin auf jeden fall mal gespannt was da von appel kommt oder auch noch für andere tablets
 
@Iceblue@C4U: Glaub mir, wenn Du Dich mal mit MacOS/iPhoneOS (sowas wirds wohl eher werden) auseinandergesetzt hast, WILLST Du kein Win7 aufspielen. :-D
 
@Thunderbyte: Ach, lass ihm doch sein Win7... er weiß es doch nicht besser...
 
@Thunderbyte: Naja, nichts für ungut aber DAS Überbetriebssystem ist Mac Os auch nicht mehr. Die Zeiten sind spätestens seit Windows 7 vorbei. Und auch das iPhone kocht nur mit Wasser. Es ist halt nur unglaublich wie viele iPhone Besitzer es überhaupt nicht wahr haben wollen, das es auch viel schatten hat, das tolle iPhone.
 
ich hab mich schon mit den systemen auseinander gesetzt und ich will win7 nicht missen, ganz einfach, sorry aber ich finde jedes system hat seine vor & nachteile. Und das IphoneOS find ich nicht wirklich gut, da man dort immer nur eine anwendung laufen lassen kann und das finde ich etwas umständlich. wobei das ja bei dem ding nicht das problem werden sollte
 
@Iceblue@C4U: Und wie willst du auf so einem kleinen Bildschirm mehrere Anwendungen gleichzeitig laufen lassen?
 
ich freu mich immer auf diese Live Events.^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich