Experten äußern Bedenken über twitternde Autos

Wirtschaft & Firmen Im Rahmen der Consumer Electronics Show (CES) hat der Autohersteller Ford eine Rundumerneuerung seiner Fahrzeuge angekündigt. Zunächst werden die Modelle Focus und Edge mit einer neuen Technologie ausgestattet, teilte 'Pressetext' mit. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also wenn meim Auto (welch ein Zufall, auch Ford) anfängt zu zwitschern fahr ich in die nächste Werkstatt. ,-)
 
@DARK-THREAT: eben LOL
 
@DARK-THREAT: Tja, warum bringt gerade Ford diese Funktion heraus: Mit dem Ford fort, - mit dem Zug heim. Dann kann man, bzw. der Ford selbst, wenigstens twittern, wo der Ford liegen geblieben ist. ^^
 
@DARK-THREAT: unlustig du.
 
ich fände es sinnvoll wenn das auto seine GPS koordinaten bei einem unfall (könnte ja zb. über den airbag festgestellt werden), automatisch übermitteln würde, aber nicht so einen schwachsinn
 
@Mad-Evil: genau ...warum schnell telefonieren wenn mans auch umständlich eintippen kann. Evt sollte man auch Schonbezüge mit Twitterlogo drüberziehn .. damit im Fall der Fälle das eigene Blut nicht soviel versaut (weils mal wieder länger dauert..)
 
@glumada: Gibt es doch schon bei den Premium Herstellern.
z.B von BMW: http://www.7-forum.com/news/Mit-BMW-Notruf-immer-die-Orientierung-be-1773.html
 
@Uhmie: und vom ADAC zur Nachrüstung !
 
@glumada: Ist doch schon lange als EU-Projekt geplant. Mal gespannt ob das je was wird - http://de.wikipedia.org/wiki/ECall
 
Ich teile die Bedenken nicht. Heutige Autos mit guter Ausstattung haben dermaßen viele "Spielereien", da äußert auch keiner Bedenken. Die Twitterfunktion einfach sperren wenn man rollt und komplizierte DInge wie einen Radiostream hinzufügen (URL raussuchen, speichern etc.) auch und schon hat man die VOrteile der Technologie und die Nachteile auf ein Minimum reduziert. Die DVD Funktion im Command bei Mercedes wird sobald man anrollt auch deaktiviert (ja, chips können da aushelfen), klappt ja auch Problemlos.
 
Wann hört denn diese sch*** Twitterei mal endlich auf?
 
@T!tr0: Ich wohn seit knapp 23 Jahren an einem Wald, ich kann es dir sagen: Nie! ^^
 
@DARK-THREAT: In der Zeit hättest dir auch ne Wumme besorgen und viel üben können (ich hoffe es geht um Vögel, nicht twitternde Nachbarn) :)
 
@T!tr0: gevögelt wurde doch schon immer... das ist uraltes Wissen... und selbst die dümmsten können es. Was twitter allerdings so spannend macht, hab ich bisher noch nicht rausgefunden.und ob ich das unbedingt im Auto brauch, das is für mich eher fraglich.
 
@Rikibu: "Guten Tag Frau Fischer. Ich möchte ihre Tochter zum Fischen abholen." __ "Wir heißen mit Nachname aber Vogel." ^^
 
@Rikibu: Ich mag Frauen, die gut zu Vögeln sind.
 
@Reteibeg red: "Ich gehe mit meiner Freundin campen" - "Nimm dir was zum Unterlegen mit." - "Wie ich sagte, - mit meiner Freundin." :)
 
@Turkish: Erstmal 10 tausend schleier entfernen !
 
@Menschenhasser: Woher beziehst Du dein Wissen, - aus 1000 und einer Nacht ? - Kopftücher von mir aus, aber Schleier ....., die modernen Mädchen sind sehr aufgeschlossen.
 
@T!tr0: (so das schon lang nicht mehr erwähnt wurde und damit es nicht in vergessengheit gerät) _______________________
BitteEinPlus muss schließlich mit seinen girlZZZ in kontakt bleiben _ ( tinyurl.com/girlZZZ )
 
So wie die Sprachsteuerung funktioniert kommt doch nur eine undefinierte Textwurst beim "Retweet" (oder wie auch immer das heißt) dabei raus...

Twittern im Auto - SUPER! "Muss mal rechts ranfahren, ich hab heute extrem flüssig-aggressiven Stuhlgang"... oder so

Warum nicht gleich Twittern während des Geschlechtsverkehrs? - "Sind gleich fertig, dann gibt's neue Pics auf facebook, myspace, studivz, wkw, flickr..:"

Web 2.0 entwickelt sich zur Krankheit
 
@JacKs0n: seh ich auch so. Web 2.0 bringt tolle neue Möglichkeiten, forciert aber geradezu die Informationsüberflut... ich bin mittlerweile mehr damit beschäftigt, mehr Informationen im Kopf als sinnlos einzustufen, als wirklich nützliche Informationen zu nutzen. Gut, jeder setzt da andere Prioritäten, aber mal ehrlich, wieviel von den vögel nachrichten sind wirklich sinnvoll? was interessiert mich privates gesülz von hinz und kunz?
 
Real-life Twitter! http://www.youtube.com/watch?v=tTN9We8unmU
 
bei "auto online" habe ich direkt 1000 ideen was man machen könnte, aber der twitterdreck gehört mit sicherheit nicht dazu.....
 
Na ja, wenn einem die Nachrichten mit der K.I.T.T.-Stimme vorgelesen würden, hätte es ja wenigstens einen kleinen Showeffekt.
 
Wann kommt das Twittertool für den Uterus, damit die werdenden Mütter immer direkt wissen, was geht? Heutzutage muss wirklich jeder Scheiß twittern...
 
So ein Krampf! Manche Leute brauchen wirklich jeden scheiß! Ich hätte mal nix dagegen wenn das blöde blaue Vögelchen vor die Wand fahren würde!!!!
 
Es passieren schon genug Unfälle, weil Fahrer unkonzentriert sind. Nun noch eine Ablenkung. Man sollte darüber nachdenken, wie die Sicherheit im Straßenverkehr erhöht werden kann. Twittern ist in Autos fehl am Platz. Was machbar ist, muß nicht unbedingt auch praktiziert werden.
 
@eolomea: Also nehmen wir Radios und vor allem Mitfahrer aus dem Auto raus. Leute die selten fahren bitte 2 jahre lernen auf beruhigten bereichen und wenn wir schon dabei sind: alle notorischen mittelspurfahrer bitte Hinrichten - verdammter misst es ist RECHTSVERKEHR! Danke für die Aufmerksamkeit.
 
@ alle:

Das habt Ihr aber toll hingekriegt, habe mich fast totgelacht beim Durchlesen!

Bzgl. Twitter denke ich, dass es doch zu viele Leute gibt, die mit so einem Angebot beim Autofahren nicht vernünftig umgehen würden/könnten.
 
manche sollten lieber erstmal auto fahren und einparken lernen, ehe sie sich mit der restlichen technik im auto beschäftigen!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Twitters Aktienkurs in Euro

Twitters Aktienkurs -6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Beliebte Twitter Downloads